Skip to Main Content »

KATALOG

Artikel 11 bis 20 von 261 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. WAYWARD SONS - Ghosts Of Yet To Come

    WAYWARD SONS - Ghosts Of Yet To Come

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Kompromissloser Hardrock mit Siebziger-Schlagseite gefällig? WAYWARD SONS um ex-LITTLE ANGELS-Fronter Toby Jepson bedienen sich der Zutaten, die schon THIN LIZZY oder kürzlich INGLORIOUS verwendeten. Die WAYWARD SONS dürften eine großartige Liveband abgeben, klingen die zehn Kompositionen doch allesamt wie für die Bühne gemacht. Ein erdiger und druckvoller Sound tut sein Übriges. Absolutes Highlight ist der THIN LIZZY-mäßige und extrem coole Titelsong. Mehr erfahren
  2. WARRANT - Louder Harder Faster

    WARRANT - Louder Harder Faster

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Sleaziges Album der Amerikaner. Robert Mason (ex LYNCH MOB), seit gut zehn Jahren in Diensten der Band, macht seine Sache am Mikro sehr ordentlich, aber die Magie eines Jani Lane zu "Cherry Pie"-Zeiten Anfang der Neunziger fehlt etwas. Anspieltipps sind das trockene "Devil Dancer" sowie das poppige "Faded". Nach hinten raus fehlen "Louder Harder Faster" etwas die Ideen, aber die Fans der Band sowie von Truppen wie POISON oder RATT werden ohne Frage bedient. Mehr erfahren
  3. WARRANT - Dirty Rotten Filthy Stinking Rich (digitally remastered)

    WARRANT - Dirty Rotten Filthy Stinking Rich (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Dank der Ballade "Heaven" entwickelte sich die Scheibe zu einer der größten Überraschungen des Jahres 1989, wenngleich das Songwriting eher bescheiden ausfiel. Rock Candy Neuauflage. Mehr erfahren
  4. WARRANT - Cherry Pie +5 (digitally remastered)

    WARRANT - Cherry Pie +5 (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Songs wie der Titeltrack, "Uncle Tom's Cabin" und "I Saw Red" gehören zwangsläufig zu den Klassikern des Hair Metal Genres. Digital remasterte Neuauflage von Rock Candy inkl. 5 Bonustracks. Mehr erfahren
  5. WALKER, BRETT - Straight Jacket Vacation

    WALKER, BRETT - Straight Jacket Vacation

    2,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Diese Veröffentlichung ist natürlich überschattet vom plötzlichen und tragischen Tod des US Sängers, der mit diesem Album den würdigen Nachfolger für seinen Megaklassiker "Nevertheless" produziert hatte. Mehr erfahren
  6. WALK ON FIRE - Mind Over Matter

    WALK ON FIRE - Mind Over Matter

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Lange verschollen geglaubte 24-Spur-Analog-Aufnahmen, die als zweites Album von WALK ON FIRE dem 1989er Debüt folgen sollten, erscheinen nun als "Mind Over Matter". Musiker von ASIA, der BRIAN MAY Band, SPANDAU BALLET und SECRET AFFAIR waren beteiligt. Sehr Gitarren-orientiert und mit tadelloser Gesangsleistung von Alan King. Eine Platte wie eine Zeitreise in eine Epoche als Rock allgegenwärtig war. Alleine "Spinning Wheel" oder "Pleasure Of Pain" rechtfertigen den Kauf dieser Melodic Rock-Perle. Mehr erfahren
  7. VIANA - Viana

    VIANA - Viana

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Viana neent sich das Projekt des Italienischen Gitarristen Stefano Viana, der hier auf die Hilfe von "Mr. Überall" Alessandro Del Veccio zurück greifen kann. Del Veccio hat nicht nur das Album produziert, sondern zeigt sich auch für den Gesang verantwortlich und hat zugleich auch die Songs mitgeschrieben. Mehr erfahren
  8. VALENTINE - Valentine (digitally remastered)

    VALENTINE - Valentine (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Dank der Produktion von Neil Kernon (Dokken, Autograph etc.), die nicht zu weichgespült ist, klingt das Album wie ein Mix aus Journey und Dokken zu "Under Lock And Key" Zeiten (Gitarren). Klassiker wie "Runnin' On Luck Again", "Where Are You Now", "In The Night" oder "No Way" gehören mit zum Besten, was diese Musikrichtung damals zu bieten hatte. Rock Candy Wiederveröffentlichung, digital remastert. Mehr erfahren
  9. VALENTI, JOHN - I Won’t Change (Japan CD, special edition)

    VALENTI, JOHN - I Won’t Change (Japan CD, special edition)

    18,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das Nachfolgealbum „I Won’t Change“ wurde aber vom US Label nicht mehr veröffentlicht und erschien deshalb 1981 nur in Japan. Wer auf erstklassigen West Coast AOR der Güteklasse David Roberts, John O’Banion, Toto und Player steht, dem sei dieses Juwel nur wärmstens zu empfehlen (digital remastert). Mehr erfahren
  10. UFO - The Salentino Cuts

    UFO - The Salentino Cuts

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „The Salentino Cuts“, das erste Coveralbum in ihrer langen Historie. Unter den 12 auserwählten Songs befinden sich Klassiker wie John Mellencamp’s „Paper In Fire“, „ZZ Top’s „Just Got Paid“ oder Montrose’s „Rock Candy“ und viele weitere wie von den Yardbirds, Bill Withers und auch einigen weniger bekannten Songs. Die Band jedenfalls schien Spaß gehabt zu haben. Mehr erfahren

Artikel 11 bis 20 von 261 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge