Skip to Main Content »

BESTSELLER

Artikel 41 bis 50 von 89 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. MAGIC DANCE - Remnants

    MAGIC DANCE - Remnants

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das dritte Album des Sängers und Songwriters Jon Siejka aus Long Island/New York ist wie gewohnt AOR mit extremer Achtziger Synthie-Pop-Schlagseite, aber dieses Mal mit etwas mehr Gitarren und einer zeitgemäßeren Produktion, aber ohne die eigentliche Ausrichtung grob zu ändern. Guter Stoff für Fans von Hi-Tech-AOR wie MR.MISTER, MICHAEL SEMBELLO oder ANIMOTION. MAGIC DANCE überzeugen mit einem großartigen Gespür für Melodien. Mehr erfahren
  2. MARTIN & GARP - Sentimental Fools (digi pack)

    MARTIN & GARP - Sentimental Fools (digi pack)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der Niederländische Musiker und Produzent Phil Martin ist bekennender Fan des legendären US West Coast Sounds der späten 70er- / frühen 80er Jahre. Phil bewegte sich zumeist mehr in den souligen- und jazzigen Gefilden, während eines gemeinsamen Projekts fand er aber seinen Landsmann Lo van Gorp (Garp), der als Backgroundsänger und Saxophonist mit namhaften Künstlern wie z.B. Paul Carrack, Roger Hodgson, Chaka Khan und Al Jarreau schon gearbeitet hat. Mit ihm fand er die perfekte Stimme für ihren radiofreundlichen West Coast Sound der Marke STEELY DAN, DOOBIE BOTHERS. FLEETWOOD MAC, HALL & OATES oder den EAGLES. Ein großartiges Album für jeden West Coast AOR Fan - Kaufpflicht ! Mehr erfahren
  3. MIDNITE CITY - Midnite City

    MIDNITE CITY - Midnite City

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    MIDNITE CITY aus England ist eine neue Band um TIGERTAILZ-Fronter Rob Wylde (ex TEENAGE CASKET COMPANY). Das gleichnamige Debüt beinhaltet elf Melodic Rock-Nummern mit jeweils einem Spritzer AOR and Sleaze Rock. Das Ganze klingt wie eine Mischung aus WINGER, WHITE WIDDOW, H.E.A.T. und CRAZY LIXX. Klasse Teil! Mehr erfahren
  4. MITCHELL, KIM - The Big Fantasize +4 (digi pack)

    MITCHELL, KIM - The Big Fantasize +4 (digi pack)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Kanadische Rockikone Kim Mitchell legt mit "The Big Fantasize" sein mittlerweile achtes Studioopus war - plus weitere 5 als treibende Kraft hinter den Hard Rock Pionieren von Max Webster. Seit dem Vorgänger "Ain't Life Amazing" (2007) sind satte 13! Jahre ins Land gezogen und Kim Mitchell wurde auch von diversen gesundheitlichen Rückschlägen gebeutelt. Wie auch immer, auf "The Big Fantasize" präsentiert er sich gewohnt eigenwillig, aber gerade diese Spontanität und Coolness macht ein typisches Kim Mitchell Soloalbum aus. Während die erste Single "Wishes" noch relativ relaxed daher kommt wartet der zweite Appetizer "2up2Bdown" mit dem gewohnt spritzigen und supercoolen Kim Mitchell Sound auf. Einfach Klasse ! Mehr erfahren
  5. MITCHELL, TONY - Church Of A Restless Soul

    MITCHELL, TONY - Church Of A Restless Soul

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der britische Sänger TONY MITCHELL (KISS OF THE GYPSY) ist ein fantastischer Sänger mit großer Bandbreite der viel mehr Beachtung verdient. „Church Of A Restless Soul“ ist ein echtes Pfund, ein massives Melodic Rock Monument mit einem klasse Sound, mächtigen Background Vocals auf jedem Song sowie überdurchschnittlichem und reifem Songwriting. Auf „The Mighty Fall“ hat Danny Vaughn (v, TYKETTO) einen Gastauftritt und „Electric“ oder „Killing Me To Love You“ gehen sofort ins Ohr und bleiben dort. „I Believe In Angels“ ist eine großartige Gänsehaut-Ballade. Wer auf TYKETTO, HAREM SCAREM oder dergleichen steht, ist hier genau richtig. Bitte mehr, Tony! Die ersten 500 verkauften CDs kommen mit signierter Postkarte und Plektrum ! Mehr erfahren
  6. MOORE, GEOFF - Over The Edge +1 (digitally remastered)

    MOORE, GEOFF - Over The Edge +1 (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Geoff Moore aus Michigan wuchs im mittleren Westen der USA auf und hatte das Glück, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Die Bekanntschaft mit dem späteren White Heart Sänger Rick Florian auf der Universität war nur eine dieser Fügungen, die Geoff Moore zu einer beachtlichen Karriere verhalfen. Für sein zweites Soloalbum "Over The Edge" (1986) gab sich die komplette White Heart Crew im Studio ein Stelldichein und schrieb dazu auch fast das komplette Album. Gitarrist Billy Smiley produzierte obendrein, so das "Over The Edge" schlicht und ergreifend wie White Heart mit Geoff Moore als Leadsänger klingt - und das war 1986 ein Gütesiegel ! Erstmalig auf CD, digital remastert. Mehr erfahren
  7. MOORE, GEOFF - The Distance +1 (digitally remastered)

    MOORE, GEOFF - The Distance +1 (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    "The Distance" aus dem Jahre 1987 war das dritte und auch zugleich letzte Soloalbum von Geoff Moore, der danach den Albumtitel "The Distance" als Namen für seine Begleitband benutzte. Hier wird er erneut von den WHITE HEART Mitgliedern Dann Huff, Gary Lunn und Mark Gersmehl unterstützt und deren Bandleader Billy Smiley zeigte sich zugleich für die Produktion zuständig. Das Songmaterial aus der Feder von Billy Smiley, Mark Gersmehl und Stephen Curtis Chapman, dem späteren Superstar der Christlichen Rockszene, lässt keine Wünsche für die Anhänger von Bands wie WHITE HEART, PETRA und GIANT offen. Digital remasterte Neuauflage. Mehr erfahren
  8. MOORE, GEOFF - Where Are The Other Nine? +1 (digitally remastered)

    MOORE, GEOFF - Where Are The Other Nine? +1 (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der 1961 geborene US Sänger Geoff Moore, Sohn eines Baseballspielers, versuchte sich erstmalig auf der Universität als Leadsänger und bei dieser Gelegenheit lernte er auch gleich den späteren White Heart Sänger Rick Florian kennen. Anfang der 80er Jahre arbeitete er in Nashville in einer Boutique, bei der er den späteren Superstar der Christlichen Rockszene, Michael W. Smith, kennen lernte. Mit dessen Hilfe wurde einiges leichter und Geoff Moore unterschrieb einen Deal für 3 Alben bei dem Power Discs Label. "Where Are The Other Nine?" aus dem Jahre 1984 verbindet dabei den typischen 80er Singer/Songwriter AOR mit einem starken Midwesttouch der Marke Bob Seger/John Cougar. Erstmalig auf CD. Mehr erfahren
  9. MORATTI, ROB - Paragon

    MORATTI, ROB - Paragon

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der kanadische Sänger mit der unfassbaren Stimme ist sehr fleißig und schiebt dem 2019er Werk „Renaissance“ einen noch melodischeren und schlicht faszinierenden Nachfolger Namens „Paragon“ nach. ROB MORATTTI (ex SAGA) kann dabei erneut auf eine illustre Schar an internationalen Musikern vom Schlage eines Joel Hoekstra (g, NIGHT RANGER), Tony Franklin (b), BLUE MURDER), Torben Enevoldsen (g, SECTION A, FATE) oder auch Ian Crichton (g, Saga) zurückgreifen. Eine glasklare, aber druckvolle Produktion läßt Melodic-Perlen wie „I’m Falling“, „Rise Above“ oder „Where Do We Go From Here“ hell leuchten. Seine Liebe für JOURNEY schimmert an vielen Stellen durch. Was für ein Album! Wow! Mehr erfahren
  10. NEWMAN - Ignition

    NEWMAN - Ignition

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Kompositionen wie das hymnische “Worth Dying For“, das melodische „Chasing Midnight“ oder der Titelsong mit seiner sehr interessanten Mischung aus zeitgenössischen Klängen und Achtziger Pop/Rock der besseren Sorte können gefallen. Aber auch das energische ’Last Chance’ und vor allem das TOTO-mäßige „The Island“ lassen mächtig aufhorchen. Starke Rille, dieses „Ignition“! Mehr erfahren

Artikel 41 bis 50 von 89 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge