Skip to Main Content »

BESTSELLER

Artikel 1 bis 10 von 56 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. WORK OF ART - Exhibits

    WORK OF ART - Exhibits

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Schweden um Gitarrist und Songwriter Robert Säll (W.E.T., GROUNDBREAKER) sind nach wie vor das Maß aller Dinge in Sachen lupenreiner AOR. Das vierte Album „Exhibits“ hat länger auf sich warten lassen, kommt aber praktisch ohne Ausfälle und mit gewohnt souveräner Leistung von Goldkehlchen Lars Säfsund (LIONVILLE, ENBOUND). Die Schweden haben es drauf! Schon alleine „Be The Believer“ ist unendlich besser als manche Konkurrenz-Platte insgesamt. Mehr erfahren
  2. WHITE WIDDOW - Victory

    WHITE WIDDOW - Victory

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Victory“ enthält zehn Hymnen („America“) die allen Fans von SURVIVOR, WHITE SISTER oder GIUFFRIA unweigerlich ein fettes Grinsen ins Gesicht zaubern werden. „Second Hand Heart“ oder „Late Nite Liasion“ sind nichts als wahllos gewählte Anspielstipps, die verdeutlichen, wie stark diese Scheibe ist. Solange Bands wie WHITE WIDDOW aktiv sind, braucht sich definitiv niemand um den Fortbestand des Genres Sorgen zu machen. Mehr erfahren
  3. TYKETTO - Strength In Numbers - Live

    TYKETTO - Strength In Numbers - Live

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Ein Live-Album der Extra-Klasse, wie alles, was die Britisch-Amerikanische Melodic Rock-Truppe jemals rausgehauen hat. Aufgenommen im März 2019 auf der gleichnamigen Tour. Das komplette zweite Album der Band sowie mit „Wait Forever“ ist sogar ein bislang unveröffentlichter Song aus eben jener Zeit (1994), als „Strength In Numbers“ erschien, sind zu hören. Wie schon kürzlich auf „Live In Milan“ gibt es einen sehr guten Sound und eine tolle Atmosphäre. Mehr erfahren
  4. TOTAL STRANGER - Total Stranger +1

    TOTAL STRANGER - Total Stranger +1

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Wäre das Album einige Jahre früher erschienen, würde man es im gleichen Atemzuge wie die Debütalben von VON GROOVE, HAREM SCAREM und TYKETTO nennen. So blieb dem Kanadischen Fünfer nur die Anerkennung der die hard AOR- und Melodic Rock Fans. Diese Neuauflage mit geändertem Cover enthält einen Bonustrack und darf mit Sicherheit in keiner gut sortierten AOR- und Melodic Rock Sammlung fehlen. Mehr erfahren
  5. THE VAL  - King Ocelot

    THE VAL - King Ocelot

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit einem Mix aus klassischem 80er AOR a la Robin Beck / Magnum, einer zeitgemäßen Produktion sowie einem gewissen Schuss eigener Klasse bietet das Album weit mehr als nur das abkupfern von den Vorgängern, sondern auch ein gewaltiges Stück eigene Identität. Klasse Scheibe !! Mehr erfahren
  6. THE FERRYMEN - A New Evil

    THE FERRYMEN - A New Evil

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    THE FERRYMEN überraschten 2017 mit ihrem saustarken Debüt und genau dort machen sie weiter. Sie, das sind Ronnie Romero (v, RAINBOW, LORDS OF BLACK), Magnus Karlsson (g, ALLEN/LANDE, PRIMAL FEAR) und Mike Terrana (d, ex-AXEL RUDI PELL, ex,-MASTERPLAN, ex-RAGE) und genauso klingen die elf Songs auch. Klasse Hardrock-Album außergewöhnlicher Protagonisten. Der Mix geht auf Jacob Hansen (u.a. VOLBEAT) zurück. Mehr erfahren
  7. TEPPER, ROBERT - No Easy Way Out (digitally remastered)

    TEPPER, ROBERT - No Easy Way Out (digitally remastered)

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit Cracks wie Dan Huff, Alan Pasqua, Tommy Funderburk entstand eines der ultimativen Kult Alben der 80er AOR Szene, das mit Hits wie dem Titeltrack (auch bekannt von „Rocky IV“) oder „Angel Of The City“ („Cobra“ Soundtrack) einige der großartigsten AOR Hymnen dieser Dekade auf Tonspur verewigte. Digital remasterte Neuauflage von Yesterrock. Mehr erfahren
  8. TEPPER, ROBERT - Better Than The Rest

    TEPPER, ROBERT - Better Than The Rest

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    ROBERT TEPPER kann aber auch immer noch Stadionrock wie „My Yesterday “ eindrucksvoll beweist. Bester Futter für Fans von BRYAN ADAMS, JOHN FARNHAM oder STAN BUSH. Mehr erfahren
  9. SWEET, MICHAEL - Ten

    SWEET, MICHAEL - Ten

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    STYPER-Frontmann MICHAEL SWEET geht laut eigener Aussage mit „Ten“ in Richtung DIO, JUDAS PRIEST oder IRON MAIDEN, was gar nicht so ganz verkehrt ist, auch wenn alles natürlich nicht deren Genialität erreicht. Natürlich finden sich hier und da Referenzen an seine Hauptband, aber stilistisch macht dieser Alleingang durchaus Sinn. Anspieltipp ist der Opener, das DIO-mäßige „Better Part Of Me“, aber nach hinten raus geht dem Sänger und Gitarristen schon etwas die Luft aus. Mehr erfahren
  10. SUPERNOVA PLASMAJETS - Supernova Plasmajets

    SUPERNOVA PLASMAJETS - Supernova Plasmajets

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die SUPERNOVA PLASMAJETS sind eine junge Truppe aus Mannheim die einen interessanten Mix aus (Achtziger) Hardrock/Sleaze/Punk und einem Hauch modernem/alternativem Rock spielen. Frontröhre Jennifer Crush und ihre Jungs erinnern teils an HALESTORM oder SISTER SIN - nur mit viel besseren Songs und Melodien soweit das Ohr reicht. Mehr erfahren

Artikel 1 bis 10 von 56 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge