Skip to Main Content »

BESTSELLER

Artikel 31 bis 40 von 95 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. DRIVE AT NIGHT - Echoes Of An Era

    DRIVE AT NIGHT - Echoes Of An Era

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Feinster Melodic Rock und AOR aus Schweden um Joachim Nordlund (g/v, SUNSTRIKE, ASTRAL DOORS) und Johan Lindstedt (dr, SUNSTRIKE). Der Albumtitel ist Programm und besagte Ära sind die Achtziger. Gute Laune garantiert und druckvoll produziert zaubern einem Songs wie „Weekend Fun“, „The 80’s Calling“ oder „Wild In The Streets“ unweigerlich ein Lächeln ins Gesicht. Und die Ballade „Endless Kind Of Love“ wäre seinerzeit mit Sicherheit ein Riesenhit geworden. Mehr erfahren
  2. ELDØEN, EGIL - Here We Go Again (digi pack, digitally remastered)

    ELDØEN, EGIL - Here We Go Again (digi pack, digitally remastered)

    16,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Mit seinem Solodebüt "Welcome Into My Heart" (1985) konnte Lava Sänger Egil Eldoen durchaus zufrieden sein, denn immerhin erklomm das Album #7 der Norwegischen Albumcharts. Fast zeitgleich entstand das neue Lava Album "Prime Cuts", das ebenfalls noch 1985 erschien. Dennoch schien Egil Gefallen am Solomaterial gefunden zu haben, denn bereits 1986 hatte er mit "Here We Go Again" das zweite Soloalbum am Start. Diesmal produziert vom Lava Bassisten Rolf Graf gibt es musikalisch keine Änderungen zum Erstling - poppiger Hi-Tech / West Coast AOR der Extraklasse, vielleicht einen Zacken rockiger. Die Original CD von 1986 gehört übrigens zu den ultimativen Sammlerschätzen. Digital remasterte Neuauflage. Mehr erfahren
  3. ELDØEN, EGIL - Welcome Into My Heart (digi pack, digitally remastered)

    ELDØEN, EGIL - Welcome Into My Heart (digi pack, digitally remastered)

    16,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Völlig überraschend hat sich in Norwegen ein neues Label auf dem Wiederveröffentlichungsmarkt positioniert, das quasi an jedes Album aus den 70-/80er Jahren heran kommt, das damals in Norwegen veröffentlicht wurde. Mit dabei ist auch das Solodebüt "Welcome Into My Heart" von LAVA Sänger Egil Eldøen aus dem Jahre 1985, das bisher nur auf Vinyl veröffentlicht wurde. Nach dem Lava Album "Fire" (1984) schrieb Eldøen etwas mehr poppigeres Material, welches nicht für Lava verwendet wurde. Daraus entstand das in Stockholm aufgenommene Solodebüt "Welcome Into My Heart", das von seinem Bandkollegen Svein Dag Hauge produziert wurde uns wie ein Mix aus den 80er Lava mit einer Portion Hi-Tech AOR klingt. Mehr erfahren
  4. ELEFANTE, JOHN - The Amazing Grace

    ELEFANTE, JOHN - The Amazing Grace

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der Amerikaner ist ein wahres Multi-Talent. Der ex-Sänger von KANSAS, der auch MASTEDON gründete und christliche Rockbands wie PETRA produzierte ist eine Institution. Schon alleine das coole und sehr TOTO-mäßige „The Amazing Grave“ oder das dezent an THE BEATLES erinnernde „Stronger Now“ sind jeden Pfennig wert. Ein spannendes Album mit zahlreichen Höhepunkten, musikalischem Tiefgang und einer glasklaren Produktion. Weitere Anspieltipps sind „Time Machine“ und „We Will Be Fine“. Schöne, recht erwachsene Scheibe. Mehr erfahren
  5. GOALBY, PETER - Easy With The Heartaches (digitally remastered, digi pack)

    GOALBY, PETER - Easy With The Heartaches (digitally remastered, digi pack)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der Englische Sänger Peter Goalby wurde erstmalig gegen Ende der 70er Jahre mit den legendären Trapeze einem größeren Publikum bekannt. Von 1982 - 1985 veredelte er als neuer Sänger von Uriah Heep deren drei Longplayer "Abominog" (1982), "Head First" (1983) und "Equator" (1985), mit denen er die Veteranen wieder runderneuerte. Nach dem Ausstieg von Heep veröffentlichte er eine Solo Single und gastierte auf einigen Alben. Gegen Ende der 80er Jahre nahm er in Summe 18 Songs für ein mögliches Soloalbum auf, die absoluten Kultstatus im AOR Untergrund besitzen. Bisher unveröffentlicht hat Goalby jetzt 11 dieser Songs für dieses Album ausgesucht, die genialen 80er AOR a la Uriah Heep's Equator" bieten. Mehr erfahren
  6. GOALBY, PETER - I Will Come Runnin' (digitally remastered, digi pack)

    GOALBY, PETER - I Will Come Runnin' (digitally remastered, digi pack)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der Englische Sänger Peter Goalby wurde erstmalig gegen Ende der 70er Jahre mit den legendären Trapeze einem größeren Publikum bekannt. Von 1982 - 1985 veredelte er als neuer Sänger von Uriah Heep deren drei Longplayer "Abominog" (1982), "Head First" (1983) und "Equator" (1985), mit denen er die Veteranen wieder runderneuerte. Nach dem Ausstieg von Heep veröffentlichte er eine Solo Single und gastierte auf einigen Alben. Nachdem Ende 2021 mit "Easy With The Heartaches" der erste Teil des bisher unveröffentlichten Materials auf CD erschien kommen wir jetzt in den Genuss von 10 weiteren AOR Perlen im Stile der 80er Uriah Heep. AOR Fans sollten sich diesen Leckerbissen nicht entgehen lassen. Mehr erfahren
  7. GRAHAM BONNET BAND - Day Out In Nowhere

    GRAHAM BONNET BAND - Day Out In Nowhere

    17,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der ehemalige RAINBOW-Sänger ist erstaunlich aktiv in den letzten Jahren und sein neues Album ist eine spannende Angelegenheit. Überraschend abwechslungsreich und sauber produziert. Zahlreiche Gastauftritte von u.a. Jeff Loomis (g, NEVERMORE), Roy Z (g, BRUCE DICKINSON) sowie Don Airey (keys, DEEP PURPLE) überzeugen. Stilistisch vergleichsweise zeitloser Hardrock mit einer charakteristischen Stimme, die zwar in die Jahre gekommen ist, aber immer noch das gewisse Extra besitzt. Mehr erfahren
  8. GREAT WHITE - Hooked & Live In New York (2 CDs, digitally remastered)

    GREAT WHITE - Hooked & Live In New York (2 CDs, digitally remastered)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Mit dem 1989 veröffentlichten Vorgänger "Twice Shy" konnten die US Hard Rocker um Sänger Jack Russell endlich den verdienten kommerziellen Durchbruch in den USA erzielen und natürlich galt es daher, das Eisen weiter zu schmieden. "Hooked" erschien 1991 und wurde bandintern von Alan Niven und Michael Lardie produziert. Natürlich versuchte der "große Weiße" mit diesem Longplayer den frischen Duft des Erfolges weiter zu inhalieren, so dass "Hooked" vieleicht noch einen kleinen Tick mainstreamiger mit leichten Damn Yankees Anleihen ausgefallen ist, aber halt dennoch wie ein urtypisches Great White Album klingt. Digital remasterte Neuauflage von Bad Reputation mit der Bonus CD "Live In New York". Mehr erfahren
  9. HEADWAY - Headway +2 (digitally remastered)

    HEADWAY - Headway +2 (digitally remastered)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Bevor Steven McClintock in das Soundtrackgeschäft einstieg war er gegen Ende der 70er Jahre als Sänger bei der Formation Headway aktiv. Die im Proberaum entstandene Formation nahm 1979-1980 12 Songs in professionellen Studios auf und war bereit für den erhofften Deal mit einem großen Label. Mit einem für die damalige Zeit urtypischen Sound, der zu gleichen Teilen aus dem von Toto geprägten West Coast AOR Sound und zur anderen Hälfte aus dem pompösen Mainstreamrock der Marke Styx / Le Roux bestand, waren Headway eigentlich voll im Trend, aber leider klappte es nicht mit dem verdienten Deal. Erstmalig nun veröffentlicht, digital remastert von J.K. Northrup und limitiert auf 500 St. – Eile ist geboten ! Mehr erfahren
  10. HIT THE GROUND RUNNIN' - Lost In Translation

    HIT THE GROUND RUNNIN' - Lost In Translation

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    HIT THE GROUND RUNNIN’ beinhaltet Songs aus den letzten dreißig Jahren der Band, die erst kürzlich ihr gesuchtes Debüt „Sudden Impact“ wiederveröffentlichte. Und nun ist „Lost In Translation“ da um den nächsten Meilenstein zu setzen. Man merkt zwar, dass nicht alle Songs aus denselben Sessions stammen, aber ihr klassischer Melodic und Hard Rock ist irgendwie doch erkennbar. Nummern wie „Bad Reputation“ oder „Rockin’ Again“ rocken zeitlos und verweisen auf die gute alte Zeit. Bestes Futter für die Zielgruppe des klassischen 80er AOR. Mehr erfahren

Artikel 31 bis 40 von 95 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge