Skip to Main Content »

RIO - Borderland

RIO - Borderland

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

7,50 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Das 1985 erschienene Album „Borderland“ bietet feinsten AOR Stoff in Form von solchen Hammersongs wie „I Don’t Wanna Be The Fool“, „Straight To The Heart“, „Tommy Can’t Help It“ (stark an Journey’s „Send Her My Love“ angelehnt) oder das an I-Ten erinnernde „Close To You“. Auch hier gibt es nur eine Meinung – der geneigte AOR Fan muss zugreifen!

Product Videos

          

Details

Das Britische Duo RIO bestand aus Jon Neill und Steve Rodford, die zwar auf dem Cover mehr an eine Popcombo wie Duran Duran erinnerten, aber musikalisch lupenreinen 80er AOR der Extraklasse boten. Das 1985 erschienene Album „Borderland“ bietet feinsten AOR Stoff in Form von solchen Hammersongs wie „I Don’t Wanna Be The Fool“, „Straight To The Heart“, „Tommy Can’t Help It“ (stark an Journey’s „Send Her My Love“ angelehnt) oder das an I-Ten erinnernde „Close To You“. Auch hier gibt es nur eine Meinung – der geneigte AOR Fan muss zugreifen! Tracklist: 1. I Don't Wanna Be The Fool 2. Straight To The Heart 3. Tommy Can't Help It 4. Better This Time 5. State Of Emergency 6. Shy Girl 7. She's A Virgin 8. Close To You 9. Borderland

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.