Skip to Main Content »

ADRIAN GALE - Crunch

ADRIAN GALE - Crunch

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

15,00 €
Incl. VAT, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Spätestens seit dem Vorgänger „Re:Program“ gehörten ADRIAN GALE zu den hoffnungsvollsten Melodic Rock Bands. Auch der Nachfolger „Crunch“ (2004) ist ein eindrucksvoller Beleg für die große Klasse der Band um Gitarrist Vic Rivera und ex-GUARDIAN Sänger Jamie Rowe. Auch hier wieder viele bärenstarke Songs zu hören, die irgendwo in der Schnittmenge von DANGER DANGER und JAGGED EDGE anzusiedeln sind. Meine Favoriten sind dabei der abwechslungsvoll arrangierte Titeltrack, die mächtig abgehende Up-Tempo-Hymne „Faith“, die wunderschöne Rock-ballade „Without A Moment's Notice“, das verspielte „Long Gone“ und der fette Mid-Temop-Rocker „The Thin Line“. Beiden Daumen hoch !

ADRIAN GALE - Crunch

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Product Videos

          

Details

Spätestens seit dem Vorgänger „Re:Program“ gehörten ADRIAN GALE zu den hoffnungsvollsten Melodic Rock Bands. Auch der Nachfolger „Crunch“ (2004) ist ein eindrucksvoller Beleg für die große Klasse der Band um Gitarrist Vic Rivera und ex-GUARDIAN Sänger Jamie Rowe. Auch hier wieder viele bärenstarke Songs zu hören, die irgendwo in der Schnittmenge von DANGER DANGER und JAGGED EDGE anzusiedeln sind. Meine Favoriten sind dabei der abwechslungsvoll arrangierte Titeltrack, die mächtig abgehende Up-Tempo-Hymne „Faith“, die wunderschöne Rock-ballade „Without A Moment's Notice“, das verspielte „Long Gone“ und der fette Mid-Temop-Rocker „The Thin Line“. Beiden Daumen hoch ! Tracklist: 01.Breaking Stride 02.Crunch 03.Faith 04.Without A Moments Notice 05.Tougher Than It Looks 06.When In Rome 07.Long Gone 08.The Thin Line 09.Question 10.Freedom 11.This Time 12.Last Call

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.