Skip to Main Content »

BESTSELLER

Artikel 1 bis 10 von 107 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. WINDING ROAD - Winding Road

    WINDING ROAD - Winding Road

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Ein weiteres AOR-Projekt aus dem wunderschönen Schweden, einem scheinbar endlos kreativen und musikalischen Fleckchen Erde hoch im Norden Europas. WINDING ROAD legen ein vielschichtiges Melodic Rock und AOR-Album vor, das ganz klar in der Tradition Schwedischer Acts wie CARE OF NIGHT, CODE RED oder BAD HABIT steht. WINDING ROAD. Sollte man sich merken! Mehr erfahren
  2. WILDNESS - Ultimate Demise

    WILDNESS - Ultimate Demise

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Was für ein großartiger Monat! Die Schweden WILDNESS hauen mit ihrem zweiten Album, dem ersten mit Sänger Erik Forsberg (ex BLAZON STONE), einen weiteren Kracher raus. Kraftvoller AOR mit erstklassigem Songwriting und abwechslungsreichen Arrangements. Egal ob schnellere und dezent harte Nummern wie „Cold Words“ oder „My Hideaway“, balladeske Klänge („Falling Into Pieces“) oder auch eine epische Nummer wie „The Ultimate Demise“, WILDNESS wissen definitiv, wie es geht. Stark produziert und mit Biss vorgetragen. „Ultimate Demise“ wird die Band mit Sicherheit in der Liga von Größen wie H.E.A.T, ECLIPSE oder CRAZY LIXX etablieren. Mehr erfahren
  3. WHITE HEART - Vital Signs +1 (digitally remastered)

    WHITE HEART - Vital Signs +1 (digitally remastered)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    White Heart, quasi die Christliche Antwort auf Toto, wurden Anfang der 80er Jahre von jedem Christlichen Rocklabel abgelehnt - erst Chris Christian erkannte ihr Potential und nahm sie für sein Home Sweet Home Records Label unter Vertrag. Zum Zeitpunkt ihres dritten Albums "Hotline" (1985) verkaufte die Band bereits über 250.000 Einheiten. Auf ihrem Zweitwerk "Vital Signs" (1984) verfeinerten White Heart ihren Sound durch mehr AOR Elemente. Sänger Steve Green wurde durch Scott Douglas ersetzt, der aber bereits zwei Jahre später wegen Sex mit einer Minderjährigen eingesperrt wurde. Musikalisch tat dies aber "Vital Signs" keinen Abbruch, das Album bietet einen tollen Mix aus 80er AOR und West Coast. Mehr erfahren
  4. WALK THE WALK - Walk The Walk

    WALK THE WALK - Walk The Walk

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Das Debüt der Amerikaner ist eine großartige Platte für alle Fans von Bands wie DANGER DANGER, DEF LEPPARD, MÖTLEY CRÜE oder BON JOVI. Starke Hymnen, eine kraftvolle Produktion und vor allem ein klasse Songwriting, dass sich vor keinem der aktuellen Mitbewerber verstecken muss, sind hier die Eckpfeiler. Anspieltipps sind das energiegeladene „Running From You“ und das extrem an BON JOVI (zu ihren Hochzeiten!) erinnernde „Find The Light“. Auch das leicht sleazige „Two Miles To Go“ ist ziemlich cool. „Walk The Walk“ ist eine DER Überraschungen des noch jungen Jahres. Mehr erfahren
  5. TWENTY TWENTY - Twenty Twenty (digitally remastered)

    TWENTY TWENTY - Twenty Twenty (digitally remastered)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Twenty Twenty war eine Christliche Rockband aus Louisiana, die mit ihrem gleichnamigen Debütalbum aus dem Jahre 1985 auch außerhalb der Christlichen Musikszene Beachtung fand. Produziert von Whiteheart Gitarrist Billy Smiley bot die Band einen interessanten Mix aus klassischem 80er AOR gepaart mit einem fetten Schuss Hi-tech AOR und leichten West Coast Einflüssen. Wer sich also einen Cocktail aus STYX / KANSAS gegen Anfang / Mitte der 80er Jahre gepaart mit WHITE HEART und RICK SPRINGFIELD vorstellen kann, der kommt dem Sound von Twenty Twenty schon sehr nahe. Dieses Juwel erschien im Original nur auf Vinyl und ist nun erstmalig als Silberling erhältlich - HALLELUJAH !! Mehr erfahren
  6. TWENTY TWENTY - Altered (digitally remastered)

    TWENTY TWENTY - Altered (digitally remastered)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Zwei Jahre nach ihrem ersten Streich veränderte die Christliche AOR Formation nicht nur die Schreibweise ihres Bandnamens, sondern auch die musikalische Ausrichtung. Mit nahezu der kompletten WHITE HEART Besetzung als Gastmusiker wurde auf "Altered" (1987) der Anteil der etwas poppigeren Hi-tech AOR Passagen reduziert und dafür einem mehr am klassischen Pomp AOR orientierten Sound geopfert. Billy Smiley von White Heart verpasste der Band einen perfekten 80er AOR Sound gepaart mit einem Schuss West Coast, der an die genialen beiden ersten ALLIES Alben sowie an Jay Graydon's PLANET 3 erinnert. Auch dieser Klassiker erschien nur auf Vinyl und ist nun erstmalig auf CD erhältlich !! Mehr erfahren
  7. TUPLE - Welcome To Hell

    TUPLE - Welcome To Hell

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    TUPLE ist der Tommi „Tuple“ Salmela (v, TAROT, LAZY BONEZ). Opulenter Melodic Hardrock mit dezentem Glam-Faktor mit gewissen Parallelen zu WIG WAM, THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA oder auch RETURN. Der Finne ist aber durchaus in der Lage die Grenzen des Genres behutsam hier und da etwas zu weiten und beispielsweise mit einem Pop-Song wie „Hold On To Me“, einem Duett mit BATTLE BEAST-Frontfrau Nora Louhimo Namens „Survive“ oder auch mit einer Rock-Club-kompatiblem, sprich tanzbaren Hymne wie „Pride“ zu überraschen. Die Songs sind inhaltlich locker verbunden und nehmen den Hörer mit auf eine Reise nach Aspen, Colorado im 19.Jahrhundert. Mit TUPLE ist also weiterhin zu rechnen und dieses Album ist definitiv eher himmlisch als höllisch… Mehr erfahren
  8. TRANCE - Metal Forces +1 (ltd. edition digi pack)

    TRANCE - Metal Forces +1 (ltd. edition digi pack)

    15,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    TRANCE sind eine der ältesten Heavy Metal Bands Deutschlands und gelten mit den SCORPIONS und ACCEPT als Mitbegründer des Genres hierzulande. Mit Neuzugang Nick Holleman (ex-VICIOUS RUMORS) kommt nun endlich der Nachfolger des 2017er Albums „The Loser Strikes Back“. Dieses überzeugt durch zeitlose, authentische Nummern und ordentlich Energie. „Metal Forces“ zeigt so manchen jüngeren Bands mal wo der Hammer hängt. Sie können es noch! Mehr erfahren
  9. TIM - Tim

    TIM - Tim

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Hinter diesem unspektakulären Namen verbirgt sich eine aus Chicago stammende Formation um Ausnahmekönner wie Sänger Thom Griffin (Trillion, Ambition) und Gitarrist Bruce Gaitsch (Richard Marx, Chicago) und weiteren namhaften Studiomusikern, die dieses Album 1983 einspielten. Bedingt durch andere Verpflichtungen gerieten die Aufnahmen in Vergessenheit und wurden erst jetzt wieder ausgegraben. Es ist kaum zu glauben, denn qualitativ bietet das Album die Vollbedienung für die Fans von TOTO, TRILLION, LE ROUX und all den legendären Combos aus dieser golden Ära. Das Album sollte in keiner gut sortierten AOR Sammlung fehlen und ist zugleich limitiert auf 1000 St. Mehr erfahren
  10. THE TAKE - Hard Wave Heroes (2 CDs, digitally remastered)

    THE TAKE - Hard Wave Heroes (2 CDs, digitally remastered)

    15,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Drummer Chris Boudreaux (The Take, Soldier, Restless Breed, Hail Mary, Hunter) startete seine musikalische Karriere bei der Formation THE TAKE. Mit dieser Formation nahm er 25 Songs auf, die allesamt hier auf der ersten Disc Platz gefunden haben und folgerichtig relativ kurze Laufzeiten haben. Stilistisch ist das Material eher am poppigen AOR der Marke Donnie Iris / The Cars mit einem ordentlichen Schuss New Wave einzuordnen, also nicht wirklich der Stoff für 80er AOR Puristen. Der zweite Silberling enthält 13 Songs aus dem Jahre 1993, die etwas mehr in die AOR Richtung zielen, aber auch hier ist nicht zwingend Klassikeralarm, sondern mehr geeignet für die Sammler unter Euch. Mehr erfahren

Artikel 1 bis 10 von 107 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge