Skip to Main Content »

NEUE CD's

Artikel 41 bis 50 von 72 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. LAVA - Alibi

    LAVA - Alibi

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Nur zwei Jahre ließen sich die Norwegischen Vollprofis für den Nachfolger zu ihrem Comeback „Polarity“ Zeit. Im Gegensatz zu dem mit AOR Einflüssen durchsetzten „Polarity“ Album ist das neueste Baby aus dem Hause Lava ein lupenreines Westcoastalbum geworden, das Einflüsse von Toto zur „Hydra“ Ära über Airplay bis hin zu den späten Solowerken von Bill Champlin beinhaltet. Mehr erfahren
  2. LAVA - Polarity

    LAVA - Polarity

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das Ergebnis ist ein geniales Westcoast Werk, das von puren AOR Hämmern wie „Aquilo Blow“, „Fly Like An Arrow“ (etwa wie Stage Dolls in Bestform) über eine geniale Neufassung des Thowsen Megaklassikers „Black Rain“ bis hin zu leicht funkigen Tracks im Earth, Wind & Fire Stil führt und solche Gäste wie Randy Crawford und Chris Thompson aufweisen kann. Pflichtscheibe ! Mehr erfahren
  3. LAVA - The Rhythm Of Love (digitally remastered)

    LAVA - The Rhythm Of Love (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Nach dem Album "Fire" (1984) wurden die Norweger als feste Begleitband von Randy Crawford engagiert, so dass es 6 Jahre bis zum nächsten Album "The Rhythm Of Love" (1990) dauerte. Dieses Album ist aber ohne Zweifel ein ultimatives Meisterwerk ganz im Stile von TOTO's "The Seventh One". Digital remastert, strikt limitiert auf 500 St. Mehr erfahren
  4. LIONHEART - Second Nature

    LIONHEART - Second Nature

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    LIONHEART konnten mit ihrem Debüt „Hot Tonight“ 1984 mächtig Staub aufwirbeln. Nach einem umjubelten Reunion-Gig in England 2016 haben die alten Herren wieder Blut geleckt. Teils brandaktuelle Stücke, teils Songs aus der Schublade von Dennis Stratton (g, ex IRON MAIDEN) sowie ein überraschenderweise richtig gutes Cover von „Don’t Pay The Ferryman“ (CHRIS DE BURGH) machen „Second Nature“ zu einem sehr starken Beweis dafür, dass LIONHEART definitiv zurück sind. Mehr erfahren
  5. MIDNITE CITY - Midnite City

    MIDNITE CITY - Midnite City

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    MIDNITE CITY aus England ist eine neue Band um TIGERTAILZ-Fronter Rob Wylde (ex TEENAGE CASKET COMPANY). Das gleichnamige Debüt beinhaltet elf Melodic Rock-Nummern mit jeweils einem Spritzer AOR and Sleaze Rock. Das Ganze klingt wie eine Mischung aus WINGER, WHITE WIDDOW, H.E.A.T. und CRAZY LIXX. Klasse Teil! Mehr erfahren
  6. MONTROSE, RONNIE - 10 x 10 (digi pack)

    MONTROSE, RONNIE - 10 x 10 (digi pack)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Dazu konnte er u.a. mit Sammy Hagar, Steve Lukather, Joe Bonamassa, Phil Collen, Glenn Hughes, Gregg Rolie, Eric Martin, Dave Meniketti, Tommy Shaw, Larry Gowan um nur einige zu nennen eine wahre Armada an illustren Gästen gewinnen und das Ergebnis spricht für sich - ein grandioses Rock Album der Extraklasse ! Mehr erfahren
  7. MORITZ - About Time Too (digi pack)

    MORITZ - About Time Too (digi pack)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Nach dem Abgang von Greg Hart und Andy Stewart zu den Pomp Göttern CATS IN SPACE haben es aber auch Moritz wieder geschafft, mit "About Time Too" ein vorzügliches neues Album an den Start zu bringen, das dem geneigten AOR Liebhaber Britischer Prägung jeden Menge Spaß bereiten sollte. Mehr erfahren
  8. MR. MISTER - Pull (JAP CD, digitally remastered)

    MR. MISTER - Pull (JAP CD, digitally remastered)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Wer auf einen genialen Mix aus H-tech- und West Coast AOR abfährt, muss hier zugreifen. Etwas flotter als das unterbewertete dritte Album „Go On“ (1987) ist „Pull“ am ehesten vergleichbar mit dem Third Matinee Album von 1994. Die pure Magie einer genialen Band! Mehr erfahren
  9. NEWMAN - Aerial

    NEWMAN - Aerial

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    NEWMAN sind fleißig wie immer und bringen knapp zwei Jahre nach dem etwas progressiveren „Elegance Machine“ mit dem in sich schlüssigeren „Aerial“ bereits das elfte Album (!) seit Gründung 1997 heraus. Die Briten um Sänger und Gitarrist Steve Newman besinnen sich dabei wieder auf ihre Stärken. Geboten wird typisch britischer AOR/Melodic Rock mit abwechslungsreichen Gitarren und starken Hooks sowie ein Hauch von Pop-Rock der späten Achtziger. Mehr erfahren
  10. NOCTURNAL RITES - Phoenix +1 (ltd. edition digi pack)

    NOCTURNAL RITES - Phoenix +1 (ltd. edition digi pack)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Lange war es ruhig um die Schweden, die nun mit „Phoenix“ ein beachtliches Lebenszeichen aussenden. Als wären sie nie weg gewesen, hauen sie Melodic Metal-Kracher der Sorte „Heart Black As Coal“, „The Poisonous Seed“ oder „Nothing Can Break Me“ raus. Aber auch Midtempo-Hymnen wie „Before We Waste Away“ finden sich. Dieses Mal klingt die Production ein klein wenig moderner, freilich ohne ihre Wurzeln zu verleugnen. Willkommen zurück, Jungs! Mehr erfahren

Artikel 41 bis 50 von 72 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge