Skip to Main Content »

AERODYNE - Breaking Free

AERODYNE - Breaking Free

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

15,00 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Balladen sucht man unter den 10 Songs vergeblich, dafür schiebt der Sound der vier 4 Schweden ordentlich nach vorne und wenngleich die musikalischen Referenzen wie HARDCORE SUPERSTAR, CRASHDIET und die frühen RECKLESS LOVE unüberhörbar sind, schleichen sich auch gewisse Anklänge an die 80er PRETTY MAIDS mit ein. Ein fettes Teil !

Product Videos

          

Details

Wenn sich eine Europäische Band den Sleaze Rock auf die Fahnen schreibt und dabei noch eine gewisse Klasse hat, kann man zu 99% sicher sein, von einer Schwedischen Band zu sprechen. Auch bei AERODYNE aus Göteborg trifft diese Formel erneut zu und nach einer EP aus dem Jahre 2016 hat das Quartett nun mit "Breaking Free" ihr erstes Langeisen am Start. Balladen sucht man unter den 10 Songs vergeblich, dafür schiebt der Sound der vier 4 Schweden ordentlich nach vorne und wenngleich die musikalischen Referenzen wie HARDCORE SUPERSTAR, CRASHDIET und die frühen RECKLESS LOVE unüberhörbar sind, schleichen sich auch gewisse Anklänge an die 80er PRETTY MAIDS mit ein. Ein fettes Teil ! Tracklist: 01. As Above, So Below 02. Comin’ For You 03. Breaking Free 04. Aerodynamic 05. Pedal To The Floor 06. We All Live A Lie 07. Until You’re Gone 08. Setting Hell On Fire 09. Run Away 10. Back To Back

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.