Skip to Main Content »

BESTSELLER

Artikel 31 bis 40 von 61 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. KARO - Heavy Birthday II + III (2 CDs)

    KARO - Heavy Birthday II + III (2 CDs)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    KARO und ihr einziges Album „Heavy Birthday“ (1988) sind ein Klassiker deutschen Hardrocks. Nun kommt ein opulenter Doppeldecker mit bislang unveröffentlichten Songs, die zwischen 1987-89 aufgenommen wurden, und damit ist das Vermächtnis dieser leider nur sehr kurzlebigen Band komplett. Am Mikro ist niemand Geringeres als Dan Lucas, hier noch als Lutz Salzwedel. Überwiegend klasse produzierter, druckvoller sowie hochmelodischer Stoff für alle Fans von z.B. BONFIRE oder den SCORPIONS. Mehr erfahren
  2. KEEL - Keel (digitally remastered)

    KEEL - Keel (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit einem etwas kommerzielleren Sound verband er den Mix aus Hair- und US Metal mit der Eingängigkeit des Melodic Rocks und schuf ein absolutes Highlights des Genres mit Hymnen wie dem Opener "United Nations". Rock Candy Neuauflage, digital remastert. Mehr erfahren
  3. KEEL - The Final Frontier (digitally remastered)

    KEEL - The Final Frontier (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Kiss Guro Gene Simmons wurde nach dem Keel Debüt "Lay Down The Law" (1984) auf die Band aufmerksam und nahm sie unter seine Fittiche. Er produzierte das zweite Album "The Right To Rock" (1985) als auch das kommerziell erfolgreichere dritte Album "The Final Frontier" (1986), das dier perfekte Symbiose aus Hair- und US Metal bot und die Band auf ihrem Höhepunkt sah. Digital remasterte Neuauflage von Rock Candy Records. Mehr erfahren
  4. KEEN HUE - Heydays

    KEEN HUE - Heydays

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die schwedische Band KEEN HUE ist seit langem inaktiv, vor allem wenn es um die überwiegende Original-Besetzung geht. Die Stücke des neuen Lebenszeichens wurden allesamt zwischen 1981 und 1989 geschrieben, aber neu und in frischem Soundgewand aufgenommen. „Heydays“ klingt dennoch als hätte es die Pause nie gegeben und das nach 26 (!) Jahren. Mehr erfahren
  5. KING OF HEARTS - King Of Hearts

    KING OF HEARTS - King Of Hearts

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Tommy Funderburk (v, AIRPLAY) und Bruce Gaitsch (g, u.a. RICHARD MARX) haben sich auf dem lange erwarteten neuen KING OF HEARTS-Album mit u.a. CJ Vanston (key, u.a. TOTO) mächtig verstärkt. Westcoast trifft auf Melodic Rock und wird mit einer gehörigen Portion THE EAGLES und STEELY DAN gewürzt. Handgemachte, authentische Musik mit Herz und erstaunlicher stilistischer Bandbreite. Einen derartigen organischen Sound hört man heutzutage leider kaum noch. Hut ab! Starke Platte! Mehr erfahren
  6. LAVA - Water

    LAVA - Water

    16,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Seit ihrem letzten Album "Alibi" (2005) sind nun auch 14 lange Jahre vergangen, aber die Norwegischen Ausnahme-könner beweisen auch auf ihrem neunten Studioalbum "Water" ihre Extraklasse. Perfekter West Coast AOR wie ihn TOTO heutzutage leider nicht mehr ganz so im Repertoire haben ist auch anno 2019 die Trumpfkarte der Norwegischen Band. Pflichtscheibe für West Coast AOR Liebhaber. Mehr erfahren
  7. LEWIS, TIMOTHY - Lost Angels (digitally remastered)

    LEWIS, TIMOTHY - Lost Angels (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Gesanglich stark beeinflusst von Steve Perry enthält dieses ultra rare Album reinrassigen AOR Edelstoff der Marke JOURNEY, STYX oder BOSTON. Im Rahmen der "Lost US Jewels" Serie gibt es dieses Album nun endlich zum vernünftigen Preis, noch dazu remastert und mit 9 Bonustracks sowie Linernotes und wie gehabt strikt limitiert auf 500 St. Mehr erfahren
  8. LIONHEART - Second Nature

    LIONHEART - Second Nature

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    LIONHEART konnten mit ihrem Debüt „Hot Tonight“ 1984 mächtig Staub aufwirbeln. Nach einem umjubelten Reunion-Gig in England 2016 haben die alten Herren wieder Blut geleckt. Teils brandaktuelle Stücke, teils Songs aus der Schublade von Dennis Stratton (g, ex IRON MAIDEN) sowie ein überraschenderweise richtig gutes Cover von „Don’t Pay The Ferryman“ (CHRIS DE BURGH) machen „Second Nature“ zu einem sehr starken Beweis dafür, dass LIONHEART definitiv zurück sind. Mehr erfahren
  9. LOVEKILLERS feat. Tony Harnell - Lovekillers

    LOVEKILLERS feat. Tony Harnell - Lovekillers

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    LOVEKILLERS feat. TONY HARNELL (v, ex TNT) möchten den Geist der (leider endgültig) beendeten Zusammenarbeit des amerikanischen Sängers mit den Norwegern TNT fortführen. Das bedeutet natürlich große Melodien und dieser typische Achtziger Melodic Rock-Sound. Alessandro Del Vecchio an den Keyboards und als Produzent ist ein Erfolgsgarant (Stichwort: REVOLUTIONS SAINTS). Und über weite Strecken gelingt das auch auf beeindruckende Art und Weise. Man höre sich nur „Higher Again“ an. Hammer-Platte! Mehr erfahren
  10. MAGNUM - The Serpent Rings (digi pack)

    MAGNUM - The Serpent Rings (digi pack)

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „The Serpent Rings“ geht gleich majestätisch in die Vollen. Die Stimme Bob Catleys war sicher schon mal kraftvoller, aber die Briten besitzen immer noch ihre ureigene Magie. Der epische Sound von Songs wie „The Serpent Rings“, „You Can’t Run Faster Than Bullets“ oder „The Archway Of Stars“ ergänzt sich prima mit erdigeren Nummern wie „House Of Kings“ oder „The Great Unknown“. Mit MAGNUM ist auch 2020 zu rechnen. Mehr erfahren

Artikel 31 bis 40 von 61 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge