Skip to Main Content »

CARE OF NIGHT - Love Equals War

CARE OF NIGHT - Love Equals War

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

13,00 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Melodien soweit das Ohr reicht („She Leads You On“, „The Tower“ oder auch „Cold As My Heart“), ein starkes Zusammenspiel von Gesang, Gitarre und mächtigen Keyboards. Mit „At Last“ beweist der Vierer eindrucksvoll, dass sie auch etwas ruhiger und zeitgemäßer klingen können, ohne jedoch ihre Wurzeln zu verleugnen. Erneut klasse produziert von Erik Wigelius (WIGELIUS). Zehn zeitlose Hymnen für alle Fans von WORK OF ART, CREYE oder CODE RED. Daumen hoch!

CARE OF NIGHT - Love Equals War

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Product Videos

        

Details

Das zweite Album von CARE OF NIGHT hat zwar drei Jahre auf sich warten lassen, aber die Schweden um Sänger Calle Schönberg hauen mit „Love Equals War“ erneut eine AOR-Perle der Extraklasse raus. Nach dezenten Besetzungswechseln - auch mit Auswirkungen auf das Songwriting-Team - ist es eine positive Überraschung, dass man sich stilistisch dennoch absolut treu bleibt. Melodien soweit das Ohr reicht („She Leads You On“, „The Tower“ oder auch „Cold As My Heart“), ein starkes Zusammenspiel von Gesang, Gitarre und mächtigen Keyboards. Mit „At Last“ beweist der Vierer eindrucksvoll, dass sie auch etwas ruhiger und zeitgemäßer klingen können, ohne jedoch ihre Wurzeln zu verleugnen. Erneut klasse produziert von Erik Wigelius (WIGELIUS). Zehn zeitlose Hymnen für alle Fans von WORK OF ART, CREYE oder CODE RED. Daumen hoch! Tracklist: 1. Love equals War 2. Your perfection 3. She leads you on 4. All I got 5. Hit 6. Ivory Tower 7. Cold as my heart 8. Please don’t leave 9. We will find a way 10. At last

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.