Skip to Main Content »

LAVA - Polarity

LAVA - Polarity

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

16,00 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Das Ergebnis ist ein geniales Westcoast Werk, das von puren AOR Hämmern wie „Aquilo Blow“, „Fly Like An Arrow“ (etwa wie Stage Dolls in Bestform) über eine geniale Neufassung des Thowsen Megaklassikers „Black Rain“ bis hin zu leicht funkigen Tracks im Earth, Wind & Fire Stil führt und solche Gäste wie Randy Crawford und Chris Thompson aufweisen kann. Pflichtscheibe !

Product Videos

          

Details

Fast 14 Jahre nach ihrem letzten Album „Rhythm Of Love“ (1989) hatte sich die Norwegische Westcoast AOR Formation nahezu in Originalbeset-zung wieder zusammen getan. Nachdem die Band in den Jahren davor verstärkt als Tourband u.a. für Randy Crawford agierte, raffte man sich hier wieder auf um den Lava Sound neu zu beleben. Das Ergebnis ist ein geniales Westcoast Werk, das von puren AOR Hämmern wie „Aquilo Blow“, „Fly Like An Arrow“ (etwa wie Stage Dolls in Bestform) über eine geniale Neufassung des Thowsen Megaklassikers „Black Rain“ bis hin zu leicht funkigen Tracks im Earth, Wind & Fire Stil führt und solche Gäste wie Randy Crawford und Chris Thompson aufweisen kann. Pflichtscheibe ! Tracklist: 1. Aquilo Blow 2. Fly Like An Arrow 3. Black Rain 4. Shine A Little Light 5. Boogie Down 6. Another Yesterday 7. Emergency 8. So Many Nights 9. Bit By Bit 10. Get Somebody 11. Green Fee 12. Sometimes

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.