Skip to Main Content »

AOR - The Ghost Of L.A.

AOR - The Ghost Of L.A.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

15,00 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Unfassbar der schiere Output des Franzosen Frédéric Slama (g/keys) mit der großen Vorliebe für klassischen AOR und Westcoast. Auch die zwanzigste (!) Scheibe kann wieder mit hochkarätigen Gästen vom Schlage eines Paul Sabu (v), Tommy Denander (g) oder Rick Riso (v) aufwarten. Auch Markus Nordenberg (COASTLAND RIDE), ein seltener Gast auf derartigen Projekten, singt eine Nummer („Sarah’s Touch“). Ultimative Anspieltipps sind jedoch „The Spiral Heart“ und „The Edge Of The World“.

AOR - The Ghost Of L.A.

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Product Videos

          

Details

Unfassbar der schiere Output des Franzosen Frédéric Slama (g/keys) mit der großen Vorliebe für klassischen AOR und Westcoast. Auch die zwanzigste (!) Scheibe kann wieder mit hochkarätigen Gästen vom Schlage eines Paul Sabu (v), Tommy Denander (g) oder Rick Riso (v) aufwarten. Auch Markus Nordenberg (COASTLAND RIDE), ein seltener Gast auf derartigen Projekten, singt eine Nummer („Sarah’s Touch“). Ultimative Anspieltipps sind jedoch „The Spiral Heart“ und „The Edge Of The World“. Tracklist: 1. The Easiest Way 2. Too Late For Tears 3. Give Her The Moon 4. The Edge Of The World 5. The Spiral Heart 6. The Distance Between Us 7. Jenny's Gone 8. Sarah's Touch 9. Cast Out This Wicked Dream 10. Good Intention

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.