Skip to Main Content »

NEUE CD's

Artikel 21 bis 30 von 65 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. DIVA - Takin' A Chance (digitally remastered)

    DIVA - Takin' A Chance (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das Album enthält 6 Songs von 1989 im klassischen Pomp AOR Stil der Marke SURVIVOR / SKAGARACK, 4 weitere Demosongs von 1992 (einen Tick kerniger, a la ;LITTLE ANGELS/TYKETTO) sowie 1 ganz neuen Song. Wie gewohnt strikt limitert auf 500 St. - Eile ist geboten! Mehr erfahren
  2. EDOFF, MARTINA - We Will Align

    EDOFF, MARTINA - We Will Align

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    MARTINA EDOFF mausert sich immer mehr zu DER Melodic Rock Queen, zumal die einstigen First Ladies of Rock wie LEE AARON oder LITA FORD mittlerweile einem etwas anderen Sound frönen. „We Will Align“, Album Nummer Drei der Schwedin, ist voll von starken, abwechslungsreichen Songs und beeindruckender Umsetzung. Mehr erfahren
  3. EMPIRE - Chasing Shadows +1

    EMPIRE - Chasing Shadows +1

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Spätestens nach dem ersten Durchlauf von „Chasing Shadows“ wird einem klar, dass EMPIRE in ihrer neuen Besetzung stärker sind als jemals zuvor. Im Vergleich zu „The Raven Ride“ hat Rolf Munkes an der musikalischen Ausrichtung der Band zum Glück nichts verändert. Mehr erfahren
  4. GOWAN - Gowan (digitally remastered)

    GOWAN - Gowan (digitally remastered)

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das 1982 erschienene Album bot einen fantastischen Mix aus leicht progressiv angehauchtem AOR der Marke SAGA und radiofreundlichen Passagen. Ein damals arbeitsloser Gitarrist namens Kim Mitchell spielte übrigens die kompletten Gitarren für das Album ein! Mehr erfahren
  5. GYPSY SOUL - Winners And Losers

    GYPSY SOUL - Winners And Losers

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    GYPSY SOUL enthält 14 Songs aus einer kurzlebigen Kollaboration zwischen JK Northrup (g, KING KOBRA), Johnny Edwards (v, FOREIGNER), Larry Hart (b) und Glenn Hicks (d). Produziert und zusammengestellt seinerzeit von Ronnie Montrose konnten GYPSY SOUL aus verschiedenen Gründen nie richtig durchstarten. Einflüsse von BAD COMPANY über WHITESNAKE bis hin zu HUMBLE PIE. Viel zu gut um in den Archiven zu schlummern. Mehr erfahren
  6. H.E.A.T. - Into The Great Unknown

    H.E.A.T. - Into The Great Unknown

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Schwedischen Melodic Rocker gehören zweifelsfrei zur Speerspitze der neuen Generation von Melodic Rock Bands, die gerade in ihrer Heimat eine Vielzahl von Nachahmern gefunden haben. Auf ihrem mittlerweile fünften Album versucht man nun aber, den etwas eingefahrenen Stil der Vorgänger leicht zu verändern und mit teilweise etwas modernen und poppigen Anklängen aufzulockern. Mehr erfahren
  7. JIDHED, JIM - Jim +4 (digitally remastered)

    JIDHED, JIM - Jim +4 (digitally remastered)

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Nachdem das Debüt von ALIEN in Schweden hoch in die Charts ging und sich entsprechend verkaufte, geriet der schwächere Nachfolger „Shiftin’ Gear“ zum Rohrkrepierer und das Plattenlabel (VIRGIN) setzte daher auf ein Soloalbum des Sängers. Dazu heuerte man die Elite des Skandinavischen Melodic Rocks an. Mehr erfahren
  8. JORDAN, MARC - Blue Desert (LP mini sleeve, digitally remastered)

    JORDAN, MARC - Blue Desert (LP mini sleeve, digitally remastered)

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit dem Nachfolger "Blue Desert" (1979) gelang ihm ein absoluter West Coast Klassiker. Kein Wunder bei den Mitwirkenden wie Produzent Jay Graydon sowie Assen wie Steve Lukather, Jeff Porcaro, Bobby Kimball, Dean Parks, Michael Omartian und Abe Laboriel. Der perfekte Stoff für die Zielgruppe von Steve Kipner's "Knock The Walls Down", Pages und Bill Champlin's "Runaway". Mehr erfahren
  9. KEE OF HEARTS - Kee Of Hearts

    KEE OF HEARTS - Kee Of Hearts

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Kee Marcello (g, ex-EUROPE) und Tommy Heart (v, FAIR WARNING) machen auf dieser Melodic Rock-Scheibe par Excellence gemeinsame Sache und die lässt sich sehr gut an. Mit „Mama Don’t Cry“ ist z.B. eine grandiose (Halb-)Ballade mit fetten Chören, mit dem Auftakt „The Storm“ eine wahre Melodic-Perle am Start. Das Material ist gleichermaßen richtig stark, aber auch etwas voraussehbar. Aber wer Kee Marcello und Tommy Heart will, der bekommt genau das! Den Bass bedient Ken Sandin (ALIEN) und produziert hat Alessandro Del Vecchio (HARDLINE). Mehr erfahren
  10. KELDIAN - Darkness And Light

    KELDIAN - Darkness And Light

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der Sound des Duos ist dabei der entscheidende Faktor, denn mit ihrem eigenwilligen, aber unnachahmlichen Mix aus 80er Melodic Rock, melodischem Power Metal und Symphonic Rock schafften es die beiden, sich doch ein ganzes Stück von der Konkurrenz abzusetzen und dabei sowohl die Melodic Rocker als auch die Metal Fraktion zu beglücken. Mehr erfahren

Artikel 21 bis 30 von 65 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge