Skip to Main Content »

MAGNESS, CLIF - Solo +2 (digitally remastered)

MAGNESS, CLIF - Solo +2 (digitally remastered)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

13,00 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Das Schwedische Empire Label gehörte Anfang der 90er Jahre zu den treibenden Kräften der AOR Indie Szene mit herausragenden VÖs wie Talisman, Masquerade und eben Clif Magness. Dessen Album „Solo“ kam 1994 auf den Markt und man kann hier durchaus von der Fortsetzung von PLANET 3, deren Sänger Clif Magness war, sprechen, da mit Gitarrist Jay Graydon die zweite treibenden Kraft auch auf diesem genialen West Coast Album vertreten ist.

Product Videos

          

Details

Das Schwedische Empire Label gehörte Anfang der 90er Jahre zu den treibenden Kräften der AOR Indie Szene mit herausragenden VÖs wie Talisman, Masquerade und eben Clif Magness. Dessen Album „Solo“ kam 1994 auf den Markt und man kann hier durchaus von der Fortsetzung von PLANET 3, deren Sänger Clif Magness war, sprechen, da mit Gitarrist Jay Graydon die zweite treibenden Kraft auch auf diesem genialen West Coast Album vertreten ist. Songs wie „Footprints In The Rain“, „Khalea”, “Jennys Still In Love” oder “One Way Out” gehören mit zum Besten, was diese Musikrichtung je hervorgebracht hat und reihen sich nahtlos neben AIRPLAY, PLANET 3 und den L.A. COWBOYS ein. Tracklist: 01 - Footprints in the Rain 02 - It's Only Love 03 - Hold Me Lee Anne 04 - One Way Out 05 - Khalela 06 - Jenny's Still in Love 07 - Only You 08 - If We Can't Do It 09 - Flower Girl 10 - What's a Heart to Do 11 - Solo 12 - Dreams Fade Away 13 - Ready or Not BONUS TRACKS: 14 - Black & White 15 - Running Forever

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.