Skip to Main Content »

WESTCOAST CLASSIX

Artikel 21 bis 30 von 40 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. LOGGINS, KENNY - High Adventure (Japan CD, special edition)

    LOGGINS, KENNY - High Adventure (Japan CD, special edition)

    18,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Zwei Jahre vor "Footloose" erschien 1982 das Album "High Adventure". In den USA stieg es bis auf Platz 13, war fast ein Jahr in den Charts, wurde vergoldet und lieferte drei Top 25-Singles. Mehr erfahren
  2. MAGNESS, CLIF - Solo +2 (digitally remastered)

    MAGNESS, CLIF - Solo +2 (digitally remastered)

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das Schwedische Empire Label gehörte Anfang der 90er Jahre zu den treibenden Kräften der AOR Indie Szene mit herausragenden VÖs wie Talisman, Masquerade und eben Clif Magness. Dessen Album „Solo“ kam 1994 auf den Markt und man kann hier durchaus von der Fortsetzung von PLANET 3, deren Sänger Clif Magness war, sprechen, da mit Gitarrist Jay Graydon die zweite treibenden Kraft auch auf diesem genialen West Coast Album vertreten ist. Mehr erfahren
  3. MAXUS - Maxus (JAP SHM CD, digitally remastered)

    MAXUS - Maxus (JAP SHM CD, digitally remastered)

    20,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Unter dem Banner von Maxus veröffentlichten sie 1981 eines der besten West Coast AOR Alben aller Zeiten, das sich nahtlos an die Megaklassiker des Genres wie AIRPLAY, PAGES, CHICAGO und TOTO einreiht. Leider nur mäßig kommerziell erfolgreich (vor allem in Japan) war leider bereits nach diesem Album wieder Schluss und die Musiker widmeten sich ihren Studiojobs. Mehr erfahren
  4. MR. MISTER - Pull (JAP CD, digitally remastered)

    MR. MISTER - Pull (JAP CD, digitally remastered)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Wer auf einen genialen Mix aus H-tech- und West Coast AOR abfährt, muss hier zugreifen. Etwas flotter als das unterbewertete dritte Album „Go On“ (1987) ist „Pull“ am ehesten vergleichbar mit dem Third Matinee Album von 1994. Die pure Magie einer genialen Band! Mehr erfahren
  5. O'BANION, JOHN - John O'Banion (Japan SHM CD, digitally remastered)

    O'BANION, JOHN - John O'Banion (Japan SHM CD, digitally remastered)

    20,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das gleichlautende Debütalbum erschien 1981 und bescherte ihm mit der Single "Love You Like I Never Loved Before" gleich einen Top 20 US Singlehit. Produziert von Richie Zito und Joey Carbone, die mit Dennis Belfied, Bobby Kimball oder Lenny Castro reichlich namhafte Studiocracks an der Seite hatten, begeistert das Album mit einem fantastischen Mix aus klassischem AOR a la FRANKE & THE KNOCKOUTS und West Coast der Marke TOTO / DAVID ROBERTS. Mehr erfahren
  6. PACK, DAVID - Anywhere You Go (Japan SHM CD, digitally remastered)

    PACK, DAVID - Anywhere You Go (Japan SHM CD, digitally remastered)

    20,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    1985 erschien dann mit "Anywhere You Go" sein Solodebüt, das einen wunderbaren Mix aus AOR und West Coast enthält und an TIM FEEHAN, RICHARD MARX und CHRIS EATON erinnert. Unterstützt von fantastischen Gastmusikern wie Kerry Livgren (KANSAS), fast der kompletten TOTO Truppe, Michael McDonald und John Elefante dürfte es keinen Zweifel geben, dass hier großes West Coast Kino geboten wird. Digital remasterte Neuauflage. Mehr erfahren
  7. PAGES - Future Street (Japan CD, special edition)

    PAGES - Future Street (Japan CD, special edition)

    18,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    "Future Street" erschien 1979 und fiel einen Tick radiofreundlicher als das Debüt aus, wenngleich die ausgekoppelte Single "I Do Believe In You" auch nicht sonderlich erfolgreich war. Stilistisch verwandt mit dem typischen Spätsiebziger souligen AOR der Marke Loggins & Messina oder auch Boz Scaggs blieb dem Album trotz überragender musikalischer Qualitäten der kommerzielle Erfolg verwehrt. Digital remastert. Mehr erfahren
  8. PAGES - Pages (Japan CD, special edition)

    PAGES - Pages (Japan CD, special edition)

    9,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Pages waren geboren und kamen aus Anhieb bei Epic Records unter. 1978 erschien das gleichnamige Debütalbum, das einen breitgefächerten Stilmix auszeichnet, der etwas an Steely Dan erinnert und von leichten Funkanleihen ("Clearly Kim") über klassische Rocksongs "Room At The Top" bis hin zu seichten Balladen reicht. Rein kommerziell gesehen floppte das Album aber gnadenlos. Digital remastert. Mehr erfahren
  9. PLAYER - Spies Of Life (Japan CD, special edition)

    PLAYER - Spies Of Life (Japan CD, special edition)

    18,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Ihr viertes Album „Spies Of Life“ (1981) dagegen gilt als lupenreiner AOR Klassiker in der Güteklasse TOTO, JOURNEY oder DAVID ROBERTS „All Dressed Up“ und darf in keiner gut sortierten Sammlung fehlen. Digital remastert. Mehr erfahren
  10. POCO - Legacy (JAP CD, digitally remastered)

    POCO - Legacy (JAP CD, digitally remastered)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit Gästen wie Lee Sklar, Jeff Porcaro, Joe Chemay gelang den Recken dabei ein erstklassiges West Coast Album, das durchaus als Inspiration für die nachfolgende Modern Country Rock Welle mit Bands wie Restless Heart, Lonestar oder Blackhawk angesehen werden kann. Ein Klassiker ! Mehr erfahren

Artikel 21 bis 30 von 40 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge