Skip to Main Content »

KATALOG

Artikel 21 bis 30 von 179 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. BRAINSTORM - Wall Of Skulls + Blu-ray (ltd. edition digi book)

    BRAINSTORM - Wall Of Skulls + Blu-ray (ltd. edition digi book)

    18,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Eine absolut sichere Bank in Sachen Power Metal sind die Mannen von BRAINSTORM. Auch das neueste Werk, das insgesamt dreizehnte, macht da keine Ausnahme. Majestätische Melodien und Arrangements, treibende Drums, fette Gitarren sowie der kraftvolle Gesang von Andy B. Franck sind die Eckpunkte. Stücke wie „Solitude“ oder „End Of My Innocence“ dürften Live-Standards werden. Kommt mit Gastauftritten von Peavy Wagner (v, RAGE) und Seeb Levermann (v, ORDEN OGAN). Letzterer produzierte das Album auch. Achtung - Portokosten (CH/A) wie 2 CDs! Mehr erfahren
  2. BROTHERS IN ARMS - Sunset And Clark (digi pack)

    BROTHERS IN ARMS - Sunset And Clark (digi pack)

    16,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der aus der traditionellen US Metal Ecke stammende Gitarrist Jack Frost (Savatage, Seven Witches) legte 2005 mit "Out In The Cold" ein namhaft besetztes Soloalbum vor, das entgegen seinen sonstigen Gepflogenheiten überraschend melodisch ausfiel. Dem setzt er jetzt 16 Jahre später die Krone auf, denn das mit "Sunset And Clark" betitelte neue Solowerk bietet bärenstarken melodischen Hard Rock mit einer fantastischen Besetzung. So geben sich hier Keith St. John (Burning Rain), Steve Overland (FM), Andrew Freeman (Last In Line), Paul Shortino (Rough Cutt), Jesse Damon (Silent Rage), Dave Amato (REO Speedwagon) u.v.a. ein Stelldichein und sorgen für die Vollbedienung des qualitätsbewussten Hard Rock Fans. Mehr erfahren
  3. CAPTAIN BLACK BEARD - Sonic Forces

    CAPTAIN BLACK BEARD - Sonic Forces

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Gelegentlich finden sich kleinere Ausflüge in Classic Rock-Gefilde („Time To Deliver“), aber unterm Strich („Young Hearts“ oder „Midnight Cruiser“) regieren sehr hymnenhafte Refrains, die geradezu nach der Bühne schreien. Produziert von Dave Dalone (H.E.A.T.). Fans von H.E.A.T., CREYE, CARE OF NIGHT oder HAREM SCAREM werden diese Scheibe lieben. Zu recht! Mehr erfahren
  4. CATS IN BOOTS - Kicked & Klawed +8 (digitally remastered)

    CATS IN BOOTS - Kicked & Klawed +8 (digitally remastered)

    15,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Cats in Boots gehörten wohl eher zu den unbekannteren Bands des Sleazerocks, wenngleich sie qualitativ locker mit den Szenegrößen wie MÖTLEY CRUE oder GUNS N’ ROSES mithalten konnten. Aufgenommen von AC/DC Engineer Mark Opitz werden von der ersten bis zur letzten Sekunde die Krallen ausgefahren. Selbst bei dem ruhigeren Stück „Every Sunrise“ kratzt man eher am Ohr des Hörers, als wie man es ihm schmeichelt. Volles Rohr Power, ungeschliffen bis zum geht nicht mehr. Zum ersten Stück „Shotgun Sally“ wurde sogar ein Video-Clip gedreht und Sänger Joel Ellis mit seiner Kratzstimme besaß eindeutig das Rüstzeug zum Superstar. Bad Reputation Neuauflage, digital remastert. Mehr erfahren
  5. CHRISTIAN, CHRIS - Chris Christian +6 (digitally remastered)

    CHRISTIAN, CHRIS - Chris Christian +6 (digitally remastered)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Chris Christian begann seine Karriere 1974 in Nashville als Solokünstler. Über die Jahre hinweg hat er sich einen Status als "der Godfather der Christlichen Pop- und Rockszene" erarbeitet, der nicht nur als Label- und Verlagsbesitzer, sondern auch als Produzent und Songschreiber für viele prominente Künstler auch außerhalb der Christlichen Musikszene sich etablierte. Mit diesem gleichnamigen Album aus dem Jahre 1981 gelang ihm ein Klassiker des West Coast AOR u.a. mit der Hitsingle "I Want You, I Need You" sowie einer Heerschar illustrer Gäste wie Christopher Cross, Frankie Vallie, Dann Huff, Tommy Funderburk, Bill Champlin, Paul Jackson und Robbie Patton. Digital remasterte Neuauflage, 6 Bonustracks. Mehr erfahren
  6. CIRCUS OF ROCK - Come On, Come All

    CIRCUS OF ROCK - Come On, Come All

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    CIRCUS OF ROCK ist das Projekt von KING COMPANY-Drummer Mirka Rantanen der zahlreiche Sänger auf dieser Hardrock-Platte versammelt. Von Johnny Gioeli (HARDLINE) zu Danny Vaughn (TYKETTO) über Kimmo Blom (URBAN TALE) sowie Pasi Rantanen (THUNDERSTONE), um nur einige zu nennen, sind hier viele der besten Sänger des Planeten versammelt. So ist diese Platte ein wahres Fest. Also, Vorhang auf und Genießen. Hardrock der richtig guten Sorte. Mehr erfahren
  7. COOPER, ALICE - The Last Temptation +4 (digi pack, digitally remastered)

    COOPER, ALICE - The Last Temptation +4 (digi pack, digitally remastered)

    16,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    ALICE COOPER hat in der steilen Karriere noch nie das Hard-Rock-Rad neu erfunden, sich aber im Lauf der Zeit von episch orchestralem Rock zu Heavy Metal, von Mainstream zu Heavy Rock und wieder zurück zu Heavy Metal entwickelt und auch neu entdeckt. Nach den eher kommerziellen 80er Alben "Trash" und "Hey Stoopid" war 1994 nach dem Triumphzug von Nirvana & Co deutlich düstere und härtere Töne angesagt. Mit Gitarrist Stef Burns entstand 1994 das grandiose Album "The Last Temptation", das zunächst von der Fachwelt völlig ignoriert wurde und erst Jahre später gewürdigt wurde. Mit involviert waren u.a. Chris Cornell (Soundgarden) sowie Jack Blades und Tommy Shaw. Bad Reputation Neuauflage. Mehr erfahren
  8. CORPORATE CONTROL - Whatever It Takes

    CORPORATE CONTROL - Whatever It Takes

    15,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    CORPORATE CONTROL ist erdiger Hardrock mit Paul Sabu (v, ONLY CHILD). Das Projekt des Deutschen Allrounders Marcus Boeltz ist mit ihrem Debüt am Start und kann durch abwechslungsreiches Songwriting und erstklassiges Spiel gefallen. Wer auf UFO, URIAH HEEP oder auch SILENT RAGE steht, ist bei CORPORATE CONTROL genau richtig. „Radio“ ist dabei ein echter Ohrwurm, der einen schlicht und ergreifend packt, ebenso wie „Leaving It Behind“ oder „Can’t Kill A Dead Man“. Lediglich der Gesang von Paul Sabu ist mittlerweile fast eine Qual. Mehr erfahren
  9. CRANE, STEPHEN & SCIACQUA, DUANE - Big Guns

    CRANE, STEPHEN & SCIACQUA, DUANE - Big Guns

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    „Big Guns“ ist das zweite Album von STEPHEN CRANE, der 1984 mit „Kicks“ ordentlich Staub aufwirbelte. Dieses Mal bewusst als richtige Band angelegt waren es jedoch wie so oft der fehlende Support des Labels, der die Scheibe seinerzeit in den Regalen verhungern ließ. Songs oft in der Schnittmenge aus SURVIVOR, THE EAGLES oder auch HUEY LEWIS & THE NEWS. Klasse produziert und mit einigen potentiellen Hit-Singles ausgestattet (u.a. „Waiting For The Night“ oder „Touch Of Magic“) besitzt diese Scheibe alles, was es seinerzeit brauchte und damit auch alles, was Melodic Hardrock und AOR-Anhänger heute brauchen. Gitarrist Duane Sciacqua liefert einen ebenso starken Job ab wie Stephen Crane (v). Tolle Platte!. Mehr erfahren
  10. CRANE, STEPHEN - Kicks (digitally remastered)

    CRANE, STEPHEN - Kicks (digitally remastered)

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der US Gitarrist / Sänger Stephen Crane spielte gegen Ende der 70er Jahre in einer Band namens Baby. Einige Jahre später boten ihm MCA Records einen Solodeal an und schickten ihn mit dem Produzentenduo Jai Winding (u.a. LE ROUX "So Fired Up") sowie TOTO Gitarrist Steve Lukather ins Studio. Das daraus resultierende Debütalbum "Kicks" (1984) ist ein ultimativer Klassiker des 80er Melodic Rocks, das mit illustren Gästen wie Jeff, Mike & Steve Porcaro, Tom Kelly, Richard Page sowie vielen weiteren namhaften Gastmusikern gespickt ist. Jetzt endlich erstmalig auf CD inkl. Linernotes von Dave Reynolds, digital remastert und limitiert auf 500 St. - unbedingt zugreifen ! Mehr erfahren

Artikel 21 bis 30 von 179 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge