Skip to Main Content »

KATALOG

Artikel 41 bis 50 von 174 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. DANGER ZONE - Don't Count On Heroes

    DANGER ZONE - Don't Count On Heroes

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    DANGER ZONE aus Italien waren bereits kurzzeitig in den Achtzigern aktiv, starten aber jetzt mit dem zweiten Album in relativ kurzer Zeit nochmal voll durch. Melodischer Hardrock mit viel AOR ein ein wenig Metal wird geboten. Vor allem Sänger Giacomo Gigantelli kann mit seiner beachtlichen Bandbreite und praktisch akzentfreien Vocals voll überzeugen. Anspieltipps sind das energische „Demon Or Saint“ sowie das mit leichten QUEEN-Anleihen versehene „Eternity“. Starke Platte aus dem Stiefelland. Mehr erfahren
  2. DANTE FOX - Six String Revolver

    DANTE FOX - Six String Revolver

    5,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Bandklassiker wie „Firing My Heart“, „Under The City Lights“ oder „Lost And Lonely Heart“ erstrahlen in einem völlig neuem Glanz. Auch „Lonely“, ein abwechslungsreicher und schlicht mitreißender Song, ist ein wahres Highlight. „Six String Revolver“ ist gleichermaßen der perfekte Einstieg in Sachen DANTE FOX und eine grandiose Überbrückung zum neuen Studiowerk, welches 2018 kommen soll. Daumen hoch! Mehr erfahren
  3. DECARLO - Lightning Strikes Twice

    DECARLO - Lightning Strikes Twice

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Stadionrock der Sorte FOREIGNER, REO SPEEDWAGON oder BOSTON mit Westcoast-Elementen wird auf „Lightning Strikes Twice“ geboten, was kein Wunder ist, ist doch Sänger Tommy DeCarlo seit 2007 in Diensten von BOSTON. Auch wenn nicht alles Gold ist was glänzt haben wir es hier mit einer sehr soliden Rockscheibe zu tun, die sich handwerklich und produktionstechnisch vor niemand verstecken muss. Mit „You Are The Fire“ und „Into The Storm“ sind zudem absolute Ohrwürmer an Bord. Auch die Ballade „Still In Love“ ist wirklich klasse. Mehr erfahren
  4. DIRTY SHIRLEY - Dirty Shirley

    DIRTY SHIRLEY - Dirty Shirley

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Hinter DIRTY SHIRLEY stehen das kroatische Sanges-Wunder Dino Jelusic (ANIMAL DRIVE) und George Lynch (g, DOKKEN, LYNCH MOB). Aber wer bitte hat das lächerliche Artwork entworfen? Naja, die Musik, und damit das Wichtigste, ist glücklicherweise deutlich besser. Teils bluesig in Richtung klassischer WHITESNAKE, dann wieder rockig wie die Hölle, kann die Formation mit ihrem Debüt gut punkten. Lynch brilliert wenig überraschend. Mehr erfahren
  5. DIXON, CARL - One +2 (digitally remastered)

    DIXON, CARL - One +2 (digitally remastered)

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der CONEY HATCH-Fronter veröffentlichte “One“, sein Solo-Debüt, erstmals 1993. Es handelt sich um eine klasse Hardrock-Scheibe, die teils sehr persönlicher Natur ist und den Kanadier stimmlich von seiner besten Seite zeigt. Die Platte kommt mit zwei Bonusstücken. Kommt mit Linernotes von Dave Reynolds und digital remastered (Chris Lyne). Ein starkes Stück Musik! Mehr erfahren
  6. DIXON, CARL - Unbroken

    DIXON, CARL - Unbroken

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Unbroken“ zeigt den CONEY HATCH-Fronter CARL DIXON in absoluter Höchstform. Das neue Solo-Album des Kanadiers, welches in enger Zusammenarbeit mit Robby Böbel (FRONTLINE, EVIDENCE ONE, PHANTOM 5) entstand, enthält elf starke Melodic Rock-Nummern, die teils zwischen Hardrock und AOR wandeln. Mehr erfahren
  7. EASY ACTION - That Makes One +2 (digitally remastered)

    EASY ACTION - That Makes One +2 (digitally remastered)

    14,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Diese Wiederveröffentlichung enthält zwei Bonusstücke, die von den (raren) Single-Veröffentlichungen „Talk Of The Town“ („Eye For An Eye“) und „In The Middle Of Nowhere“ („There Is A River“) stammen. Sänger Tommy Nilssons energische Stimme passt perfekt zu den Kompositionen. „That Makes One“ ist remastered von Chris Lyne und auf 1000 Einheiten limitiert. Zugreifen! Mehr erfahren
  8. ECLIPSE - Paradigm

    ECLIPSE - Paradigm

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Wenn ECLIPSE draufsteht, dann ist es auch zu 100% ECLIPSE. Kraftvoller Melodic Rock mit Hooklines, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen. Schon die fantastische erste Single „Viva La Victoria“ oder das unwiderstehliche „Mary Leigh“ ziehen den Hörer sofort in ihren Bann. Erik Mårtensson ist und bleibt eine Bank in Sachen Melodic Rock. Ein wahres Kunststück sich nicht zu wiederholen und gleichzeitig seinem Sound absolut treu zu bleiben. Hut ab! Ein sicherer Anwärter für das Album des Jahres! Mehr erfahren
  9. EDGE OF FOREVER - Native Soul

    EDGE OF FOREVER - Native Soul

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die italienische Melodic Rock/Hardrock-Formation um Alessandro Del Vecchio (v/keys, u.a. REVOLUTION SAINTS, HARDLINE), die 2002 gegründet wurde und damit praktisch der Beginn von dessen Karriere ist, spielt klassischen Hardrock mit starkem Siebziger- und Achtziger-Einschlag. „Native Soul“ ist eine starke Alternative für Fans von Truppen wie WHITESNAKE oder THUNDER, aber auch HOUSE OF LORDS. Speziell Aldo Lonobile an der Gitarre spielt sich hier in den Vordergrund. Mehr erfahren
  10. EDGE OF PARADISE - Universe

    EDGE OF PARADISE - Universe

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    EDGE OF PARADISE aus Los Angeles verbinden Melodic und Symphonic Metal mit moderneren Einflüssen aus Industrial und Elektronischer Musik. Klingt seltsam? Nun, am Ende des Tages steht eine ordentliche, wenn auch in vielerlei Hinsicht ungewöhnliche Platte mit einigen Highlights wie „Fire“, „Electrify“ oder „Alone“. Frontfrau Margarita Monet ist eine der besseren Vertreterinnen ihrer Zunft und EDGE OF PARADISE ein Stück weit spannend. Mehr erfahren

Artikel 41 bis 50 von 174 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge