Skip to Main Content »

DEVICIOUS - Reflections (digi pack)

DEVICIOUS - Reflections (digi pack)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

15,00 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

„Reflections“, das zweite Werk der Deutsch-Serbischen AOR/Melodic-Formation DEVICIOUS kommt etwas rauer als das Debüt aus den Boxen. Aber immer noch regieren Melodien und Groove. Der Auftakt “Long Way Home“ macht schon mal Appetit auf mehr. Mastermind Alex Frey (b) und seine Mannen rocken in bester Achtziger-Manier durch die Platte und die allgegenwärtigen, aber relativ gleichfarbigen Keyboards verstärken diesen Eindruck noch zusätzlich. Richtig cool ist jedoch das obermelodische “Never Let You Go“ mit einem Gastauftritt von Åge Sten Nilsen (v, AMMUNITION, WIG WAM).

DEVICIOUS - Reflections (digi pack)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Product Videos

        

Details

„Reflections“, das zweite Werk der Deutsch-Serbischen AOR/Melodic-Formation DEVICIOUS kommt etwas rauer als das Debüt aus den Boxen. Aber immer noch regieren Melodien und Groove. Der Auftakt “Long Way Home“ macht schon mal Appetit auf mehr. Mastermind Alex Frey (b) und seine Mannen rocken in bester Achtziger-Manier durch die Platte und die allgegenwärtigen, aber relativ gleichfarbigen Keyboards verstärken diesen Eindruck noch zusätzlich. Richtig cool ist jedoch das obermelodische “Never Let You Go“ mit einem Gastauftritt von Åge Sten Nilsen (v, AMMUNITION, WIG WAM). Tracklist: 1. Long Way Home 2. Never Let You Go (ft. Åge Sten Nilsen) 3. Understand 4. Desire 5. Hungarian Girl 6. Flying 7. Saturday Night 8. We're Dying 9. Run Together 10. Feel The Heat 11. Manhattan Memories 12. Never Let You Go (ft. Åge Sten Nilsen) (radio version)

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.