Skip to Main Content »

Suchergebnisse für 'gathering of kings'

Artikel 1 bis 10 von 163 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. GATHERING OF KINGS - First Mission +1 (deluxe version)

    GATHERING OF KINGS - First Mission +1 (deluxe version)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Quasi die Schwedische Antwort auf das legendäre PHENOMENA Projekt mit einem ultrafetten Mix aus klassischem Hard- und Melodic Rock. Das Album verbindet die besten Elemente von THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA, ECLIPSE, TREAT & Kohorten und darf in keiner gut sortierten Melodic Rock Sammlung fehlen. Killerscheibe ! Mehr erfahren
  2. GATHERING OF KINGS - Discovery

    GATHERING OF KINGS - Discovery

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Discovery“, das sehnsüchtig erwartete zweite Album des schwedischen Allstar-Projektes erfüllt sämtlicher Erwartungen im Handumdrehen. Ein genialer Hybrid aus ECLIPSE oder H.E.A.T. und BOSTON oder MAGNUM. Songs wie „Lorelei“, „Heaven On The Run“ oder „Moonlight“ lassen keinen Hörer kalt. Das Konzept unterschiedliche Sänger einzusetzen geht - wie bei AVANTASIA - bestens auf, aber dass die Songs mittlerweile fast ausschließlich aus einer Hand stammen, Gitarrist Victor Olsson (SAFFIRE) schrieb sie, wirkt sich ebenfalls sehr positiv aus. Mehr erfahren
  3. CATS IN SPACE - Atlantis (digi pack)

    CATS IN SPACE - Atlantis (digi pack)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    CATS IN SPACE aus England enttäuschen nie. Neben GATHERING OF KINGS und THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA sind sie derzeit wohl das das Maß aller Dinge in Sachen Retro-Siebziger-Pomp-Sounds. Songs wie „Spaceship Superstar“ oder „Revolution“ beispielsweise sind vielschichtige Perlen, die mit ihrem theatralischen Ansatz durchaus an QUEEN erinnern. Eine herrlich warme, analoge Produktion tut ihr übriges. Eine wunderbare Platte! „Listen To the Radio“ ist mehr als nur ein heimlicher Hit. Mehr erfahren
  4. DURBIN - The Beast Awakens

    DURBIN - The Beast Awakens

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Heavy Metal mit mehr IRON MAIDEN- und JUDAS PRIEST-Elementen als es vielleicht gut ist. DURBIN aus Amerika lassen über weite Strecken jegliche Eigenständigkeit vermissen, können aber spielen. Sänger und Namensgeber James Durbin kann singen, aber insgesamt stellt sich die Frage, wo die Reise hin gehen soll. Das Biest hätte vielleicht noch etwas ruhen sollen. Da nützen auch Gastauftritte von u.a. Chris Jericho (v) nicht viel. Liebe Freunde von Frontiers, manchmal ist weniger mehr Mehr erfahren
  5. VOODOO CIRCLE - Locked & Loaded (Ltd. edition digi pack)

    VOODOO CIRCLE - Locked & Loaded (Ltd. edition digi pack)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Rückkehr von David Readman (v, PINK CREAM 69) sowie das gewohnt hochwertige Songwriting der Classic Hardrocker VOODOO CIRCLE lassen auch „Locked & Loaded“ wieder zu einem heißen Anwärter auf die vorderen Plätze sämtlicher Jahrescharts werden. Egal ob flotte Songs wie „Flesh & Bone“ oder ruhigere Klänge wie „Eyes Full Of Tears“, hier sitzt alles. Mastermind Alex Beyrodt (g,) und seine Mannschaft ergänzen sich sehr gut. Mix und Mastering geht auf das Konto des Dänen Jacob Hansen (VOLBEAT). Mehr erfahren
  6. SURRENDER - Better Later Than Never +3

    SURRENDER - Better Later Than Never +3

    14,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Nicht zu verwechseln mit der Kanadischen Formation um Zappacosta ist diese sagenumwobene US Band, die 1991 quasi nur für Promotion-zwecke in einer Kleinstauflage den nur mit „Surrender“ betitelten Silberling an Plattenfirmen verschickte. 2005 erfolgte dann endlich die längst überfällige offizielle Veröffentlichung . Es gibt genügend CDs, die nur weil sie rar sind zu Höchstpreisen gehandelt werden, aber musikalisch Schrott sind, bei Surrender dagegen sprechen wir von einem Killer AOR Teil, das sowohl in Sachen Produktion als auch musikalischer Qualität mit Hybrid Ice, Red Dawn, Survivor und Final Frontier ebenbürtig ist. Ultimative Pflichtscheibe für die AOR Fraktion ! Mehr erfahren
  7. MARTIN & GARP - Sentimental Fools (digi pack)

    MARTIN & GARP - Sentimental Fools (digi pack)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der Niederländische Musiker und Produzent Phil Martin ist bekennender Fan des legendären US West Coast Sounds der späten 70er- / frühen 80er Jahre. Phil bewegte sich zumeist mehr in den souligen- und jazzigen Gefilden, während eines gemeinsamen Projekts fand er aber seinen Landsmann Lo van Gorp (Garp), der als Backgroundsänger und Saxophonist mit namhaften Künstlern wie z.B. Paul Carrack, Roger Hodgson, Chaka Khan und Al Jarreau schon gearbeitet hat. Mit ihm fand er die perfekte Stimme für ihren radiofreundlichen West Coast Sound der Marke STEELY DAN, DOOBIE BOTHERS. FLEETWOOD MAC, HALL & OATES oder den EAGLES. Ein großartiges Album für jeden West Coast AOR Fan - Kaufpflicht ! Mehr erfahren
  8. AOR - The Ghost Of L.A.

    AOR - The Ghost Of L.A.

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Unfassbar der schiere Output des Franzosen Frédéric Slama (g/keys) mit der großen Vorliebe für klassischen AOR und Westcoast. Auch die zwanzigste (!) Scheibe kann wieder mit hochkarätigen Gästen vom Schlage eines Paul Sabu (v), Tommy Denander (g) oder Rick Riso (v) aufwarten. Auch Markus Nordenberg (COASTLAND RIDE), ein seltener Gast auf derartigen Projekten, singt eine Nummer („Sarah’s Touch“). Ultimative Anspieltipps sind jedoch „The Spiral Heart“ und „The Edge Of The World“. Mehr erfahren
  9. GUNNER - Back 4 More

    GUNNER - Back 4 More

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die aus Buenos Aires, Argentinien stammende Combo wurde 2003 gegründet und agierte ursprünglich unter dem Namen Gunner Sixx. Mit "Keep Fighting" (2013) und "All Access" (2016) stehen bisher zwei Veröffentlichungen in der Bandhistorie. Wie so viele andere Südamerikanische Bands haben sich auch Gunner seit ihren Anfangstagen dem US Hair Metal der späten 80er Jahre verschrieben und frönen diesem Stil auch auf ihrem mittlerweile dritten Streich "Back 4 More". Mit Leadgitarrist Rodrigo Bugallo verfügt die Band über einen versierten Gitarristen, aber in Summe ist das Songmaterial noch nicht stark genug um speziell gegen die Konkurrenz aus Schweden (Eclipse, H.e.a.t., Wildness) zu bestehen. Mehr erfahren
  10. ROCK BOULEVARD - Stand And Fight (digitally remastered)

    ROCK BOULEVARD - Stand And Fight (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die US Formation Rock Boulevard wurde bereits 1985 gegründet, es dauert aber zwei weitere Jahre bis sich eine halbwegs stabile Besetzung herauskristallisierte. Danach nehm die Combo ihre ersten Demos auf und ab 1988 begann man unter professionellen Bedingungen im Studio Material aufzunehmen. Zwar noch mit unterschiedlicher Besetzung, aber jetzt deutlich professioneller entstanden 10 weitere Songs zwischen 1988 - 1989, die jetzt erstmalig das Licht er Welt erblicken. Urtypischer US Hair Metal meets AOR der Marke Skid Row Debüt, Lancia, Silent Rage und Kohorten, digital remastert und erstmalig auf CD. Mehr erfahren

Artikel 1 bis 10 von 163 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge