Skip to Main Content »

BESTSELLER

Artikel 21 bis 30 von 122 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. CHEAP TRICK - In Another World (digi pack)

    CHEAP TRICK - In Another World (digi pack)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit "Another World" steht das zwanzigste Cheap Trick Studioalbum in den Startlöchern. Selbst in einer verrückt gewordenen Welt können wir darauf vertrauen, dass Cheap Trick uns daran erinnern, was wir verloren haben und was wir am meisten brauchen. Produziert wurde das Album von ihrem langjährigen Partner Julian Raymond und Cheap Trick machen darauf das, was sie am besten können: schnörkelloser Rock'n'Roll mit überdimensionalen Hooks, schelmischen Texten und scheinbar unaufhaltsamer Energie. „In Another World“ ist so unwiderstehlich und unmittelbar wie alles andere in Cheap Tricks ohnehin schon großartigem Katalog und zeigt die Band in Bestform – unendlich unterhaltsam und absolut unaufhaltsam. Mehr erfahren
  2. CHRISTIAN, CHRIS - Chris Christian +6 (digitally remastered)

    CHRISTIAN, CHRIS - Chris Christian +6 (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Chris Christian begann seine Karriere 1974 in Nashville als Solokünstler. Über die Jahre hinweg hat er sich einen Status als "der Godfather der Christlichen Pop- und Rockszene" erarbeitet, der nicht nur als Label- und Verlagsbesitzer, sondern auch als Produzent und Songschreiber für viele prominente Künstler auch außerhalb der Christlichen Musikszene sich etablierte. Mit diesem gleichnamigen Album aus dem Jahre 1981 gelang ihm ein Klassiker des West Coast AOR u.a. mit der Hitsingle "I Want You, I Need You" sowie einer Heerschar illustrer Gäste wie Christopher Cross, Frankie Vallie, Dann Huff, Tommy Funderburk, Bill Champlin, Paul Jackson und Robbie Patton. Digital remasterte Neuauflage, 6 Bonustracks. Mehr erfahren
  3. CRANE, STEPHEN - Kicks (digitally remastered)

    CRANE, STEPHEN - Kicks (digitally remastered)

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der US Gitarrist / Sänger Stephen Crane spielte gegen Ende der 70er Jahre in einer Band namens Baby. Einige Jahre später boten ihm MCA Records einen Solodeal an und schickten ihn mit dem Produzentenduo Jai Winding (u.a. LE ROUX "So Fired Up") sowie TOTO Gitarrist Steve Lukather ins Studio. Das daraus resultierende Debütalbum "Kicks" (1984) ist ein ultimativer Klassiker des 80er Melodic Rocks, das mit illustren Gästen wie Jeff, Mike & Steve Porcaro, Tom Kelly, Richard Page sowie vielen weiteren namhaften Gastmusikern gespickt ist. Jetzt endlich erstmalig auf CD inkl. Linernotes von Dave Reynolds, digital remastert und limitiert auf 500 St. - unbedingt zugreifen ! Mehr erfahren
  4. CREYE - II

    CREYE - II

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die jungen Schweden konnten 2018 mit ihrem Debüt ordentlich Staub in der AOR-Welt aufwirbeln und auch „II“ ist eine fantastische AOR-Scheibe. Dabei experimentiert der Sechser auf einer knappen Handvoll Songs dezent mit zeitgemäßeren Sounds (u.a. „Siberia“) und das ohne Fans der ersten Stunde auch nur ansatzweise zu verprellen. Ohrwürmer wie „Face To Face“, „Find A Reason“ oder „Broken Highway“ suchen ihres Gleichen. Unverzichtbar für Fans von ONE DESIRE, WORK OF ART, ART NATION oder (frühen) H.E.A.T.! So geht AOR im Jahr 2021! Mehr erfahren
  5. DARREN PHILLIPS PROJECT - Volume Two

    DARREN PHILLIPS PROJECT - Volume Two

    14,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der zweite Streich des Australiers, der wie schon auf „Volume One“ (2017) eine illustre Schar an Musikern und Sängern um sich schart. Die Produktion hat zwar noch Luft nach oben, aber musikalisch und vor allem atmosphärisch eine grandiose Zeitreise in den AOR der Achtziger. Gäste wie u.a. Rob Wylde (v, MIDNITE CITY), Alexander Strandell (v, ART NATION), Robbie LaBlanc (v, BLANC FACES) oder Dennis Ward (v, PINK CREAM 69) überzeugen. Zudem gibt es mit dem (offiziell) unveröffentlichten PAUL STANLEY-Song „Best Man For You“ ein echtes Schmankerl. Mehr erfahren
  6. DIAMOND IN THE ROUGH - Diamond In The Rough +2

    DIAMOND IN THE ROUGH - Diamond In The Rough +2

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    DIAMOND IN THE ROUGH aus Kanada sind bester Stoff für Anhänger von GLASS TIGER, LEVEL 42 (!), SPANDAU BALLET (!!) und TOTO. Erstmals 1989 erschienen gelang der Band aus nicht nachvollziehbaren Gründen kein nennenswerter Durchbruch, trotz Plattenvertrag bei Virgin Records. Dabei haben Songs wie „Walk On The Wire“, „Run From The Dark“ oder „Thief In The Night“ im Grunde alles, was ein Hit Ende der Achtziger brauchte. Mehr erfahren
  7. EAST TEMPLE AVENUE - Both Sides Of Midnight

    EAST TEMPLE AVENUE - Both Sides Of Midnight

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Eine neue Melodic-Supergroup? Naja, irgendwie schon! EAST TEMPLE AVENUE, das „Baby“ des Australiers Darren Phillips (g), der die Schweden Philip Lindstrand (g, ARKADO), Dennis „Butabi“ Borg (b, CRUZH) und Herman Furin (d, WORK OF ART) sowie den amerikanischen Ausnahmesänger Robbie LaBlanc (v, FIND ME, BLANC FACES) um sich schart und ein AOR/Melodic-Werk der Extraklasse abliefert. Alleine „Don’t Make Believe“, „My Last Breath“ oder „When I’m With You“ sind jeden Penny wert. Auch die Balladen „The End Of Me“ oder „Where Love Is“ sind ganz großes Kino. Klasse Produktion, absolut keine Füller und sensationelle Musiker sind die Eckdaten hier. Bitte mehr, Leute! Stadionrock-artige Hymnen und gefühlvolle Stücke mit großem Nachhaltigkeitsfaktor! Mehr erfahren
  8. ESCAPE - Fire In The Sky

    ESCAPE - Fire In The Sky

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Britische AOR-Formation ESCAPE war eine längere Zeit von der Bildfläche verschwunden und nun startet Gitarrist Vince O’Reagan (BOB CATLEY, LEGION) einen neuen Anlauf mit neuer Besetzung. Es handelt sich aber zunächst um bereits auf früheren Platten mit Beteiligung des Gitarristen veröffentlichten, jedoch neu eingespielten und produzierten Songs. Dabei sind auch zwei von Stücke die O’Reagan einst für BOB CATLEY schrieb („Blinded By A Lie“ und „Walk On Water“). Typisch britischer AOR mit opulenten Keyboards aber auch genug Biss, sprich schneidenden Gitarren. Steht man auf TEN, NEWMAN oder SERPENTINE, kann man hier mal gar nichts falsch machen. Eine komplett neue ESCAPE-Scheibe ist aber auch bereits am Entstehen… Mehr erfahren
  9. FARCRY - Balance

    FARCRY - Balance

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die insgesamt dritte und nach gut zehn Jahren „Pause“ die erste Scheibe der Amerikaner ist grundehrlicher Melodic Hard Rock. Die runderneuerte - so steht jetzt Bob Malone hinter dem Mikro - Mannschaft um Mastermind Pete Fry (g) kommt dabei (fast) ohne Keyboards aus, kann aber praktisch über die gesamte Spielzeit mit starken Melodien und abwechslungsreichem Songwriting punkten. Anspieltipps sind die sehr eingängigen „Stay Away“ und „Long Distance Love Affair“ sowie auch die emotionalen Nummern „I’ll Find A Way“ und „Chasing Rainbows“. Definitiv eine der besten Platten amerikanischen Ursprungs in diesem Genre nach langer Zeit. Mehr erfahren
  10. FARCRY - High Gear

    FARCRY - High Gear

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit einem fetten Melodic Rock Sound im Gepäck, der die besten Elemente von FIREHOUSE, HAREM SCAREM zu Zeiten ihres Debüts, BON JOVI in den 80er Jahren und ADRIAN GALE verbindet, konnten Mark Giovi (Gesang), Pete Fry (Leadgitarre), John Leonardis (Bass), Angelo Masa (Rhythmusgitarre) und Tommy John (Drums) auf ihrem Erstling "High Gear" (2009) vom Start weg voll punkten. Mit Granantensongs wie „Love Won’t Wait“, „Fine Line“ oder der Megaballade „Heaven“ gelang es dem US Fünfer bereits mit ihrem Debütalbum, für ein fettes Ausrufezeichen zu sorgen. Ein absolutes Melodic Rock Highlight, das man haben muss ! Mehr erfahren

Artikel 21 bis 30 von 122 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge