Skip to Main Content »

NEUE CD's

Artikel 41 bis 50 von 85 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. I’DOLE, OLE - Idolator (digi pack, digitally remastered)

    I’DOLE, OLE - Idolator (digi pack, digitally remastered)

    16,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der 1982 geborene Norwegische Sänger/Gitarrist veröffentlichte 1983 mit zarten 21 Jahren sein erstes Album „Blong Og Billig“ unter dem Künstler-namen Ole I’Dole. 1985 erschien mit „Propaganda!“ ein weiteres Album in Norwegischer Sprache. 1986 traf Evenrud Andy Scott von The Sweet, der daraufhin sein nächstes Album „Idolator“ produzierte – sein erster Longplayer mit englischen Texten. Das Album enthält mit „X-Ray Specs“ den wohl bekanntesten Evenrud Song, der später auch von The Sweet, Sha Boom und Bai Bang gecovert wurde. Sweet Drummer Mick Tucker spielt Drums bei 2 Songs und Trond Holter (Wig Wam, Dream Police) steuerte ebenfalls 2 Songs bei. Digital remastert, Norwegische Classics Serie. Mehr erfahren
  2. JAG WIRE - Made In Heaven..Not Dead Yet +7 (digitally remastered)

    JAG WIRE - Made In Heaven..Not Dead Yet +7 (digitally remastered)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Jag Wire waren eine aus L.A. stammende fünfköpfige Formation um Sänger Art Deresh, Gitarrist Howard Drossin, Keyboarder Vince Gilbert, Basser Joey Cristofanilli sowie Drummer Carl Elizondo, die 1985 über das lokale Independentlabel Target Records ihr einziges Album "Made In Heaven" veröffentlichten (das Album wurde übrigens hier in Deutschland 1988 über SPV auf CD aufgelegt, ist aber mittlerweile ultrarar). Die US Band hatte einen etwas eigenwilligen Mix aus klassischem AOR, Hard Rock und etwas US Metal wie wenn WHITE SISTER, LEGS DIAMOND und MALICE gemeinsame Sache machen würden. Digital remastert und mit 7 Bonustracks angereichert - zugreifen lohnt sich ! Mehr erfahren
  3. KRIS BARRAS BAND - Death Valley Paradise (digi pack)

    KRIS BARRAS BAND - Death Valley Paradise (digi pack)

    16,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Klassischen Southern Rock mit modernem und kommerziellem Anstrich gefällig? Dann schaut nicht weiter als bis zum neuen album der KRIS BARRAS BAND, denn "Death Valley Paradise" bietet genau das, was man von Musikern erwarten darf, die mit den Genre-Platzhirschen Black Stone Cherry auf Tournee waren. Der Britische Sänger / Gitarrist (und ex- Martial Arts Kämpfer) hat auf dem neuen Album nichts dem Zufall überlassen und mit namhaften Songwritern wie Bob Marlette (Airbourne), Zac Maloy ( Shinedown) und Blair Daly (Halestorm, Black Stone Cherry) gearbeitet und das Ergebnis ist gewaltig, den Black Stone Cherry haben hier endlich Konkurrenz bekommen. Klasse Scheibe, unbedingt zu empfehlen ! Mehr erfahren
  4. LIIMATAINEN, JANI - My Father’s Son

    LIIMATAINEN, JANI - My Father’s Son

    17,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der Finne (g, SONATA ARCTICA) mit seinem ersten Solo-Album. Natürlich sind auch die 10 Songs mehr oder weniger im selben Bereich zu verorten wie auch THE DARK ELEMENT. Ein wahres Star-Aufgebot am Mikro haucht den Stücken Leben ein. Es singen u.a. Pekka Heino (BROTHER FIRETRIBE), Björn Strid (SOILWORK, THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA) oder Anette Olzon (ex-NIGHTWISH). Diese Bandbreite schlägt sich auch positiv im Songmaterial, beziehungsweise in der Bandbreite, nieder. Mehr erfahren
  5. LITTLE AMERICA - Anthology (2 CDs, digitally remastered)

    LITTLE AMERICA - Anthology (2 CDs, digitally remastered)

    18,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Little America war ein aus Los Angeles stammendes Quartett das zwei tolle Alben während der zweiten Hälfte der 80er Jahre veröffentlichte. Das von John Punter (Strangeways) produzierte gleichnamige Debüt aus dem Jahre 1987 mit dem Top 10 Hit "Walk On Fire" sowie das Nachfolgewerk "Fairgrounds" (1989), das über Geffen Records erschien und von keinem geringeren als Paul Sabu produziert wurde. Bedingt durch Umstellungen bei Geffen Records passierte nicht viel für das Album und die Band löste sich auf. Hier nun gibt es die beiden gesuchten Werke in digital remasterter Form zusammen mit 10 bisher unveröffentlichten Tracks sowie 5 Livesongs auf 2 CDs. Mehr erfahren
  6. LONERIDER - Sundown

    LONERIDER - Sundown

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Großartiger Classic Rock aus England mit einer fantastischen Besetzung. Steve Overland (v, FM, SHADOWMAN), Steve Morris (g/keys, HEARTLAND, SHADOWMAN), Chris Childs (b, THUNDER, TYKETTO) und Simon Kirke (d, BAD COMPANY) lassen aufhorchen. Das zweite Album mit seinen zwölf Songs ist ein Fest für Anhänger der genannten Bands. Hier stimmt im Grunde alles. Mehr erfahren
  7. MCCLINTOCK, STEVEN - Soundtrack Heroes (2 CDs, digitally remastered)

    MCCLINTOCK, STEVEN - Soundtrack Heroes (2 CDs, digitally remastered)

    17,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der Name Steven McClintock dürfte eher den Insidern bekannt sein, obwohl er seit über 40 Jahren als Musiker, Sänger, Songschreiber, Produzent und Manager im Geschäft ist. Gerade Anfang und Mitte der 80er Jahre war er als Sänger von vielen Soundtracks von zumeist B-Movies fett im Geschäft. Während die Namen der zumeist im Actionbereich angesiedelten Filme nur für absolute Hardcorefreaks von Interesse sein dürften wurden die Songs unter den AOR Fans immer bekannter. Bisher zumeist nur als schlechte Kopien bei Youtube erhältlich gibt es nun hier erstmalig 25 ultimative AOR Hymnen im klassischen 80er Sound mit dominanten Keyboards und fetten Hooklines. Limitierte 2 CD Auflage (500 St.) Mehr erfahren
  8. NAZARETH - Surviving The Law

    NAZARETH - Surviving The Law

    17,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    „Surviving The Law“ rockt von der ersten Sekunde („Strange Days) an. Die Altmeister des Hardrocks liefern auch auf Album Nummer 25 (!) im 54. (!!) Jahr ihres Bestehens ab. Die schottische Band besticht durch starkes Songwriting, einen Sound der zeitlos ist und durch eine vielschichtige Produktion. Eine gewisse Lässigkeit zieht sich durch das Material und Sänger Carl Sentance gehört auch zu den besten seines Fachs. Anspieltipps sind „You Gotta Pass It Around“ und „Mind Bomb“. Einfach klasse! Mehr erfahren
  9. NOVA LUNA - Nova Vita

    NOVA LUNA - Nova Vita

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    NOVA LUNA klingen wie ein Hybrid aus SYMPHONY X oder DREAM THEATER und eher zeitgenössischeren poppigen Klängen mit einen Spritzer Achtziger Hardrock. Klingt seltsam? Nein, es klingt ziemlich gut! Die Italiener um Sänger Mattia Martin sind schlicht spannend und unberechenbar. U.a Rob Beach (g, WHITESNAKE) gibt sich als Gast die Ehre. Textlich, aber auch teils klanglich ist eine gewisse Nähe zur japanischen Kultur nicht zu leugnen. Mehr erfahren
  10. PETRA - Captured In Time And Space (digitally remastered)

    PETRA - Captured In Time And Space (digitally remastered)

    15,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Petra um Bandgründer Bob Hartman und Sänger Greg X. Volz festigten mit ihren 6 Studioalben in der Zeit von 1979 bis 1986 ihren Ruf als Christliche Vorzeigeband und so stellt dieser Livemitschnitt quasi das Ende einer Ära dar, da Sänger Greg X. Volz die Band verließ und anschließend durch John Schlitt ersetzt wurde. Für gewöhnlich gehören ja Livealben nicht immer zu den Favoriten der Fans, aber die während drei Shows im Jahre 1985 mitgeschnittenen Songs inkl. 3 Medleys (Rock, Mellow und Praise) zeigen eine Band auf der Höhe ihres Schaffens, die mit Spielfreude und Energie ihre Fans zu überzeugen wusste. Digital remasterte Neuauflage. Mehr erfahren

Artikel 41 bis 50 von 85 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge