Skip to Main Content »

BESTSELLER

Artikel 21 bis 30 von 120 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. TREAT - Dreamhunter (JAP CD)

    TREAT - Dreamhunter (JAP CD)

    18,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    TREAT konnten zwar in Sachen Verkaufszahlen bei weitem nicht an EUROPE anknüpfen, aber musikalisch spielte die Band in der gleichen Liga und „Dreamhunter“ (1987) gehört mit Sicherheit zu den fünf besten Europäischen AOR Scheiben aller Zeiten, denn hier reiht sich Hit an Hit und als Anspieltipps müsste man fairerweise das komplette Album anführen, aber am geläufigsten sollten der Opener „Sole Survivor“, das geniale „World Of Promises“ sowie „Outlaw“ und „Take Me On Your Wings“ sein. Wie auch immer – wer sich auch nur ansatzweise als AOR- und / oder Melodic Rock Fan geoutet hat, kommt an „Dreamhunter“ nicht vorbei. Soundtechnisch unschlagbar, aber Eile ist geboten, da die Auflage limitiert ist. Mehr erfahren
  2. TOUCH - Tomorrow Never Comes

    TOUCH - Tomorrow Never Comes

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Eine der ersten AOR-Bands überhaupt sind die Amerikaner von TOUCH, die sich 1978 formierten. Ihr legendäres Debüt mit der Übernummer „Don’t You Know What Love Is“ aus dem Jahre 1980 und zwei Jahre „Touch II“ sollten leider ihre einzigen Veröffentlichungen bleiben. Keyboarder Mark Mangold (DRIVE, SHE SAID, AMERICAN TEARS) bringt die komplette Urbesetzung an den Start und sie ist definitiv da, die Magie der frühen Jahre. Bombast, Melodien und großartige Arrangements sowie ein wunderschönes Artwork von Stan Decker. Wow! Mehr erfahren
  3. THUNDER - All The Right Noises + bonus CD (ltd. deluxe edition media book)

    THUNDER - All The Right Noises + bonus CD (ltd. deluxe edition media book)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die britische Hardrock-Institution THUNDER ist unfassbar fleißig. Granaten-Produktion, wunderschönes Artwork und eine gewohnt stimmige Mischung aus erdigen Rockern („Going To Sin City“, „Destruction“ oder „Last One Out Turn Out The Lights“), gefühlvollen Balladen („I’ll Be The One“) sowie mit Danny Bowes ein absoluter Ausnahme-Frontmann. Hier stimmt einfach alles. Ein absolut verlässliche Größe und eine der besten Herdrock-Bands da draußen. Mehr erfahren
  4. THE TREATMENT - Waiting For Good Luck

    THE TREATMENT - Waiting For Good Luck

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    THE TREATMENT haben sich mit jedem ihrer bislang vier Alben steigern können und sind heute eine absolut feste Größe in Sachen Hardrock von der Insel. Die Briten bieten unbändige Energie, viel Groove und machen einfach Spaß. Sehr viel Siebziger in ihrem Sound, der dabei dennoch nie altbacken daherkommt, aber sehr rau und authentisch. Viel AC/DC, einiges wie THE ANSWER und gelegentliche THE WHO-Momente - Was für ein Album! Diese Platte ist purer Rock’n’Roll! Mehr erfahren
  5. THE RAGGED SAINTS - Sonic Playground Revisited

    THE RAGGED SAINTS - Sonic Playground Revisited

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Feinster Melodic Rock aus Finnland. THE RAGGED SAINTS klingen auf ihrem zweiten Album mühelos so als wäre es 1987. „Sonic Playground Revisited“ enthält hymnische Rocksongs („Never Gonna Let You Down“ oder „Absence Of Light“), trockene Rocker („Pretending Diamond“) und mit „Just Believe“ auch eine großartige Ballade. Es muss nicht immer Schweden sein… Mehr erfahren
  6. TESLA - Mechanical Resonance (JAP CD)

    TESLA - Mechanical Resonance (JAP CD)

    18,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit ihrem im Dezember 1986 veröffentlichten Debütalbum "Mechanical Resoance" legten Tesla quasi aus dem Stand einen Traumstart hin. Wenn man sich aber die Hintergründe betrachtet, war das aber von langer Hand geplant. Mit Q-Prime als Management (Def Leppard, Metallica) konnte man sich darauf verlassen, das die Band mit Geffen Records das richtige Label als auch mit Thompson & Barbiero die optimalen Produzenten bekamen. Der Sound von Tesla war wohlwollend anders als die meisten AOR Bands, quasi eine leicht bluesige Variante von AC/DC, Triumph oder auch Van Halen. Limitierte Japanische Neuauflage die Dank neuen Soundtransfers einfach nur grandios klingt ! Mehr erfahren
  7. TEMPLE BALLS - Pyromide

    TEMPLE BALLS - Pyromide

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Energischer und heißer Hardrock aus dem kalten Finnland. Produziert von Jona Tee von H.E.A.T. Album Nummer drei rockt wie Hölle und ist voll von starken Hooks. TEMPLE BALLS sind eine der heißesten Entdeckungen in letzter Zeit und „Pyramite“ wird mit Sicherheit größere Beachtung und sicher auch Erfolg bringen. Man scheint den Umstand, dass die Band die letzten Jahre viel getourt ist förmlich zu hören. Stücke wie „Thunder From The North“, „Fallen Youth“ oder „If Only I Could“ sind großes Kino. Mehr erfahren
  8. TANNA - Storm In Paradise

    TANNA - Storm In Paradise

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    TANNA mit ihrem Sänger Tapani Tikkanen (ex- PRAYER) waren schon in den goldenen Achtzigern aktiv und vor allem in ihrer finnischen Heimat sehr erfolgreich. Eine charmante Produktion oder anders gesagt ein eigener, charakteristischer Sound lässt „Storm In Paradise“ in der Tat angenehm aus der Masse herausstechen. Starkes Songwriting und eine charismatische Stimme sind weitere Argumente. Jeder Song atmet die Achtziger und transportiert uns zurück in die gute alte Melodic Rock und AOR-Ära. Mehr erfahren
  9. SURRENDER - Better Later Than Never +3

    SURRENDER - Better Later Than Never +3

    14,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Nicht zu verwechseln mit der Kanadischen Formation um Zappacosta ist diese sagenumwobene US Band, die 1991 quasi nur für Promotion-zwecke in einer Kleinstauflage den nur mit „Surrender“ betitelten Silberling an Plattenfirmen verschickte. 2005 erfolgte dann endlich die längst überfällige offizielle Veröffentlichung . Es gibt genügend CDs, die nur weil sie rar sind zu Höchstpreisen gehandelt werden, aber musikalisch Schrott sind, bei Surrender dagegen sprechen wir von einem Killer AOR Teil, das sowohl in Sachen Produktion als auch musikalischer Qualität mit Hybrid Ice, Red Dawn, Survivor und Final Frontier ebenbürtig ist. Ultimative Pflichtscheibe für die AOR Fraktion ! Mehr erfahren
  10. SUNSTORM - Afterlife

    SUNSTORM - Afterlife

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Eines der ersten und definitiv besten und beständigsten Melodic-Projekte aus dem Hause Frontiers Music geht in eine neue Runde. Und nach Joe Lynn Turner (ex-RAINBOW), der die letzten fünf Alben sang, steht nun mit Ronnie Romero (RAINBOW, LORDS OF THE BLACK) ein neuer Frontmann SUNSTORM vor. Musikalisch hat sich wenig geändert, steht doch glücklicherweise immer noch melodiöser Hardrock mit starker AOR-Schlagseite zu Buche. Hier macht man nichts falsch! Wer auf die Schnittmenge von VOODOO CIRCLE und KHYMERA steht, wird sicher begeistert sein! Mehr erfahren

Artikel 21 bis 30 von 120 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge