Skip to Main Content »

KATALOG

Artikel 11 bis 20 von 174 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. WILDNESS - Wildness

    WILDNESS - Wildness

    9,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Dabei schafft es diese junge Combo, kernige Melodic Rocker wie "Shadowland", "Falling Down" oder "Highlands", die ganz in der Tradition von ECLIPSE stehen, mit lupenreinen AOR Hymnen ("Alibi", "Collide", "Turning The Pages") zu verbinden. In Summe eine überragendes Debütalbum einer jungen Band, die das Beste der Skandinavischen Melodic Rock Szene aus der Neuzeit (ECLIPSE, H.E.A.T.) mit der Vergangenheit (TREAT, BAD HABIT) verbindet. Ultimative Kaufempfehlung für jeden qualitätsbewussten Melodic Rocker! Mehr erfahren
  2. WHITE WIDDOW - Victory

    WHITE WIDDOW - Victory

    9,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Victory“ enthält zehn Hymnen („America“) die allen Fans von SURVIVOR, WHITE SISTER oder GIUFFRIA unweigerlich ein fettes Grinsen ins Gesicht zaubern werden. „Second Hand Heart“ oder „Late Nite Liasion“ sind nichts als wahllos gewählte Anspielstipps, die verdeutlichen, wie stark diese Scheibe ist. Solange Bands wie WHITE WIDDOW aktiv sind, braucht sich definitiv niemand um den Fortbestand des Genres Sorgen zu machen. Mehr erfahren
  3. WAKE THE NATIONS - Heartrock

    WAKE THE NATIONS - Heartrock

    7,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Bereits am Anfang des Jahres 2019 kommt ein heißer Kandidat auf die AOR-Scheibe des Jahres in die Regale. Die Finnen WAKE THE NATIONS überzeugen durch die Bank mit allen Qualitäten, die das Genre erfordert. „Heartrock“, Album Nummer zwei des Fünfers, ist randvoll mit starken Melodien, sauber und druckvoll produziert und verfügt mit Sänger Krister Stenbom über eine ausdrucksstarke Stimme. Das Duett „Flames“ sticht dabei noch ein wenig heraus, da die weiblichen Gesangsparts eine zusätzliche Note hinterlassen. Weitere Anspieltipps und Beispiele für effektives Songwriting sind „Tattooed Girl“, „Fallen Angel“ und „Something In Your Eyes“. Wer auf Truppen wie H.E.A.T., ECLIPSE oder ONE DESIRE steht ist hier absolut richtig. Mehr erfahren
  4. VON BALTZER - Cultural Daze

    VON BALTZER - Cultural Daze

    2,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Zehn zeitlose und teils ordentlich krachende Stücke mit textlichem Tiefgang über die Herausforderungen unserer Gesellschaft in diesen turbulenten Zeiten werden geboten. Eine Band, die man definitiv im Auge beziehungsweise in den Ohren behalten sollte. „Better Days“, „Radio Active“ and „Stepping Stone“ sind die idealen Türöffner zur Welt von VON BALTZER. Produziert von Magnus Johansson. Mehr erfahren
  5. VESTRY, FRANK - My Collection

    VESTRY, FRANK - My Collection

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Auf "My Collection" gibt es nun 12 remasterte Highlights aus seiner Karriere und für die Sammler unter Euch gibt es 2 rare Songs von einer Band namens Devias aus dem Jahre 1985 und eine Formation mit dem Namen The Pack. In Summe jede Menge erstklassiger Melodic Rock Perlen auf einem Album vereint. Mehr erfahren
  6. VENGEANCE - Vengeance +5 (digitally remastered)

    VENGEANCE - Vengeance +5 (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das gleichnamige Debüt von VENGEANCE aus dem Jahre 1984 ist zugleich auch die musikalische Geburtsstunde von Gitarrist Arjen Lucassen, der später mit AYREON Musikgeschichte schrieb. Auf diesem Album aber gibt es nur eine Richtung - straighter Hard Rock meets Metal und immer voll auf die zwölf! Digital remasterte Neuauflage von Bad Reputation Records. Mehr erfahren
  7. VANISHING POINT - Dead Elysium

    VANISHING POINT - Dead Elysium

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Wer auf EVERGREY oder KAMELOT, also auf dezent progressiven und mehr oder weniger düsteren Melodic Metal steht ist bei den Australiern VANISHING POINT genau richtig. Insgesamt nicht ganz so kompromisslos melodisch wie beispielsweise „Tangled In Dreams“ (2000) oder „Distant Is The Sun“ (2014), aber dennoch mit feinen Hooks ausgestattet und teils orchestral inszeniert wirken die Songs lange nach. Sänger Silvio Massaro ist zudem ein Meister seines Fachs. Anspieltipp ist „The Ocean“. Mehr erfahren
  8. VALENTINO - Valentino (digitally remastered)

    VALENTINO - Valentino (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Stark beeinflusst von den US Vorbildern wie Kiss und den frühen Mötley Crue bietet dieses Album eine wunderbare Zeitreise zurück zur Hochphase des Hair- und Glam Rocks a la frühe MÖTLEY CRÜE, PRETTY BOY FLOYD und POISON. Streng limitierte Auflage von 500 St. Mehr erfahren
  9. TUPLE - Wooden Box

    TUPLE - Wooden Box

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der finnische Sänger Tommi „Tuple“ Salmela (TAROT, LAZY BONEZ) veröffentlicht sein erstes Solo-Album und dann gleich eine Art Konzept-Album über sein Leben. Musikalisch melodischer Hardrock mit teils recht poppigen AOR-Elementen, sprich viel Keyboards und sehr eingängigen Melodien. Dieser musikalische Seelen-Striptease ist kraftvoll produziert und bietet auch viel Abwechslung, sind die Kompositionen doch mal getragen und episch, mal rockig. Mehr erfahren
  10. TRISHULA - Time Waits For No Man

    TRISHULA - Time Waits For No Man

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    TRISHULA, hinter denen im Wesentlichen Neil Fraser (g, ex TEN, RAGE OF ANGELS) steht, der erneut mit dem walisischen Sänger Jason Morgan zusammenarbeitet, spielen melodischen Hardrock und AOR. „Time Waits For No Man“ verfügt über ausgefeiltes Songwriting sowie eine glasklare aber ebenso kraftvolle Produktion. Mehr erfahren

Artikel 11 bis 20 von 174 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge