Skip to Main Content »

NEUE CD's

Artikel 1 bis 10 von 74 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. AARON, LEE - Diamond Baby Blues

    AARON, LEE - Diamond Baby Blues

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das Album, aufgenommen mit der kanadischen Rock Legende John Webster, ist ein Paradebeispiel für Lee Aarons charakteristische Mischung aus Powerhouse Vocals, großartigen Gitarren, fetten Keyboards und einer pulsierenden Rhythmussektion. Highlights sind die epische Ballade "The Best Thing", das Glam-rockige "American High" und die Koko Taylor Hymne "I'm A Woman". Mehr erfahren
  2. AMANDA SOMERVILLE'S TRILLIUM - Tectonic

    AMANDA SOMERVILLE'S TRILLIUM - Tectonic

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die einzigartige Stimme Somervilles (KISKE/SOMERVILLE) ist nur ein - wenn auch sicherlich gewichtiger - Faktor der „Tectonic“ zu einem klasse Album macht. Eine sehr gelungene Mischung aus Hardrock mit weiblichem Gesang, Melodic Rock und einem gehörigen Spritzer Gothic garniert mit einer zeitgemäßen Produktion, die den Songs Luft zum Atmen lässt. Anspieltipp ist das kraftvolle „Fatal Mistake“. Mehr erfahren
  3. AMERICAN TEARS - Hard Core

    AMERICAN TEARS - Hard Core

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Ein ungewöhnliches und wenig einheitliches Album mit progressiven Einschüben, teils sehr poppigen Passagen und allgegenwärtigen Keyboards veröffentlichen die Amerikaner von AMERICAN TEARS. Dahinter steckt niemand Geringerer als Mark Mangold (TOUCH, DRIVE SHE SAID). Keine leichte Kost, dieses vierte Album der Band, der wohl einzigen weltweit, die Rockmusik nur (!) auf Keyboards spielt - und dann auch nur auf Geräten aus den Siebzigern und Achtzigern. Mehr erfahren
  4. BARNHOUSE, BRIAN - Sign Of Life

    BARNHOUSE, BRIAN - Sign Of Life

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    "Sign Of Life", sein zweites Soloalbum, spielte er komplett in Eigenregie ein (unterstützt von Billy Decker bei Mix und Master) und das Ergebnis ist schlichtweg fantastisch. Allein schon die Produktion bläst alles weg und für das Songmaterial würden Rick Springfield, Henry Lee Summer & Co heutzutage diverse Körperteile opfern! Mehr erfahren
  5. BEAUVOIR, JEAN - Rock Masterpieces Vol. 1

    BEAUVOIR, JEAN - Rock Masterpieces Vol. 1

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    JEAN BEAUVOIR ist zurück - wobei ganz weg war er ja auch nie. Ganz stark ist auch die Akustik-Version von „Standing On The Corner For Ya“ am Ende der remasterten Scheibe. Mehr erfahren
  6. BLOOD RED SAINTS - Love Hate Conspiracies

    BLOOD RED SAINTS - Love Hate Conspiracies

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Feinster britischer Hardrock von einer der interessantesten „Newcomer“ in diesem Bereich in letzter Zeit - wobei alle Beteiligten für sich genommen mehr oder weniger alte Hasen sind. „Love Hate Conspiracies“, das zweite BLOOD RED SAINTS-Album ist im Gegensatz zum Debüt „Speedway“ (2015) etwas härter, was auch mit der Hinzunahme einer zweiten Gitarre (Neil Hibbs, ex SHY) zu Lasten der Keyboards zusammenhängt. Mehr erfahren
  7. BLOODGOOD - Out Of The Darkness (digi pack, digitally remastered)

    BLOODGOOD - Out Of The Darkness (digi pack, digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Auch "Out Of The Darkness" bot geniale Songs in der Schnittmenge zwischen Melodic- und Hard Rock ganz in der Tradition von Dokken,Van Halen & Co. Der remasterte Sound ist erstklassig, daher absolute Kaufempfehlung. Mehr erfahren
  8. BONFIRE - Temple Of Lies +2 (ltd. edition  digi pack)

    BONFIRE - Temple Of Lies +2 (ltd. edition digi pack)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit Neu-Sänger Alexx Stahl (ROXXCALIBUR) haben die süddeutschen Hardrocker einen sehr guten Fang gemacht. „Temple Of Lies“ kommt druckvoll und durch die Bank weg melodisch aus den Boxen. Natürlich ziehen die erfahrenen Recken sämtliche Register des Genres. Vom schnellen und harten Rocker („Feed The Fire“) bis zur klasse gemachten Ballade („Comin’ Home“) ist alles dabei und auch die Produktion hat Eier, lässt aber auch den typischen BONFIRE-Sound atmen. Mehr erfahren
  9. BULLET - Dust To Gold (ltd. edition digi pack)

    BULLET - Dust To Gold (ltd. edition digi pack)

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mindestens auf Augenhöhe braust der Nachfolger 'From Dust to Gold' daher. Musikalisch müssen auf dem analog produzierten Album keine Innovationen befürchtet werden - schwache Songs ebenso wenig. Es ist ein Kunststück, wie BULLET aus ihrer bewährten Zutaten immer wieder neue Ideen einfließen lassen. Im Vergleich dazu können Saxon einpacken ! Mehr erfahren
  10. BULLET BOYS - From Out Of The Skies

    BULLET BOYS - From Out Of The Skies

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die einstigen Glam Rocker aus Los Angeles klingen Anno 2018 dezent zeitgemäßer. Auf „D-Evil“ gibt es einen Gastauftritt von EAGLES OF DEATH METAL-Fronter Jesse Hughes. Fans der ersten Scheiben sollten unbedingt reinhören, aber ansonsten hält „From Out Of The Skies“ das eine oder andere Highlight wie das mitreißende „Once Upon A Time“ bereit und ist insgesamt alles andere aus berechenbar. Mehr erfahren

Artikel 1 bis 10 von 74 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge