Skip to Main Content »

NEWMAN - Aerial

NEWMAN - Aerial

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

13,00 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

NEWMAN sind fleißig wie immer und bringen knapp zwei Jahre nach dem etwas progressiveren „Elegance Machine“ mit dem in sich schlüssigeren „Aerial“ bereits das elfte Album (!) seit Gründung 1997 heraus. Die Briten um Sänger und Gitarrist Steve Newman besinnen sich dabei wieder auf ihre Stärken. Geboten wird typisch britischer AOR/Melodic Rock mit abwechslungsreichen Gitarren und starken Hooks sowie ein Hauch von Pop-Rock der späten Achtziger.

Product Videos

        

Details

NEWMAN sind fleißig wie immer und bringen knapp zwei Jahre nach dem etwas progressiveren „Elegance Machine“ mit dem in sich schlüssigeren „Aerial“ bereits das elfte Album (!) seit Gründung 1997 heraus. Die Briten um Sänger und Gitarrist Steve Newman besinnen sich dabei wieder auf ihre Stärken. Geboten wird typisch britischer AOR/Melodic Rock mit abwechslungsreichen Gitarren und starken Hooks sowie ein Hauch von Pop-Rock der späten Achtziger. Das saustarke „Nothing Left“ geht mühelos als ein verschollener JOURNEY-Song durch. Das emotionale und extrem eingängige „Still Bleeding“ zum Ende hin ist ebenso ein absolutes Highlight wie der mitreißende Titelsong „High Tonight (Aerial)“. Gemastert von Harry Hess (HAREM SCAREM). Tracklist: 1. Fear Of Flying 2. Don't Wake The Lion 3. Can't Stop Loving You 4. Life To Remember 5. High Tonight (Aerial) 6. Vertigo (Leap Of Faith) 7. Two Sides 8. I Am Your Man 9. Always Strangers 10. Nothing Left 11. Still Bleeding 12. You Don't Know Me

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.