Skip to Main Content »

STONE FURY - Burns Like A Star (digitally remastered)

STONE FURY - Burns Like A Star (digitally remastered)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

15,50 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Unter der Mithilfe von Produzent Andy Johns (Cinderella, Autograph) entstand mit "Burns Like A Star" (1984) ein erstklassiges melodisches Hard Rock Album, das von der Presse unfairerweise als Led Zep Verschnitt abgekanzelt wurde. Hammersongs wie "Break Down The Walls" oder "Don't Tell Me Why" haben absolut gar nichts mit Led Zep am Hut und sind schlichtweg Klassiker. Rock Candy Neuauflage, remastert.

Product Videos

          

Details

Stone Fury war das musikalische Kind des in Hamburg ansässigen Sängers Lenny Wolf, der von Anfang an ein Faible für Led Zeppelin Sänger Robert Plant hatte. 1983 wanderte Lenny Wolf nach Los Angeles aus und tat sich dort mit dem späteren Unruly Child Gitarristen Bruce Gowdy zusammen. Unter der Mithilfe von Produzent Andy Johns (Cinderella, Autograph) entstand mit "Burns Like A Star" (1984) ein erstklassiges melodisches Hard Rock Album, das von der Presse unfairerweise als Led Zep Verschnitt abgekanzelt wurde. Hammersongs wie "Break Down The Walls" oder "Don't Tell Me Why" haben absolut gar nichts mit Led Zep am Hut und sind schlichtweg Klassiker. Rock Candy Neuauflage, remastert. Tracklist: 1. BREAK DOWN THE WALLS 2. I HATE TO SLEEP ALONE 3. LIFE IS TOO LONELY 4. DON'T TELL ME WHY 5. MAMAS LOVE 6. BURNS LIKE A STAR 7. TEASE 8. HOLD IT 9. SHANNON YOU LOSE

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.