Skip to Main Content »

BESTSELLER

Artikel 41 bis 50 von 77 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. MAVERICK - Cold Star Dancer (digi pack)

    MAVERICK - Cold Star Dancer (digi pack)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Nordiren MAVERICK liefern mit ihren nunmehr dritten Album ihr bisheriges Meisterstück ab. Trotz Line-Up Veränderungen gelingt es den Hardrockern voll zu überzeugen. „Cold Star Dancer“ besticht durch starke Melodien, eine druckvolle Produktion und erstklassiges Songwriting. Vor allem Songs wie „Myrmidon“, „Ex Machina“ (mit einem Gastauftritt von Anders Wikström von TREAT an der Gitarre) oder vor allem „Viper“ sind Kracher. Fettes Teil! Mehr erfahren
  2. LORDS OF BLACK - Icon Of The New Days (2 CDs, digi pack)

    LORDS OF BLACK - Icon Of The New Days (2 CDs, digi pack)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Eine der heißesten neueren Bands/Projekte sind die LORDS OF BLACK um den aktuellen RAINBOW-Sänger Ronnie Romero. Das mittlerweile dritte Album des Fünfers knüpft kompromisslos vor allem an das sehr gelungene Debüt „Lords Of Black“ (2014) an. Es ist eine wahre Freude wenn Songs wie „When A Hero Takes A Fall“ oder „King’s Reborn“ einen packen. Irgendwo zwischen PRIMAL FEAR und GOTTHARD angesiedelt, wird die Truppe definitiv ihren Platz finden. Mehr erfahren
  3. LIONHEART - Second Nature

    LIONHEART - Second Nature

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    LIONHEART konnten mit ihrem Debüt „Hot Tonight“ 1984 mächtig Staub aufwirbeln. Nach einem umjubelten Reunion-Gig in England 2016 haben die alten Herren wieder Blut geleckt. Teils brandaktuelle Stücke, teils Songs aus der Schublade von Dennis Stratton (g, ex IRON MAIDEN) sowie ein überraschenderweise richtig gutes Cover von „Don’t Pay The Ferryman“ (CHRIS DE BURGH) machen „Second Nature“ zu einem sehr starken Beweis dafür, dass LIONHEART definitiv zurück sind. Mehr erfahren
  4. LAVA - The Rhythm Of Love (digitally remastered)

    LAVA - The Rhythm Of Love (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Nach dem Album "Fire" (1984) wurden die Norweger als feste Begleitband von Randy Crawford engagiert, so dass es 6 Jahre bis zum nächsten Album "The Rhythm Of Love" (1990) dauerte. Dieses Album ist aber ohne Zweifel ein ultimatives Meisterwerk ganz im Stile von TOTO's "The Seventh One". Digital remastert, strikt limitiert auf 500 St. Mehr erfahren
  5. JON BUTCHER AXIS - Stare At The Sun (digitally remastered)

    JON BUTCHER AXIS - Stare At The Sun (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Musikalisch eine Fortsetzung des gleichnamigen Debütalbums mit einer Gewichtung auf den klassischen Hard Rock mit AOR Einflüssen im Stile von Hughes / Thrall konnte auch "Stare Of The Sun" (1984) mit tollen Songs wie "Stay Low", "Walk On The Moon" oder "Call To Arms" voll überzeugen, kommerziell hielt sich aber der Erfolg in Grenzen. Mehr erfahren
  6. JOHAN KIHLBERG'S IMPERA - Age Of Discovery

    JOHAN KIHLBERG'S IMPERA - Age Of Discovery

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    JOHAN KIHLBERG’S IMPERA, die Fortführung von IMPERA, haut mit „Age Of Discovery“ eine feine Hard beziehungsweise Classic Rock-Scheibe raus auf der sich die unterschiedlichsten Stimmen ein Stelldichein geben. So sind mit Michael Sadler (SAGA), Nigel Bailey (THREE LIONS, BAILEY, LIFELINE), Göran Edman (YNGWIE MALMSTEEN) oder Nils Patrik Johansson (ASTRAL DOORS, LION’S SHARE) wahre Könner vertreten. Mehr erfahren
  7. JK NORTHRUP & DAVID CAGLE - That's Gonna Leave A Mark

    JK NORTHRUP & DAVID CAGLE - That's Gonna Leave A Mark

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Zusammenarbeit zwischen Gitarrist, Songwriter und Produzent JK Northrup (XYZ, Shortino & Northrup) und Sänger David Cagle begann bereits 2014, als die beiden den Titeltrack "That's Gonna Leave A Mark" schrieben und aufnahmen. Die lange Findungsphase hat sich aber ausgezahlt, denn das Album überzeugt mit druckvollem melodischem Hard Rock, das sowohl in Sachen Produktion, Songwriting und Musikalität ein Ausrufezeichen setzt. Mehr erfahren
  8. JADED HEART - Devil’s Gift +2 (ltd. edition digi pack)

    JADED HEART - Devil’s Gift +2 (ltd. edition digi pack)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Deutsch-Schwedische Band und ihr Melodic Metal mit Hardrock-Anleihen sind seit langen Jahren ein nicht wegzudenkender Teil der Szene. Sänger Johan Fahlberg ebenso wie Gitarrist Peter Östros gehören zu den Besten des Genres. Der Härtegrad auf „Devil’s Gift“ wird gefühlt ein klein wenig zurückgefahren, was der Band gut tut und vielleicht auch viele Fans der ersten Stunde wieder vollends einschwört. Anspieltipp ist das schnelle „Conspiracy Of Science“. Mehr erfahren
  9. ISSA - Run With The Pack

    ISSA - Run With The Pack

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das fünfte ISSA-Album ist in Teilen härter als die Vorgänger, was der blonden Norwegerin jedoch recht gut zu Gesicht steht. Auch ihre Mannschaft wurde kräftig durcheinander gewirbelt, so dass nunmehr Alessandro Del Vecchio (keys, u.a. HARDLINE, REVOLUTION SAINTS) hinter den Reglern saß und Songs schrieb. So ist auch der Umstand wenig verwunderlich, dass es bei „Sacrifice Me“ ein Duett mit Deen Castronovo ansteht. Die mit Abstand stärkste Veröffentlichung der sympathischen Sängerin. Anspieltipp ist „Come Back Again“. Mehr erfahren
  10. IMPERIUM - Beyond The Stars

    IMPERIUM - Beyond The Stars

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    IMPERIUM ist spätestens mit „Beyond The Stars“ eine feste Größe der Szene. Mächtige Keyboards, Melodien soweit das Ohr reicht und poppige Gitarren versetzen einen in die Mitte der Achtziger. Herrlich! Mehr erfahren

Artikel 41 bis 50 von 77 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge