Skip to Main Content »

KATALOG

Artikel 51 bis 60 von 153 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 4
  2. 5
  3. 6
  4. 7
  5. 8

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. ROCKETT LOVE - Greetings From Rocketland

    ROCKETT LOVE - Greetings From Rocketland

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der Mix geht auf Erik Martensson (ECLIPSE, W.E.T.) zurück. Mit Sicherheit ein starker Kandidat für die Top Ten des Jahres. Genau das Richtige für Fans von TREAT, H.E.A.T. oder MIDNITE CITY. Mehr erfahren
  2. RETURN - V (digitally remastered)

    RETURN - V (digitally remastered)

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Übernummern wie „Take This Heart“ oder „Ridin’ On A Rainbow“ wären in einer Grunge-freien Welt auch bei Erscheinen 1992 riesige Hits geworden. Sänger Knut Erik Østgård besitzt großen Wiedererkennungswert und die Produktion muss sich wahrlich nicht verstecken. Digital remasterte Neuauflage inkl. Linernotes von Dave Reynolds, neuem Fotomaterial und streng limitiert auf 1000 St. Mehr erfahren
  3. REECE - Cacophony Of Souls

    REECE - Cacophony Of Souls

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der amerikanische Sänger David Reece (BANGALORE CHOIR, SAINTED SINNER, ex ACCEPT) tut sich nach einigen Jahren Pause erneut mit Andy Susemihl (g, ex U.D.O.) zusammen. DAs Ergebnis ist eine Hard Rock-Platte mit Metal-Momenten wie sie im Buche steht. „Metal Voice“ ist eine fette Hymne, wobei aber nicht alle Songs das gleiche hohe Niveau besitzen, wobei „Cacophony Of Souls“ aber schon über weite Strecken eine positive Überraschung ist. Mehr erfahren
  4. REDLINE - Ghosts And Monsters

    REDLINE - Ghosts And Monsters

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Gods And Monsters“, das neue und zweite Album der Band aus Birmingham, England überzeugt durch fette Riffs, treibende Rhythmen und eine Stimme wie Dynamit. Klassischer Hardrock mit deutlichen Wurzeln in den Siebzigern. Die selbsternannten Fackelträger einer neuen Welle von Classic Rock und Metal scheinen deutlich auf dem richtigen Weg zu sein. Teilweise klingen die Nummern (stimmlich) wie eine Classic Rock-Variante von QUEENSRYCHE („Gods And Monsters“). Mehr erfahren
  5. PINK CREAM 69 - Pink Cream 69 +3 (digitally remastered)

    PINK CREAM 69 - Pink Cream 69 +3 (digitally remastered)

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das daraus resultierende Debütalbum aus dem Jahre 1989 klingt frech, frisch, heavy und beachtlich abwechslungsreich. Auf der Scheibe ist kein einziger Ausfall zu verzeichnen, ein gleichbleibend hohes Niveau wurde von den damaligen Jungspunden wie selbstverständlich gehalten. Die Neuauflage des Holländischen Music On CD Labels klingt durch den neuen Mastertransfer deutlich dynamischer. Mehr erfahren
  6. PERSIAN RISK - Who Am I ? & Once A King (2 CDs)

    PERSIAN RISK - Who Am I ? & Once A King (2 CDs)

    17,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    PERSIAN RISK, oder besser gesagt CARL SENTANCE’ PERSIAN RISK stehen eher am seichteren Ende des Genres. Der ex-KROKUS und aktuelle NAZARETH-Sänger überzeugt stimmlich vollauf. Die beiden ursprünglich 2012 beziehungsweise 2014 erstmalig veröffentlichten Alben der NWoBHM-Band sind ansprechende Zeugnisse des jüngeren Schaffens der Band. Viel gute Musik für die sauer verdienten Kröten. Mehr erfahren
  7. PEO - Welcome To The Party

    PEO - Welcome To The Party

    5,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    "Welcome To The Party" ist ein Album, dem man die Leidenschaft anmerkt, welche in die Entstehung investiert wurde. Warm klingende Hammond-Sounds durchziehen die Mehrheit der Songs, die ohne Ausnahme ein gleich hohes Qualitätsniveau halten. "Save A Woman" streift dabei den Sound der Achtziger am deutlichsten, aber auch der Titelsong sowie "Eilene" und "The Promise" zählen zu den zahlreichen Highlights. Wer TREAT oder auch die kommerzielle Seite von WHITESNAKE mag, macht hier absolut nichts falsch. Mehr erfahren
  8. PAL - Prime

    PAL - Prime

    5,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    PAL - das steht für die drei Protagonisten Peo Petersson (v), Peter Andersson (b) und Roger Ljunggren (g, ex-T'BELL). Die Schweden kennen sich schon länger und unternahmen vor dreißig Jahren einen ersten Anlauf unter dem Banner ESCAPE, aber es sollte bis heute dauern bis PAL das Licht der Welt erblickt. Melodic/AOR mit ein wenig Classic Rock, das sind die Zutaten für ein mitreißendes Album, das auch gelegentliche Ausflüge in poppige Gefilde nicht scheut. Mehr erfahren
  9. NOVENA - Eleventh Hour

    NOVENA - Eleventh Hour

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Eleventh Hour“ ist feinster Neo-Prog aus dem vereinigten Königreich. Progrock, der aber auch mal laut und brachial werden kann. Sänger Ross Jennings (HAKEN) und seine Mannschaft beherrschen die gesamte Klaviatur von Rock über Metal bis hin zu verträumtem Jazz. Das Album steckt voller komplexer und nuancierter Passagen und ist mehr als nur die Summe seiner Teile. „The Eleventh Hour“ ist Musik zum Genießen, am besten mit einem guten Glas Wein und Kopfhörern. Mehr erfahren
  10. NITRATE - Open Wide

    NITRATE - Open Wide

    9,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Teils recht zackig, aber teils auch zuckersüss sind die elf Songs in etwa eine Zeitreise durch die Achtziger und erinnern stilistisch an BON JOVI, MÖTLEY CRÜE oder EUROPE. Für das Mastering zeichnet Harry Hess (HAREM SCAREM) verantwortlich. Anspieltipps sind die Melodic-Monster „Only A Heartache Away“ und „Never Surrender“. Das Gros des Materials dürfte auch MIDNITE CITY-Fans sehr gefallen, hat doch Rob Wylde (g) beträchtlich zum Songwriting beigetragen. Mehr erfahren

Artikel 51 bis 60 von 153 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 4
  2. 5
  3. 6
  4. 7
  5. 8

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge