Skip to Main Content »

A.O.R. - Return To L.A.

A.O.R. - Return To L.A.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

15,00 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Bereits das 13te Album des Französischen Produzenten/Songwriters Frederic Slama und zugleich auch eines der stärksten AOR Alben. Erneut mit prominenten Sängern wie Bob Harris (Axe), Jesse Damon, Paul Sabu, Tommy Funderburk & Erika.

A.O.R. - Return To L.A.

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Product Videos

      

Details

Der französische Gitarrist, Keyboarder und Komponist Frédéric Slama versammelt mal wieder - bereits zum dreizehnten Mal - eine illustre Schar von vor allem Sängern auf einem Album um seiner Vision von klassischem AOR/Melodic Rock Leben einzuhauchen. Paul Sabu (Only Cjild), Tommy Funderburk (Airplay), Jesse Damon (Silent Rage) oder Erika, um nur ein einige zu nennen, bekommen passgenaue Songs, die vom rauen Rocker über zuckersüße Keyboard-Ohrwürmer bis zur emotionalen Ballade alle Spielarten des Genres abdecken. Allgegenwärtig ist Tausendsassa und Gitarren-Genie Tommy Denander. Seit fünfzehn Jahren die Mutter aller Projekte und eine beachtliche Ansammlung von unterschiedlichen Stimmfarben, kann AOR erneut klassischen Melodic Rock ins Hier und Jetzt transportieren - und das sogar mit den Protagonisten der glorreichen Vergangenheit. Tracklist: 1. Victim Of My Own Desire 2. The Trail To Your Heart 3. Dangerous To Know 4. Angels Never Sleep 5. Burning Rainbows 6. The Sign Of Fire 7. The Breaking Point 8. 99 Percent Chance Of Loving You 9. Love Remains The Same 10. The Wisdom Of Eve

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.