Skip to Main Content »

AMMUNITION - Shanghaied

AMMUNITION - Shanghaied

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

7,50 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Geniale neue Band um ex-Wig Wam Sänger Age Sten Nilsen und Eclipse Mastermind Eric Martensson, die die Stärken beider Acts zu einem fantastischen Cocktail für alle Melodic- und Hard Rock Fans vereinen.

Product Videos

          

Details

Nach dem unrühmlichen Ende von WIG WAM hätte man erwarten können, dass Frontmann Age Sten Nilsen die Gelegenheit nutzt, um seine mit dem 2009er Album „Glamunition“ gestartete Solokarriere fortzuführen. Stattdessen hat er aber zusammen mit Songwriting-Partner Erik Martensson (ECLIPSE, W.E.T) eine neue Band ins Leben gerufen, bei der unter anderem auch noch Hal Patino (ex-PRETTY MAIDS) und Robban Bäck (SABATON, ECLIPSE) zum Stammpersonal zählen. Angesichts dieser Besetzung definiert sich der Sound von AMMUNITION quasi von selbst: Die 12 Songs besitzen einen hohen Ohrwurm- und Gute-Laune-Faktor, wie man ihn von WIG WAM her kennt. Das Songwriting bewegt sich auf einem konstant hohen und abwechslungsreichen Level a la ECLIPSE. Und die Mischung aus Melodie und Heaviness ist ähnlich gut gelungen wie im Falle der PRETTY MAIDS, wenngleich man deren Härtegrad nicht erreicht. Besonders positiv fallen auf „Shanghaied“ der rotzige Gitarren- und erdige Schlagzeugsound auf, die mich etwas an Mike Clink-Produktionen wie GUNS N ROSES und ROXY BLUE erinnern. Als Anspieltipp lässt sich eigentlich das gesamte Album nennen, denn es gibt keinen einzigen Durchhänger darauf zu verzeichnen. Hervorheben möchte ich trotzdem den feurigen Groover „Tie Me Down“, die etwas folkig angehauchte Powerballade „Road To Babylon“, das wuchtige „Hit Me With Your Bombs“ sowie der bissige Rocker „Another Piece Of Me“. Auch wenn das Jahr 2015 noch einige Monate vor sich hat, bin ich mir schon heute sicher, dass sich „Shanghaied“ am Ende in zahlreichen Besten-Listen wiederfinden wird. Tracklist: 1. Silverback 2. Give Me A Sign 3. Shanghaied 4. Tie Me Down 5. Road To Babylon 6. Take Out The Enemies 7. Hit Me 8. Do You Like It 9. Wild Kard 10. Another Piece Of Me 11. Heart's Not In It 12. Strung Out

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.