Skip to Main Content »

NEUE CD's

Artikel 31 bis 40 von 73 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. JAG - The Longest Road (digitally remastered)

    JAG - The Longest Road (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die Christliche US Formation Jag hatte ihren Ursprung 1987, als ihr späterer Sänger John Allen Garies über das kleine Independentlabel Steady Wind Records sein Solodebüt "It's Your Choice" auf Cassette veröffentlichte. Über Umwegen gelangte eine Kopie in die Hände von Whiteheart Gitarrist Billy Smiley, der nicht nur einen Deal mit Benson Records arrangierte, sondern in der Folge auch alle drei Alben der Band produzierte. "The Longest Road" aus dem Jahre 1990 fiel dabei einen Tick ruhiger als die beiden Nachfolger aus, die Einflüsse von Whiteheart und Giant sind aber unüberhörbar und nicht umsonst gastiert Giant Gitarrist Dann Huff bei dem Song "Shake It Off". Digital remasterte Neuauflage. Mehr erfahren
  2. JAG - The Only World In Town (digitally remastered)

    JAG - The Only World In Town (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Das Christliche US Quartett hatte auch auf seinem zweiten Opus "The Only World In Town" (1991) die volle Unterstützung ihres Mentors Billy Smiley, Gründungsmitglied und Gitarrist der legendären Christlichen Melodic Rocker von Whiteheart. Während einer Tour in Australien hörte er den Hit "Hands Up In The Air" der Australischen Band Boom Crash Opera, den er zeitnah für das Jag Album adaptierte. Der Song "Two World Collide" war eigentlich für das Giant Album "Time To Burn" geschrieben worden, endete aber auf "The Only World In Town". In Summe das beste Jag Album, das die besten Elemente von Whiteheart und Giant verbindet. Digital remasterte Neuauflage. Mehr erfahren
  3. LANDFALL - The Turning Point

    LANDFALL - The Turning Point

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Ups…reinrassiger Melodic Rock mit AOR-Elementen mal nicht aus Schweden? Das geht? Ja, dank LANDFALL aus Brasilien, die mit dem ehemaligen AURA-Sänger Gui Oliver groß auftrumpfen können, ist das alles kein Problem. Eine starke Produktion, klasse Spannungsbogen auf der Platte und überwiegend sehr gute Hooklines sowie abwechslungsreiche Arrangements machen „The Turning Point“ ganz sicher zu einem Wendepunkt. Zu einem Wendepunkt für LANDFALL. Die absoluten Highlights sind das energiegeladene „Taxi Driver“ und das extrem JOURNEY-mäßige „Distant Love“. Klasse! Mehr erfahren
  4. LIAISON - Hard Hitter +1 (digitally remastered)

    LIAISON - Hard Hitter +1 (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Deutlich kerniger als die beiden reinen AOR Vorgänger wartet das Album mit einem klassischen US Hard Rock Sound a la Hardline, Baton Rouge & Co auf, bei dem sich auch namhafte Gäste wie Greg Bissonette, Tony Palacios, Oz Fox und Lanny Cordola verewigten und dem Album ihren Stempel aufdrückten. Digital remasterte Neuauflage, 1 Bonustrack und strikt limitiert auf 500 St. Mehr erfahren
  5. LIAISON - Liaison (digitally remastered)

    LIAISON - Liaison (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Liaison war ein Bandprojekt der beiden Brüder Larry und Tim Melby, die bereits in jungen Jahren im westlichen North Dakota von ihren Eltern in die Feinheiten der Musik eingeführt wurden eine Vielzahl von Instrumenten erlernten. Gegen Mitte der 80er Jahre wurden die beiden Brüder vom Christlichen Branchenlabel Frontline Records (u.a. Idle Cure) unter Vertrag genommen und mit deren Hausproduzenten Bill Baumgart ins Studio geschickt. Dazu gesellten sich Studioasse wie Jeff Porcaro und Michael Landau, die das gleichnamige Liaison Debüt (1989) zu einem der Highlights der Christlichen AOR Szene machten - ganz in der Tradition von Mastedon, Halo oder Idle Cure. Strikt limitiert auf 500 St. ! Mehr erfahren
  6. LIAISON - Urgency +1 (digitally remastered)

    LIAISON - Urgency +1 (digitally remastered)

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Stilistisch vielleicht einen Tick kräftiger als der Erstling wartet auch "Urgency" mit einer Vielzahl von tollen AOR Hymnen wie dem Titeltrack, "Ocean View", "He Smiled" oder den tollen Balladen "Luwenda" oder "All I Have To Offer You" auf. Digital remastert, 1 Bonustrack und strikt limitiert auf 500 St. Mehr erfahren
  7. LION - Trouble In Angel City +6 (digitally remastered)

    LION - Trouble In Angel City +6 (digitally remastered)

    15,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Bekannt wurde die Band für den Titelsong aus dem Film "The Transformers" (1986). Im selben Jahr veröffentlichte die Band die 6 Track EP "Power Love" nur in Japan (die hier als Bonus beiliegt), gefolgt von dem Debüt "Dangerous Attraction" (1987). Der Nachfolger "Trouble In Angel City" (1989) zählt zu den Sternstunden des US Hard Rocks und darf in keiner Sammlung fehlen. Bad Reputation Neuauflage. Mehr erfahren
  8. LIONHEART - The Reality Of Miracles (digi pack)

    LIONHEART - The Reality Of Miracles (digi pack)

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die alten Herren können es noch und wie! LIONHEART um Dennis Stratton (g, ex IRON MAIDEN), Rocky Newton (b, AIRRACE) und Steve Mann (g, MICHAEL SCHENKER) haben zusammen mit Sänger Lee Small (ex SHY) eine echte Perle am Start. Melodischer Hardrock mit AOR-Schlagseite vom Feinsten bietet das insgesamt dritte LIONHEART-Werk, das zweite nach langer, langer Pause. Alleine schon das majestätische „Thine Is The Kingdom“ und das obermelodische „High Pains Drifter“ rechtfertigten die Anschaffung der Platte. Zugreifen! Mehr erfahren
  9. MAD MAX - Stormchild Rising (digi pack)

    MAD MAX - Stormchild Rising (digi pack)

    16,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Trotz des für Kenner der Band-Historie wenig originellen Albumtitels rocken sich die Mannen um Michael Voss (v/g) und Jürgen Breforth (g) gewohnt souverän durch die elf Songs. MAD MAX liefern hier zudem vermutlich eines ihrer härtesten Werke ab, sind doch die Gitarren so präsent und direkt wie lange nicht. Mit dem melodischen „Eyes Of Love“, dem trockenen Rocker „Mindhunter“ oder dem schnelleren „Rain Rain“ sind eine gute Handvoll richtig starker Songs an Bord, die mit Sicherheit fester Bestandteil zukünftiger Setlisten werden. Mehr erfahren
  10. MARENNA / MEISTER - Out Of Reach

    MARENNA / MEISTER - Out Of Reach

    15,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Marenna - Meister nennt sich die Zusammenarbeit von Sänger Rod Marenna, gleichzeitig auch Namensgeber der Brasilianischen Hair Metal Combo Marenna und Gitarrist Alex Meister, der zuvor bei der Brasilianischen Combo Pleasure Maker im Sold stand. Nachdem beide Musiker eine Vorliebe für den 80er Hair Metal / Glam Rock haben ist es nicht weiter verwunderlich, dass sie jetzt gemeinsame Sache machen. Die 10 Tracks von "Out Of Reach" bewegen sich folgerichtig im typischen Hair Metal Fahrwasser a la Danger Danger, Dokken, Winger und Konsorten, ohne natürlich deren Qualitäten zu erreichen. Genreliebhaber sollten aber dennoch antesten. Mehr erfahren

Artikel 31 bis 40 von 73 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge