Skip to Main Content »

KATALOG

Artikel 1 bis 10 von 164 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. ZAR - Sorted Out (digi pack)

    ZAR - Sorted Out (digi pack)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das zweite Album von ZAR, der Band um Gitarrist Tommy Clauss, und das erste mit Thomas Bloch am Gesang, der John Lawton (ex URIAH HEEP) ersetzte, wird endlich wiederveröffentlicht. Nicht ganz so stark wie das Debüt (1990), aber immer noch ein sehr ordentliches Hardrock-Album aus deutschen Landen. Immer noch schön, die balladeske Single „Carry On“ ebenso wie das mit beachtlichen gesanglichen Höhen ausgestattete „Stranded Heart“. Kommt im Digipack, limitiert auf 500 St. Mehr erfahren
  2. X-Romance - Voices From The Past

    X-Romance - Voices From The Past

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    X-ROMANCE aus Schweden ist praktisch die Nachfolgeband der Ende der Achtziger aktiven ROMANCE, die es leider nur auf eine einzige, lange vergriffe Platte gebracht haben. 2015 fanden die beiden Köpfe der Band über eine Kiste mit Demos aus früheren Tagen wieder zusammen. Anders „LA“ Rönnblom (g) und Thomas Widmark (keys) haben wieder Blut geleckt und hier ist „Voices Of The Past“. Am Gesang glänzt jetzt Andreas Novak (HOUSE OF SHAKIRA.). Mehr erfahren
  3. WOLTER, AMY - Hit Me In The Heart (digitally remasterted)

    WOLTER, AMY - Hit Me In The Heart (digitally remasterted)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Mit 8 Songs aus der Feder von Amy Wolter natürlich auch stilistisch ganz in der Fighter Tradition gesellt sich ein Hauch Midwest Rock dazu, aber sonst steht das Album ganz in der Tradition der beiden Fighter Alben. Interessanterweise waren bei den Aufnahmen Mitglieder von Prince's New Power Generation dabei. Digital remasterte Neuauflage. Mehr erfahren
  4. WINDSOR DRIVE - Windsor Drive

    WINDSOR DRIVE - Windsor Drive

    2,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Eine interessante Mischung aus Rock, Pop, Alternative sowie West Coast bietet das Debüt der Amerikaner WINDSOR DRIVE - so könnten Mr. Mister heute klingen, wenn sie noch aktiv wären ! Mehr erfahren
  5. WILDNESS - Wildness

    WILDNESS - Wildness

    9,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Dabei schafft es diese junge Combo, kernige Melodic Rocker wie "Shadowland", "Falling Down" oder "Highlands", die ganz in der Tradition von ECLIPSE stehen, mit lupenreinen AOR Hymnen ("Alibi", "Collide", "Turning The Pages") zu verbinden. In Summe eine überragendes Debütalbum einer jungen Band, die das Beste der Skandinavischen Melodic Rock Szene aus der Neuzeit (ECLIPSE, H.E.A.T.) mit der Vergangenheit (TREAT, BAD HABIT) verbindet. Ultimative Kaufempfehlung für jeden qualitätsbewussten Melodic Rocker! Mehr erfahren
  6. WIGGY BITS - Wiggy Bits (digitally remastered)

    WIGGY BITS - Wiggy Bits (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die US Formation Wiggy Bits aus dem Bundesstaat New York entstand während der frühen 70er Jahre aus diversen lokalen Bands, mit deren Namen selbst Rockspezialisten wenig anfangen können. Hall & Oates Manager Tommy Motalla verschaffte der Band schließlich einen Vertrag mit Polydor Records und ihr einziges Album erschien 1976. Der traditionelle 70er Hard Rock von Wiggy Bits wäre wohl in Vergessenheit geraten, wenn nicht Sänger Peppy Castro später bei BALANCE bekannt wurde und Drummer Mike Ricciardella bei AVIATOR in Erscheinung trat. Wie ihr seht nicht wirklich ein Klassiker, sondern mehr für die Sammlerfraktion geeignet. Digital remasterte Neuauflage von Rock Candy Records. Mehr erfahren
  7. WICKMAN ROAD - After The Rain

    WICKMAN ROAD - After The Rain

    2,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Sehr positiv fällt auf, dass die noch blutjungen Schweden offenbar bei den richtigen Lehrmeistern (die wohl vorwiegend TOTO, STRANGEWAYS, GIANT, SURVIVOR und JOURNEY heißen) aufgemerkt haben, da die Hook-Dichte wie auch die Abwechslung für ein Erstlingswerk wahrlich überraschend ausgefallen sind. Mehr erfahren
  8. WHITE WIDDOW - Victory

    WHITE WIDDOW - Victory

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Victory“ enthält zehn Hymnen („America“) die allen Fans von SURVIVOR, WHITE SISTER oder GIUFFRIA unweigerlich ein fettes Grinsen ins Gesicht zaubern werden. „Second Hand Heart“ oder „Late Nite Liasion“ sind nichts als wahllos gewählte Anspielstipps, die verdeutlichen, wie stark diese Scheibe ist. Solange Bands wie WHITE WIDDOW aktiv sind, braucht sich definitiv niemand um den Fortbestand des Genres Sorgen zu machen. Mehr erfahren
  9. WHEELS OF FIRE - Begin Again

    WHEELS OF FIRE - Begin Again

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das dritte Album der Italienischen Melodic Rock Combo WHEELS OF FIRE um die beiden Hauptprotagonisten Davide "Dave Rox" Barbieri (Gesang) und Gitarrist Stefano Zeni ist ohne jeden Zweifel das bisher stärkste Langeisen der Spaghetti Band. Mehr erfahren
  10. WAYWARD SONS - The Truth Ain't What It Used To Be

    WAYWARD SONS - The Truth Ain't What It Used To Be

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Hardrock aus dem Vereinigten Königreich mit trockenen, staubigen Gitarren und einer gehörigen Portion Dreck in der Stimme bekommt der geneigte Hörer hier geboten. Unglaublich, dass dies erst die zweite Platte der Truppe ist, zu souverän und lässig klingen die elf Stücke, auch wenn nicht alle Songs das starke Niveau von Stücken wie „Any Other Way“ oder „Joke’s On You“ halten können. Frontmann und zweiter Gitarrist ist niemand Geringerer als Toby Jepson (ex LITTLE ANGELS, GUN, DIO DISCIPLES). Mehr erfahren

Artikel 1 bis 10 von 164 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge