Skip to Main Content »

NEUE CD's

Artikel 1 bis 10 von 68 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. BABYLON A.D. - Nothing Sacred +3 (digitally remastered)

    BABYLON A.D. - Nothing Sacred +3 (digitally remastered)

    12,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum aus dem Jahre 1989 konnte die US Formation auch mit Unterstützung des Filmes "Robocop 2" gleich ein hohes Maß an Aufmerksamkeit einheimsen. Leider zogen sich die Aufnahmen für den Nachfolger "Nothing Sacred" hin bis zum Jahre 1992 und eben in diesem Jahr erschütterten Nirvana & Co die Musikszene und somit blieb auch "Nothing Sacred" auf der Strecke. Produziert von Tom Werman (u.a. Mötley Crue) bietet der Silberling feinsten US Hard - und Melodic Rock mit der absoluten Megapowerballade "So Savage The Heart" und weiteren Highlights wie "Take The Gog Off The Chain" oder "Dream Train". Digital remasterte Neuauflage von Bad Reputation Records. Mehr erfahren
  2. BANDIT - Partners In Crime (digitally remastered)

    BANDIT - Partners In Crime (digitally remastered)

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Bandit war eine Britische Hard Rock, die ihre Bekanntheit einem gewissen Bassisten namens Cliff Williams zu verdanken haben, seines Zeichens späterer AC/DC Bassist. Bandit veröffentlichten 1977 ihr gleichnamiges Debütalbum, das zumeist im urtypischen bluesigen Hard Rock der damaligen Epoche angesiedelt war und das keine großartigen Spuren hinterließ. Da die Band einen Deal über 2 Alben besaß erschien 1978 mit "Partners In Crime" ein weiteres Album, das musikalisch sich dem softeren Endsiebziger AOR widmete, aber auch nicht wirklich nachhaltig in Erinnerung blieb. Cliff Williams verließ 1979 Bandit und schloss sich AC/DC an, was das Ende der Band bedeutete. Bad Reputation Neuauflage. Mehr erfahren
  3. BLACK DIAMONDS - Floor 13 (limited mailorder edition)

    BLACK DIAMONDS - Floor 13 (limited mailorder edition)

    11,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Was ganz feines und exklusives bieten die Schweizer von BLACK DIAMONDS. „Floor 13“ ist ein eigens anlässlich ihrer kürzlich absolvierten Headliner-Tour angefertigtes 9 Track Album mit raren Songs wie dem GARY MOORE-Cover „Out In The Fields“, Live-Versionen (u.a. „No-Tell Hotel“ oder „Turned To Dust") und sogar unveröffentlichten Stücken („Black Thunder“). Insgesamt limitiert auf 500 Einheiten und in Deutschland exklusiv über AOR Heaven zu beziehen. Zugreifen! Feinster Melodic Hardrock“. Mehr erfahren
  4. BLOOD RED SAINTS - Undisputed

    BLOOD RED SAINTS - Undisputed

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Album Nummer vier geht nach stilistisch etwas breiter angelegten Ausflügen auf dem Vorgänger „Pulse“ (2019) wieder in die klassische Melodic Rock-Richtung. Sänger Pete Godfrey ist ohne Frage einer der besten seines Faches. Für Fans of DARE, WINGER, PRIDE oder THREE LIONS. „Undisputed“ dürfte das bislang stärkste Album der Briten sein - und das will angesichts der Qualität der ersten drei Platten was heißen. Die erste Single „Heaven In The Headlights“ repräsentiert „Undisputed“ außerordentlich gut. Daumen hoch! Mehr erfahren
  5. BRAINSTORM - Wall Of Skulls + Blu-ray (ltd. edition digi book)

    BRAINSTORM - Wall Of Skulls + Blu-ray (ltd. edition digi book)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Eine absolut sichere Bank in Sachen Power Metal sind die Mannen von BRAINSTORM. Auch das neueste Werk, das insgesamt dreizehnte, macht da keine Ausnahme. Majestätische Melodien und Arrangements, treibende Drums, fette Gitarren sowie der kraftvolle Gesang von Andy B. Franck sind die Eckpunkte. Stücke wie „Solitude“ oder „End Of My Innocence“ dürften Live-Standards werden. Kommt mit Gastauftritten von Peavy Wagner (v, RAGE) und Seeb Levermann (v, ORDEN OGAN). Letzterer produzierte das Album auch. Achtung - Portokosten (CH/A) wie 2 CDs! Mehr erfahren
  6. BROTHERS IN ARMS - Sunset And Clark (digi pack)

    BROTHERS IN ARMS - Sunset And Clark (digi pack)

    14,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der aus der traditionellen US Metal Ecke stammende Gitarrist Jack Frost (Savatage, Seven Witches) legte 2005 mit "Out In The Cold" ein namhaft besetztes Soloalbum vor, das entgegen seinen sonstigen Gepflogenheiten überraschend melodisch ausfiel. Dem setzt er jetzt 16 Jahre später die Krone auf, denn das mit "Sunset And Clark" betitelte neue Solowerk bietet bärenstarken melodischen Hard Rock mit einer fantastischen Besetzung. So geben sich hier Keith St. John (Burning Rain), Steve Overland (FM), Andrew Freeman (Last In Line), Paul Shortino (Rough Cutt), Jesse Damon (Silent Rage), Dave Amato (REO Speedwagon) u.v.a. ein Stelldichein und sorgen für die Vollbedienung des qualitätsbewussten Hard Rock Fans. Mehr erfahren
  7. CHRISTIAN, CHRIS - Chris Christian +6 (digitally remastered)

    CHRISTIAN, CHRIS - Chris Christian +6 (digitally remastered)

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Chris Christian begann seine Karriere 1974 in Nashville als Solokünstler. Über die Jahre hinweg hat er sich einen Status als "der Godfather der Christlichen Pop- und Rockszene" erarbeitet, der nicht nur als Label- und Verlagsbesitzer, sondern auch als Produzent und Songschreiber für viele prominente Künstler auch außerhalb der Christlichen Musikszene sich etablierte. Mit diesem gleichnamigen Album aus dem Jahre 1981 gelang ihm ein Klassiker des West Coast AOR u.a. mit der Hitsingle "I Want You, I Need You" sowie einer Heerschar illustrer Gäste wie Christopher Cross, Frankie Vallie, Dann Huff, Tommy Funderburk, Bill Champlin, Paul Jackson und Robbie Patton. Digital remasterte Neuauflage, 6 Bonustracks. Mehr erfahren
  8. CINDERELLA - Night Songs +1 / Live Tokyo Dome (2 CDs, digi pack, digitally remastered)

    CINDERELLA - Night Songs +1 / Live Tokyo Dome (2 CDs, digi pack, digitally remastered)

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Mit "Night Songs" (1986) trafen Tom Keifer und seine Band den Nerv der Zeit und katapultierten die Hard Rocker aus Philadelphia in den Zenit der damals gewaltig boomenden Hair Metal Szene. Songs wie "Night Songs", "Shake Me", "Push Push", "Somebody Save Me" oder die gewaltige Powerballade "Nobody's Fool" boten die perfekte Verbindung aus Power und Melodien und gepaart mit dem notwendigen Image entwickelte sich die Karriere der Band zum Selbstläufer. Noch dazu verpflichtete sie Jon Bon Jovi als Vorband für die 1986er "Slippery When Wet" Tournee, was ihrer Bekanntheit einen zusätzlichen Schub gab. Bad Reputation Neuauflage inkl. 18 Track Bonus Live CD (Live At Tokyo Dome 1990). Mehr erfahren
  9. CIRCUS OF ROCK - Come On, Come All

    CIRCUS OF ROCK - Come On, Come All

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    CIRCUS OF ROCK ist das Projekt von KING COMPANY-Drummer Mirka Rantanen der zahlreiche Sänger auf dieser Hardrock-Platte versammelt. Von Johnny Gioeli (HARDLINE) zu Danny Vaughn (TYKETTO) über Kimmo Blom (URBAN TALE) sowie Pasi Rantanen (THUNDERSTONE), um nur einige zu nennen, sind hier viele der besten Sänger des Planeten versammelt. So ist diese Platte ein wahres Fest. Also, Vorhang auf und Genießen. Hardrock der richtig guten Sorte. Mehr erfahren
  10. COOPER, ALICE - The Last Temptation +4 (digi pack, digitally remastered)

    COOPER, ALICE - The Last Temptation +4 (digi pack, digitally remastered)

    13,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    ALICE COOPER hat in der steilen Karriere noch nie das Hard-Rock-Rad neu erfunden, sich aber im Lauf der Zeit von episch orchestralem Rock zu Heavy Metal, von Mainstream zu Heavy Rock und wieder zurück zu Heavy Metal entwickelt und auch neu entdeckt. Nach den eher kommerziellen 80er Alben "Trash" und "Hey Stoopid" war 1994 nach dem Triumphzug von Nirvana & Co deutlich düstere und härtere Töne angesagt. Mit Gitarrist Stef Burns entstand 1994 das grandiose Album "The Last Temptation", das zunächst von der Fachwelt völlig ignoriert wurde und erst Jahre später gewürdigt wurde. Mit involviert waren u.a. Chris Cornell (Soundgarden) sowie Jack Blades und Tommy Shaw. Bad Reputation Neuauflage. Mehr erfahren

Artikel 1 bis 10 von 68 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge