Skip to Main Content »

NEUE CD's

Artikel 51 bis 60 von 74 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 4
  2. 5
  3. 6
  4. 7
  5. 8

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. SALTY DOG - Lost Treasure

    SALTY DOG - Lost Treasure

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Bei „Lost Treasure“ handelt es sich um das bislang unveröffentlichte zweite Album der Band aus Los Angeles. Als eines der zahlreichen Opfer der Anfang der Neunziger alles zermalmenden Grunge-Welle, gelang es der Truppe um Darrel Beach (v) nicht die mit dem Debüt „Every Dog Has Its Day“ (1990) hoch gesteckten Erwartungen vollends zu erfüllen. Erdiger und schnörkelloser Hardrock steht auf dem Programm. Freunde von RATT, GREAT WHITE und Co sollten aufhorchen. Mehr erfahren
  2. SIKSTRÖM, WILLIAM - Running Out Of Time

    SIKSTRÖM, WILLIAM - Running Out Of Time

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Erneut in Eigenregie komponiert, eingespielt und produziert dreht "Running Out Of Time" das Rad der Zeit zurück in späten 70er / frühen 80er Jahre, als PAGES, JAY GRAYDON oder AL JARREAU auf dem Zenit ihres Erfolges waren und diese Art von Musik den Mainstreammarkt eroberte. Hut ab vor der Entscheidung, dieses musikalische Erbe zu verwalten. Mehr erfahren
  3. STATION - More Than The Moon

    STATION - More Than The Moon

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Drei Jahre später steht nun mit "More Than The Moon" der Nachfolger in den Startlöchern und die US Band um Sänger Patrick Kearney macht genau da weiter, wo "Station" anno 2015 aufhörte - extrem eingängiger US Melodic Rock der Marke FIREHOUSE / NELSON bis zum abwinken ! Mehr erfahren
  4. STEEL CITY - Fortress

    STEEL CITY - Fortress

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Protagonisten sind diesmal Gitarrist Mike Floros und Sänger Bryan Cole, der mit seinem Soloalbum "Sands Of Time" bereits mächtig Eindruck schinden konnte. Ein weiterer fetter Pluspunkt ist die Produktion von keinem geringeren als Johnny Lima, der "Fortress" den notwendigen Punch verleiht. Wer also Bryan Cole's "Sands Of Time" und/oder Johnny Lima's Werke sein eigen nennt - zugreifen ! Mehr erfahren
  5. STONELAKE - Thunder And Rain

    STONELAKE - Thunder And Rain

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Schielten die vorherigen Veröffentlichungen mehr in Richtung melodischer Metal so orientiert man sich nun mehr am klassischen Hard- und Melodic Rock und dieser Stilwechsel steht den Schweden sehr gut zu Gesichte. Mit Anleihen an TNT und härtere SHY dürfte der Neustart gelingen. Mehr erfahren
  6. STRYPER - God Damn Evil

    STRYPER - God Damn Evil

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    In den letzten Jahren wieder erfreulich aktiv, präsentieren die gelb-schwarz gestreiften Bibel-Rocker mit „God Damn Evil“ ihr elftes Album. Das extrem riffige und eingängige „Sorry“ bildet jedoch eine von wenigen Ausnahmen, ist der überwiegende Teil der Platte doch eher durchschnittlich. „Can’t Live Without Your Love“ ist eine der bandtypischen Power-Balladen, aber klingt sehr nach Reißbrett. Fans werden die Scheibe dennoch lieben, aber neue Anhänger werden die Amerikaner sicher nicht begeistern können. Mehr erfahren
  7. SUNSTORM - Road To Hell

    SUNSTORM - Road To Hell

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das mittlerweile sechste (!) SUNSTORM-Album vereint erneut die Kräfte von Joe Lynn Turner (v, ex RAINBOW, ex DEEP PURPLE) und des italienischen Workoholics Alessandro Del Vecchio (keys, HARDLINE REVOLUTION SAINTS). Hardrock wie er 2018 klingen muss. Man merkt zwar, dass die elf Stücke aus unterschiedlichster Feder stammen, was jedoch nichts an ihrer Qualität ändert. „Road To Hell“ kommt sehr nahe an das überragende selbstbetitelte Debüt (2006) heran. Mehr erfahren
  8. SUSEMIHL, ANDY - Elevation (digi pack)

    SUSEMIHL, ANDY - Elevation (digi pack)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    "Elevation" ist sein mittlerweile fünftes, von ihm selbst produziertes Soloalbum, das den Bogen von knackigen Hard Rockern ("Sick Of The Rain", "Dinosaurs"), kernigen Pop Rockern ("Afterworld", "Something On The Way") über geniale Blues Rocker im Stile eines Gary Moore's ("Center Of The Universe") bis hin zum tollen Mainstreamrocker "Back To The Stars" spannt. Mehr erfahren
  9. THE DEAD DAISIES - Burn It Down (ltd. edition digi pack)

    THE DEAD DAISIES - Burn It Down (ltd. edition digi pack)

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Burn It Down“, das vierte Album der Hardrock-Allstars um Doug Aldrich (g, ex WHITESNAKE) und John Corabi (v, ex MÖTLEY CRÜE), knüpft mühelos an die Vorgänger an, kann sogar in Sachen Songwriting und Abwechslungsreichtum nochmals eine gehörige Schippe drauflegen. Schneidende Gitarren, eine donnernde Rhythmus-Abteilung sowie charismatischer Gesang, Hardrock-Herz, was willst du mehr? Und wie stark ist bitte die Produktion (Marti Frederiksen)? Anspielttipp ist das dramatische „What Goes Around“. Mehr erfahren
  10. THE MOOD GROOVE - The Mood Groove

    THE MOOD GROOVE - The Mood Groove

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Ein Artwork wie für ein Woodstock-Revival-Event. Aber die Musik geht dann doch in eine ganz andere Richtung. Geboten wird extrem funkiger Hardrock wie LIVING COLOUR oder MOTHER’S FINEST. Aber auch DAN REED NETWORK-Fans sollten aufhorchen und „Mood Groove“ antesten. Es ist aber auch Soul, Blues, Psychedelic and sogar Gospel an Bord. JK Northup an der Gitarre und u.a. Musiker von GYPSY SOUL. Mal was anderes. Mehr erfahren

Artikel 51 bis 60 von 74 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 4
  2. 5
  3. 6
  4. 7
  5. 8

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge