Skip to Main Content »

BESTSELLER

Artikel 41 bis 50 von 61 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. REVOLUTION SAINTS - Rise

    REVOLUTION SAINTS - Rise

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Deen Castronovo (d/v, u.a. ex JOURNEY), Jack Blades (b/v, NIGHT RANGER) und Doug Aldrich (g, u.a. ex WHITESNAKE) sind Garanten für einen klassischen Melodic Rock Sound der Marke JOURNEY oder HARDLINE und das natürlich auch auf dem dritten REVOLUTION SAINTS-Album. Wenn es aktuell noch sogenannte Supergroups gibt, dann haben wir es hier sicher mit einer zu tun. Die Single „When The Heartache Is Gone“ oder das JOURNEY-mäßige „Closer“ sind nur zwei der zeitlosen Melodic-Perlen auf dieser Platte. Mehr erfahren
  2. ROCKETT LOVE - Greetings From Rocketland

    ROCKETT LOVE - Greetings From Rocketland

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der Mix geht auf Erik Martensson (ECLIPSE, W.E.T.) zurück. Mit Sicherheit ein starker Kandidat für die Top Ten des Jahres. Genau das Richtige für Fans von TREAT, H.E.A.T. oder MIDNITE CITY. Mehr erfahren
  3. SAVANNAH NIX - a LONg time ago DOes Not mean f**k all (digitally remastered)

    SAVANNAH NIX - a LONg time ago DOes Not mean f**k all (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Auflage Nr. 19 der "Lost U.K. Jewels" Serie widmet sich der aus London stammenden Band SAVANNAH NIX, die 1987 gegründet wurde und drei Demotapes aufnahm, deren komplette Aufnahmen hier verewigt wurden. Mit einem amtlichen Hair Metal Sound der Marke SKID ROW, DOKKEN, RATT oder MÖTLEY CRUE spielte sich die Combo auch dank ihrer energischen Liveauftritte und des bewusst eigenwilligen Aussehens in das Blickfeld von Majorlabels wie MCA oder Music For Nations, aber als deren Interesse konkret wurde, veränderte sich die musikalische Landschaft. Von der Band selbst remastert enthält die CD alle je aufgenommenen Songs, inkl. Linernotes und wie gewohnt strikt limitiert auf 500 St. Mehr erfahren
  4. SHAFT OF STEEL - Steel Heartbeat

    SHAFT OF STEEL - Steel Heartbeat

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    AOR aus London/England? Gibt es nicht? Doch! Der Fünfer Namens SHAFT Of STEEL, der vor einigen Jahren eine vielbeachtete EP herausbrachte, ist wieder am Start und überrascht mit einem sehr starken Debüt voller zeitloser AOR-Hymnen. Der Kern der Band sind Gitarrist Alex Markham and Sänger Robert Fenning. Was einst als Heavy Metal Band begann entwickelte sich über die Jahre zu einem lupenreinen AOR-Act. Mehr erfahren
  5. SHAKRA - Mad World (ltd. edition digi pack)

    SHAKRA - Mad World (ltd. edition digi pack)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Sie sind mittlerweile die besseren GOTTHARD und rocken als gäbe es kein Morgen. Die Schweizer, seit einigen Jahren ja wieder mit Sänger Mark Fox vereint, beherrschen die komplette Hardrock-Klaviatur. Mitreißende Riffs, coole Hooks und jede Menge authentischer Groove. Wer auf AC/DC, GOTTHARD, CRYSTAL BALL oder KROKUS steht, der kommt an SHAKRA nicht vorbei. „A Roll Of The Dice“ mit seinem fetten Gitarren oder das melodische „Thousand Kings“ verschaffen einen guten Überblick. Mehr erfahren
  6. SHARK ISLAND - Bloodline (digi pack)

    SHARK ISLAND - Bloodline (digi pack)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Auch wenn diese Formation 2006 mit "Gathering Of The Faithful" ein durchaus respektables Album vorlegte, dürften die Herrschaften den meisten Fans in erster Linie durch ihren Debütklassiker "Law Of The Order" aus dem Jahre 1989 ein Begriff sein. Mit "Bloodline" versucht Bandoberhaupt und Originalsänger Richard Black (der übrigens 1991 am legendären, einzigen Album der All-Star-Truppe CONTRABAND beteiligt war) das Unternehmen SHARK ISLAND wieder zu etablieren. Das neue Material klingt frisch, wurde produktionstechnisch zeitgemäß festgehalten und entpuppt sich als wahre Hook-Fundgrube. Kurzum, ein gelungenes Comeback von SHARK ISLAND. Eine Rückkehr in dieser Form war nicht unbedingt zu erwarten! Mehr erfahren
  7. SILOAM - Sweet Destiny (digitally remastered)

    SILOAM - Sweet Destiny (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    "Sweet Destiny" aus dem Jahre 1991 bietet einen ausgewogenen Mix aus Melodischem Hard- und Melodic Rock, ganz in der Tradition von STRYPER, HOLY SOLDIER, GUARDIAN, DEF LEPPARD und Konsorten. Digital remastert gehört dieses Album durchaus zu den Highlights des Christlichen Melodic Rocks. Mehr erfahren
  8. STARMEN - Welcome To My World

    STARMEN - Welcome To My World

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mal etwas anderes aus Schweden und zwar die Formation STARMEN, die auch als KISS Coverband aktiv ist und sich im KISS-Stil für das zweite Album "Welcome To My World" geschminkt hat. Die Band hat ihren Ursprung in der Formation Cleopatra, wobei Sänger Kristian Hermanson der ursprüngliche Sänger von THE POODLES war. Das Zweitwerk "Welcome To My World" war schon seit längerem als Download erhältlich, nun endlich gibt es den lange ersehnten Silberling und die Scheibe besitzt das gewisse etwas, das sie von den üblichen H.E.A.T. Verschnitten unterscheidet. Klassischer Hard Rock a la KISS, WHITESNAKE und PURPLE mit AOR- und Popeinschlag, der sofort zündet. Klasse Scheibe, KAUFEN ! Mehr erfahren
  9. STORM FORCE - Age Of Fear

    STORM FORCE - Age Of Fear

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Age Of Fear“ ist das Debüt der kanadischen Band um Greg Fraser (g, BRIGHTON ROCK) und Patrick Gagliardi (v, ex SURFACE TENSION) und die liefern klassischen Melodic Rock. Produziert und gemischt von Darius Szczepaniak (BLACK CROWES, SUM 41). Der Sound kann sich ebenso sehen lassen wie das ausgereifte Songwriting, das irgendwie wie eine Mischung aus CINDERELLA, UFO, TRIUMPH, VAN HALEN und THE WHO daherkommt, aber auch mit coolen Balladen (z.B. „Ember Rain“) überzeugt. Mehr erfahren
  10. STRANGERS - Brand New Start (digi pack)

    STRANGERS - Brand New Start (digi pack)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Diesen Knackpunkt hat die in Madrid ansässige Combo nun mit dem neuen TNT Sänger Baol Bulsara pulverisiert und man könnte fast meinen, Rob Moratti oder Tony Niva hätten das Album eingesungen. In Summe ein Riesenschritt nach vorne und ein weiteres Highlight für den qualitätsbewussten Melodic Rock Anhänger. Mehr erfahren

Artikel 41 bis 50 von 61 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge