Skip to Main Content »

KATALOG

Artikel 41 bis 50 von 154 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. SHARK ISLAND - Bloodline (digi pack)

    SHARK ISLAND - Bloodline (digi pack)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Auch wenn diese Formation 2006 mit "Gathering Of The Faithful" ein durchaus respektables Album vorlegte, dürften die Herrschaften den meisten Fans in erster Linie durch ihren Debütklassiker "Law Of The Order" aus dem Jahre 1989 ein Begriff sein. Mit "Bloodline" versucht Bandoberhaupt und Originalsänger Richard Black (der übrigens 1991 am legendären, einzigen Album der All-Star-Truppe CONTRABAND beteiligt war) das Unternehmen SHARK ISLAND wieder zu etablieren. Das neue Material klingt frisch, wurde produktionstechnisch zeitgemäß festgehalten und entpuppt sich als wahre Hook-Fundgrube. Kurzum, ein gelungenes Comeback von SHARK ISLAND. Eine Rückkehr in dieser Form war nicht unbedingt zu erwarten! Mehr erfahren
  2. SHAKRA - Mad World (ltd. edition digi pack)

    SHAKRA - Mad World (ltd. edition digi pack)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Sie sind mittlerweile die besseren GOTTHARD und rocken als gäbe es kein Morgen. Die Schweizer, seit einigen Jahren ja wieder mit Sänger Mark Fox vereint, beherrschen die komplette Hardrock-Klaviatur. Mitreißende Riffs, coole Hooks und jede Menge authentischer Groove. Wer auf AC/DC, GOTTHARD, CRYSTAL BALL oder KROKUS steht, der kommt an SHAKRA nicht vorbei. „A Roll Of The Dice“ mit seinem fetten Gitarren oder das melodische „Thousand Kings“ verschaffen einen guten Überblick. Mehr erfahren
  3. SHAFT OF STEEL - Steel Heartbeat

    SHAFT OF STEEL - Steel Heartbeat

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    AOR aus London/England? Gibt es nicht? Doch! Der Fünfer Namens SHAFT Of STEEL, der vor einigen Jahren eine vielbeachtete EP herausbrachte, ist wieder am Start und überrascht mit einem sehr starken Debüt voller zeitloser AOR-Hymnen. Der Kern der Band sind Gitarrist Alex Markham and Sänger Robert Fenning. Was einst als Heavy Metal Band begann entwickelte sich über die Jahre zu einem lupenreinen AOR-Act. Mehr erfahren
  4. SHADOW BREAKER - Shadow Breaker

    SHADOW BREAKER - Shadow Breaker

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    SHADOW BREAKER und ihr gleichnamiges Debüt haben sich dem Heavy und Hard Rock verschrieben. Die Franzosen, die aus den Überresten der Bands SAVOUREY und NORTHWIND entstanden sind, sind eine echte Überraschung zumal dieser Stil eher ungewöhnlich für eine französische Band zu sein scheint. Ein (fast) akzentfreier Sänger (Franck Moondog) und groovig rockende und packende Kompositionen sind die Pluspunkte hier, das Fehlen von ein oder zwei herausragenden Nummern ist ein (kleines) Minus. Mehr erfahren
  5. SEVEN SPIRES - Emerald Seas

    SEVEN SPIRES - Emerald Seas

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    SEVEN SPIRES sind laut ihres Labels Frontiers eine der Hoffnungen für die Zukunft des Hardrocks und Metals. „Emerald Seas“, das zweite Album der Amerikaner, überzeugt mit teils spannendem Songwriting und Einsprengseln aus anderen Stilen, wie Progressive Metal, Folk oder AOR. Frontfrau Adrienne Cowan, ebenfalls die Stimme von SASCHA PAETH’S MASTER OF CEREMONY, besitzt eine klasse Stimme. Keine Platte für Zwischendurch, aber das ist eher positiv zu verstehen. Mehr erfahren
  6. SEMBLANT - Obscura

    SEMBLANT - Obscura

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Ungewohnt derber Stoff aus dem Hause Frontiers Records. Eine eher im Grenzbereich zwischen Heavy Metal und Melodic Death angesiedelte Band gab es noch nie aus dem Melodic-Stall in Neapel. Die Brasilianer SEMBLANT sind überwiegend sehr heavy. Muss man sicher mögen. In den ruhigeren Momenten mit weiblichem Gesang gar nicht mal schlecht, aber der brachiale männliche „Gesang“ ist eben nicht jedermanns Geschmack. Eine starke Produktion kann man „Obscura“ aber sicher nicht absprechen. Mehr erfahren
  7. SECRET RULE - Against

    SECRET RULE - Against

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Italiener SECRET RULE mit ihrem symphonischen Melodic Metal haben schon immer geliefert, aber „Against“, Album Nummer fünf, ist nicht nur ihr bestes Werk bisher, es geht voll nach vorne. Frontfrau Angela Di Vincenzo beherrscht ihr „Instrument“ sehr gut und das Songwriting verbindet Melodic Metal, Gothic und Progressive zu einem stimmigen Ganzen. Eine glasklare, aber druckvolle Produktion rundet das Bild gelungen ab. Für Fans von u.a. WITHIN TEMPTATION oder THEATER OF TRAGEDY. Mehr erfahren
  8. SAVANNAH NIX - a LONg time ago DOes Not mean f**k all (digitally remastered)

    SAVANNAH NIX - a LONg time ago DOes Not mean f**k all (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Auflage Nr. 19 der "Lost U.K. Jewels" Serie widmet sich der aus London stammenden Band SAVANNAH NIX, die 1987 gegründet wurde und drei Demotapes aufnahm, deren komplette Aufnahmen hier verewigt wurden. Mit einem amtlichen Hair Metal Sound der Marke SKID ROW, DOKKEN, RATT oder MÖTLEY CRUE spielte sich die Combo auch dank ihrer energischen Liveauftritte und des bewusst eigenwilligen Aussehens in das Blickfeld von Majorlabels wie MCA oder Music For Nations, aber als deren Interesse konkret wurde, veränderte sich die musikalische Landschaft. Von der Band selbst remastert enthält die CD alle je aufgenommenen Songs, inkl. Linernotes und wie gewohnt strikt limitiert auf 500 St. Mehr erfahren
  9. SAINTS TRADE - Time To Be Heroes

    SAINTS TRADE - Time To Be Heroes

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    In Summe etwas kerniger als ihre Labelkollegen von Blade Cisco erinnert mich die Combo etwas an die 80er Alben von Saxon, wobei man Saints Trade in Sachen musikalisches Handwerk und Produktion durchaus Anerkennung zollen muss. Aber wie halt auch bei Blade Cisco sind auch hier die Leadvocals von Sänger Santi Libra der Schwachpunkt und genau hier sollte die Band zukünftig ansetzen. Mehr erfahren
  10. ROSS THE BOSS - Born Of Fire (ltd. edition digi pack)

    ROSS THE BOSS - Born Of Fire (ltd. edition digi pack)

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Wie auch das letzte Album des ehemaligen MANOWAR-Gitarristen überzeugt auch „Born Of Fire“ mit fetten Riffs und atemberaubenden Vocals. Dank Sänger Mark Lopes erweckt der Meister den Sound der alten Tage gekonnt zum Leben und das Ganze aber in einer zeitgemäßen Produktion. Schöner Old School Heavy Metal ohne Schnörkel wie Samples, der mit Leichtigkeit das gesamte Schaffen der letzten zwanzig Jahre seiner ehemaligen Brötchengeber in den Schatten stellt. Mehr erfahren

Artikel 41 bis 50 von 154 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge