Skip to Main Content »

KATALOG

Artikel 11 bis 20 von 227 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. ANGELS OR KINGS - Go Ask The Moon

    ANGELS OR KINGS - Go Ask The Moon

    7,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Feinster Melodic Rock von der Insel. Freunde klassischen UK AORs in Richtung FM, STRANGEWAYS oder auch DARE werden sich sofort heimisch fühlen. "Go Ask The Moon" ist ein wenig vielschichtiger als das großartige Debüt "Kings Of Nowhere" (2014). Mehr erfahren
  2. ANIMAL DRIVE- Bite!

    ANIMAL DRIVE- Bite!

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Schon die ersten Klänge von „Bite!“ knallen wie ein Raubtier aus den Boxen und zwar hart, melodiös und unbändig. Die Kroaten rocken sich durch elf Nummern als gebe es kein Morgen. ANIMAL DRIVE sind eine höchstinteressante neue Truppe, die man besser im Auge behalten sollte. Sänger und Kopf Dino Jelusic (TRANS SIBERIAN ORCHESTRA) und seine Jungs vermengen das Beste von SKID ROW, (harten) WHITESNAKE und einem kleinen Spritzer (metallischer) DREAM THEATER zu einem wahrlich coolen Mix. Mehr erfahren
  3. APPICE - Sinister (digi pack)

    APPICE - Sinister (digi pack)

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    APPICE ist das erste gemeinsame (Studio-)Album der trommelnden Brüder Vinny (BLACK SABBATH, DIO) und Carmine (VANILLA FUDGE) überhaupt. Zahlreiche Gäste vom Schlage eines Paul Shortino (v, ROUGH CUTT), Craig Goldy (g, DIO), Tony Franklin (b, BLUE MURDER) oder Erik Norlander (keys, LANA LANE) hauchen den teils neuen, teils altbekannten Kompositionen (z.B. „Riot“ von BLUE MURDER) aus ihrer langen Karriere gekonnt Leben ein. Hier sind über die gesamte Strecke absolute Könner am Werk! Mehr erfahren
  4. ART NATION - Revolution

    ART NATION - Revolution

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    "Revolution" ist das freudig erwartete Debüt der schwedischen Newcomer um Frontmann Alexander Strandell (ex DIAMOND DAWN). Vieles erinnert insgesamt an (frühe!) H.E.A.T. und auch der Umstand, dass trotz des leicht zugänglichen Songmaterials ständig zwei Äxte geschwungen werden wertet den Sound merklich auf und bietet Christoffer Borg (g, TASTE) viel Freiraum, den dieser bestens zu nutzen weiß. Die Schweden holen Freunde melodischer Klänge mit dezentem Pop-Appeal bestens ab und werden hoffentlich auch bald deutsche Bühnen erstürmen. Da wächst etwas heran! Mehr erfahren
  5. BABYLON A.D. - Revelation Highway

    BABYLON A.D. - Revelation Highway

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Revelation Highway“, das vierte Album ist wahrlich kein Schlechtes, aber auch nicht der ganz große Wurf, da schlicht und einfach zwei oder drei wirklich überragende Nummern fehlen. „Fool On Fire“ oder „Last Time For Love“ deuten an, warum der Fünfer Ende der Achtziger zu den ganz angesagten Hardrock-Truppen gehörte. Die Produktion ist erdig und charmant unperfekt, sprich nicht so klinisch und steril wie viele andere ähnlich gelagerte Platten heutzutage. Anspieltipps sind das herrlich groovende „Saturday Night“ und das trockene „Rags To Riches“. Mehr erfahren
  6. BACHMAN & TURNER - Bachman & Turner (digi pack)

    BACHMAN & TURNER - Bachman & Turner (digi pack)

    7,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Randy Bachman und Fred Turner waren die kreativen Köpfe hinter dem gewaltigen Erfolg der legendären Kanadischen Formation Bachman – Turner – Overdrive oder besser bekannt unter dem Kürzel BTO. Das die beiden Cracks es auch noch im Studio drauf haben, beweist ihr gleichnamiges neues Opus, dass den klassischen BTO Sound ihrer Erfolgsalben aus den 70er Jahren wie „Not Fragile“ oder „Four Wheel Drive“ wieder zu neuem Leben erweckt. Beide Daumen hoch für ein bärenstarkes Comeback Album ! Mehr erfahren
  7. BAD ENGLISH	 - Bad English +2 (digitally remastered)

    BAD ENGLISH - Bad English +2 (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit Produzentenass Richie Zito an der Seite plus der Hilfe von Songwritern wie Diane Warren, Mark Spiro, David Roberts und Martin Page konnte aber auch wirklich nichts schief gehen, so dass dieses Album durchaus als Referenzwerk anzusehen ist. Rock Candy Neuauflage inkl. 2 Bonustracks. Mehr erfahren
  8. BAI BANG - Rock Of Life

    BAI BANG - Rock Of Life

    9,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Neben zahlreichen Melodic-Hymnen ("Stop Messing Around" oder "Gonna Rock You") lässt auch das dezent an die BEATLES oder QUEEN erinnernde "Telefone Line" aufhorchen. Ein ganz starkes Stück. "Rock Of Life" in den Player und die Welt sieht besser aus! Mehr erfahren
  9. BARNES, DON - Ride The Storm +3 (2 CD, digitally remastered)

    BARNES, DON - Ride The Storm +3 (2 CD, digitally remastered)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mitgeschrieben und produziert von Martin Briley liest sich die Besetzung wie das "who is who" der Rockgeschichte mit den beiden Porcaro Brüdern Mike & Jeff, Alan Pasqua, Jesse Harms, Denny Carmassi, Dann Huff und Bill Cuomo. Musikalisch dürfte es keine zwei Meinungen geben dass sich dieses Juwel nahtlos an die Klassiker von VAN ZANT, VAN STEPHENSON und 38 SPECIAL einreiht. 3 Bonustracks plus Bonus Disc. Mehr erfahren
  10. BAY, CHRIS - Chasing The Sun

    BAY, CHRIS - Chasing The Sun

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der FREEDOM CALL-Fronter überrascht mit seinem ersten Solo-Werk überhaupt. Einfache, aber gute Laune garantierende Songs. Wer jedoch BAYs Stammband nicht zu seinen Favoriten zählt, wird auch mit „Chasing The Sun“ vermutlich nicht warm werden. Teils sehr poppig, teils etwas moderner, aber immer positiv und gut nach vorne gehend, machen die zehn Stücke - trotz meist großem Kitsch-Faktor - überwiegend Spaß. Und darum geht es doch, oder? Das Highlight ist ohne Frage das eingängige „Radio Starlight“. Mehr erfahren

Artikel 11 bis 20 von 227 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge