Skip to Main Content »

KATALOG

Artikel 31 bis 40 von 218 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. BONFIRE - Temple Of Lies +2 (ltd. edition  digi pack)

    BONFIRE - Temple Of Lies +2 (ltd. edition digi pack)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit Neu-Sänger Alexx Stahl (ROXXCALIBUR) haben die süddeutschen Hardrocker einen sehr guten Fang gemacht. „Temple Of Lies“ kommt druckvoll und durch die Bank weg melodisch aus den Boxen. Natürlich ziehen die erfahrenen Recken sämtliche Register des Genres. Vom schnellen und harten Rocker („Feed The Fire“) bis zur klasse gemachten Ballade („Comin’ Home“) ist alles dabei und auch die Produktion hat Eier, lässt aber auch den typischen BONFIRE-Sound atmen. Mehr erfahren
  2. BOULEVARD - Blvd. (digitally remastered)

    BOULEVARD - Blvd. (digitally remastered)

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das im Jahre 1988 veröffentlichte Debüt ist gespickt mit poppigen AOR Hits der Extraklasse im Fahrwasser von GLASS TIGER, BOSTON und den ruhigeren HONEYMOON SUITE Songs. Produziert von Pierre Bazinet (Sass Jordan) hatten auch noch andere namhafte Produzenten wie Humberto Gatica oder Bob Rock ihre Finger im Spiel. Digital remasterte Neuauflage von Yesterrock. Mehr erfahren
  3. BOULEVARD - Into The Street (digitally remastered)

    BOULEVARD - Into The Street (digitally remastered)

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Musikalisch noch einen Tick stärker als das Debüt (1988) lässt dieses Album wirklich keinen Wunsch für AOR Fans offen – ein nahezu perfekter Mix aus STRANGEWAYS“ und DIVING FOR PEARLS sorgte hier für Gänsehaut pur. Darf in keiner Sammlung fehlen! Mehr erfahren
  4. BRANKOVIC, SRDJAN - Expedition Delta 2

    BRANKOVIC, SRDJAN - Expedition Delta 2

    7,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    "Expedition Delta" ist dabei ein Sideprojekt und wie der Titel es schon verrät, handelt es sich hier um das zweite Album. Musikalisch höchst interessant deckt das Album ein Spektrum von Iron Maiden über Helloween bis hin zu Dream Theater ab und werden mit AOR Hooklines gepaart. Etwas gewagt, aber spannend. Mehr erfahren
  5. BULLET - Dust To Gold (ltd. edition digi pack)

    BULLET - Dust To Gold (ltd. edition digi pack)

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mindestens auf Augenhöhe braust der Nachfolger 'From Dust to Gold' daher. Musikalisch müssen auf dem analog produzierten Album keine Innovationen befürchtet werden - schwache Songs ebenso wenig. Es ist ein Kunststück, wie BULLET aus ihrer bewährten Zutaten immer wieder neue Ideen einfließen lassen. Im Vergleich dazu können Saxon einpacken ! Mehr erfahren
  6. BULLETRAIN - Start Talking

    BULLETRAIN - Start Talking

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Schweden gilt nach wie vor als Hauptlieferant für erstklassige neue Sleaze Rock Bands und Bulletrain reihen sich nahtlos an ihre Landsmänner von Crazy Lixx, Crashdiet oder Hardcore Superstar ein ! Mehr erfahren
  7. BULLETRAIN - What You Fear The Most

    BULLETRAIN - What You Fear The Most

    9,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    An dieser saustarken, teils recht sleazigen Scheibe müssen erstmal die Mitbewerber vom Schlage HARDCORE SUPERSTAR, CRAZY LIXX oder CRASH DIET vorbeiziehen. Fett produziert im Übrigen von RamPac/Tobias Lindell (u.a. H.E.A.T., EUROPE). Definitiv eines der absolut besten Alben 2016. Mehr erfahren
  8. BURN - Ice Age

    BURN - Ice Age

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Fast eine Dekade ist seit dem letzten Album der Britischen Melodic Rocker vergangen und so verwundert es nicht, dass auf ihrem neuesten Streich "Ice Age" sich das Besetzungskarussell gedreht hat. Mit Sänger Steve Newman und Gitarrist Chris Green (u.a. TYKETTO, PRIDE etc.) hat man eindeutig an Qualität hinzugewonnen und auch in Sachen Produktion (Mix von Tobias Lindell) wurde wahrlich nicht gekleckert - der Sound klingt absolut bombastisch. Mehr erfahren
  9. CAPTAIN BLACK BEARD - It's A Mouthful

    CAPTAIN BLACK BEARD - It's A Mouthful

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Nach zwei richtig starken Alben im Eigenvertrieb hat das Schwedische Quartett Captain Black Beard nun endlich bei Perris Records ein Label gefunden. Das Material der Ikea Rocker in Richtung Poser Rock / Hair Metal a la frühe Danger Danger / Dangerous Toys. Speziell Sänger Sakaria Björklund's Stimme erinnert unweigerlich an Ted Poley, womit sich der Kreis schließt, da auch das Songmaterial perfekt zu seiner Stimme passt. Mehr erfahren
  10. CAPTAIN BLACK BEARD - Struck By Lightning

    CAPTAIN BLACK BEARD - Struck By Lightning

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der neue Mann hinter dem Mikro hört auf den Namen Liv Hansson und mit Produzent Jonas Tee von H.E.A.T. konnte man durchaus einen versierten Mann gewinnen. Soundtechnisch bleibt man dagegen auf den bewährten Pfaden mit einem ausgewogenen Mix aus Hard- und Melodic Rock mit leichten modernen Einflüssen. Was mir etwas fehlt sind richtige Killersongs, da sich fast alle Songs auf einem Niveau bewegen. Mehr erfahren

Artikel 31 bis 40 von 218 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge