Skip to Main Content »

BESTSELLER

Artikel 21 bis 30 von 59 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. GATHERING OF KINGS - First Mission

    GATHERING OF KINGS - First Mission

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Quasi die Schwedische Antwort auf das legendäre PHENOMENA Projekt mit einem ultrafetten Mix aus klassischem Hard- und Melodic Rock. Das Album verbindet die besten Elemente von THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA, ECLIPSE, TREAT & Kohorten und darf in keiner gut sortierten Melodic Rock Sammlung fehlen. Killerscheibe ! Mehr erfahren
  2. GIOELI, JOHNNY - One Voice

    GIOELI, JOHNNY - One Voice

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der amerikanische Sänger (AXEL RUDI PELL HARDLINE) mit seinem lange erwarteten Solo-Album. „One Voice“ ist überwiegend im Rockbereich und damit recht weit weg von dem anzusiedeln, was er mit seinen beiden Hauptbands sonst so treibt. Unterm Strich bleibt eine unvergleichliche Stimme, die man unter Tausenden heraushört. Die Produktion könnte etwas kerniger sein, aber genau das wollte der Amerikaner vermutlich gar nicht. Anspieltipps: „It“ und „Price We Pay“. Mehr erfahren
  3. GOTTHARD - Defrosted 2 (2 CDs, ltd. edition digi book)

    GOTTHARD - Defrosted 2 (2 CDs, ltd. edition digi book)

    18,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Schweizer Hardrocker haben mit „Defrosted“ (1997) bereits eindrucksvoll bewiesen, dass sie auch akustisch eine Klasse für sich sind. Bandklassiker vom Schlage „Mountain Mama“ oder „One Life, One Soul“ funktionieren auch so bestens. Nico Maeder (v) macht seine Sache mehr als gut und über die musikalischen Qualitäten der Instrumental-Fraktion Worte zu verlieren ist überflüssig. Zusammen mit Francis Rossi (v/g, STATUS QUO) entstand noch ein kleiner Bonbon („Bye, Bye Caroline“). Dieser Live-Doppeldecker ist ein absolutes Muss! Portokosten (CH/A wie 2 CDs). Mehr erfahren
  4. HEARTS ON FIRE - Call Of Destiny

    HEARTS ON FIRE - Call Of Destiny

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    HEARTS ON FIRE, das sind Jean Funes (g, SOUND OF ETERNITY) und Richard Andermyr (v/g, RIAN) und damit dürfte die Marschrichtung auch klar sein. Melodic Rock vom Feinsten in Richtung BROTHER FIRETRIBE, wie beispielsweise der Titelsong eindrucksvoll beweist. „Call Of Destiny“ überzeugt durch klasse Songs und eine in diesem Genre nicht immer gegebene fette Produktion. Die Scheibe kommt zudem ohne Ausfälle daher. Daumen hoch! Mehr erfahren
  5. HITCHCOCK, TOBY - Reckoning

    HITCHCOCK, TOBY - Reckoning

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das zweite Solo-Album des PRIDE OF LIONS-Sängers und das erste, das zusammen mit den Schweden Daniel Flores (dr, FIND ME) und Michael Palace (g, PALACE) entstand, ist ein überzeugendes AOR/Melodic-Werk mit Tiefgang. Der Amerikaner mit der außergewöhnlichen Stimme singt gefühlvoll und kraftvoll wie heutzutage kaum ein anderer. Daumen hoch! Anspieltipps sind der flotte Auftakt „No Surrender“ und das emotionale „Fighting For My Life“. Mehr erfahren
  6. INGLORIOUS - Ride To Nowhere

    INGLORIOUS - Ride To Nowhere

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Turbulente Tage mit Besetzungswechseln folgten auf die Aufnahmen zu „Ride To Nowhere“, Album Nummer drei von INGLORIOUS. Die Band - oder sollte man lieber sagen das „Solo-Projekt“ von Ausnahmesänger Nathan James? - macht vieles richtig. Wie schon auf den Vorgängern bewegt sich alles auf recht hohem Niveau, ohne die eine oder andere wirklich überragende Nummer zu haben. Bleibt zu hoffen, dass der Albumtitel nicht irgendwie eine Prophezeiung darstellt. Wäre schade… Mehr erfahren
  7. LAZY BONEZ - Kiss Of The Night (digi pack)

    LAZY BONEZ - Kiss Of The Night (digi pack)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Eine Mischung aus Melodic Metal und Sleaze Rock aus Finnland. Das dritte Album der Finnen mit dem TAROT Keyboarder Janne Tolsa verfügt über klasse Melodien und eine gehörige Portion rauen Charme, was sich schon beim Gesang zeigt, der vergleichsweise hart daherkommt. Hier und da wie eine Light-Version von THUNDERSTONE oder STRATOVARIUS, aber immer mitreißend. LAZY BONEZ wissen wie man rockt. Viel Gitarre, viel Keyboards und noch viel mehr gute Laune. „Kiss Of The Night“ ist ein frühes Glanzlicht des Jahres. Mehr erfahren
  8. LIONHEART - Second Nature

    LIONHEART - Second Nature

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    LIONHEART konnten mit ihrem Debüt „Hot Tonight“ 1984 mächtig Staub aufwirbeln. Nach einem umjubelten Reunion-Gig in England 2016 haben die alten Herren wieder Blut geleckt. Teils brandaktuelle Stücke, teils Songs aus der Schublade von Dennis Stratton (g, ex IRON MAIDEN) sowie ein überraschenderweise richtig gutes Cover von „Don’t Pay The Ferryman“ (CHRIS DE BURGH) machen „Second Nature“ zu einem sehr starken Beweis dafür, dass LIONHEART definitiv zurück sind. Mehr erfahren
  9. MAGIC DANCE - New Eyes

    MAGIC DANCE - New Eyes

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mag man die Achtziger und bombastische Keyboards dann ist MAGIC DANCE genau das Richtige. Irgendwie auf den ersten Blick alles (Songwriting, Sound, Artwork) etwas übertrieben, aber unterm Strich stehen starke Songs und eine klare Linie. AOR trifft auf Synthie-Pop, aber auf höchstem Niveau. Mastermind Jon Siejka besitzt ein feines Gespür für griffige Melodien und für seine Lieblings-Ära mit all ihren Klischees (z.B. Keyboards oder Artwork). Mehr erfahren
  10. MAZZA, JEROME - Jerome Mazza

    MAZZA, JEROME - Jerome Mazza

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Einst Sänger der christlichen Metal Band ANGELICA ist der Amerikaner JEROME MAZZA kein Unbekannter, auch wenn der große Durchbruch auf sich warten ließ. „Outlaw Son“ ist ein sehr erwachsen klingendes Melodic Rock-Album mit einer sehr charismatischen Stimme in Richtung Steve Overland (FM, GROUNDBREAKER) sowie klasse Songwriting. Melodische Nummern („Save The Best For Last“) machen sich bestens neben dezent bluesigen Nummern („Undercover Love“). Mehr erfahren

Artikel 21 bis 30 von 59 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge