Skip to Main Content »

COOPER, ALICE - The Last Temptation +4 (digi pack, digitally remastered)

COOPER, ALICE - The Last Temptation +4 (digi pack, digitally remastered)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

16,00 €
Incl. VAT, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

ALICE COOPER hat in der steilen Karriere noch nie das Hard-Rock-Rad neu erfunden, sich aber im Lauf der Zeit von episch orchestralem Rock zu Heavy Metal, von Mainstream zu Heavy Rock und wieder zurück zu Heavy Metal entwickelt und auch neu entdeckt. Nach den eher kommerziellen 80er Alben "Trash" und "Hey Stoopid" war 1994 nach dem Triumphzug von Nirvana & Co deutlich düstere und härtere Töne angesagt. Mit Gitarrist Stef Burns entstand 1994 das grandiose Album "The Last Temptation", das zunächst von der Fachwelt völlig ignoriert wurde und erst Jahre später gewürdigt wurde. Mit involviert waren u.a. Chris Cornell (Soundgarden) sowie Jack Blades und Tommy Shaw. Bad Reputation Neuauflage.

COOPER, ALICE - The Last Temptation +4 (digi pack, digitally remastered)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Product Videos

          

Details

ALICE COOPER hat in der steilen Karriere noch nie das Hard-Rock-Rad neu erfunden, sich aber im Lauf der Zeit von episch orchestralem Rock zu Heavy Metal, von Mainstream zu Heavy Rock und wieder zurück zu Heavy Metal entwickelt und auch neu entdeckt. Nach den eher kommerziellen 80er Alben "Trash" und "Hey Stoopid" war 1994 nach dem Triumphzug von Nirvana & Co deutlich düstere und härtere Töne angesagt. Mit Gitarrist Stef Burns entstand 1994 das grandiose Album "The Last Temptation", das zunächst von der Fachwelt völlig ignoriert wurde und erst Jahre später gewürdigt wurde. Mit involviert waren u.a. Chris Cornell (Soundgarden) sowie Jack Blades und Tommy Shaw. Bad Reputation Neuauflage. Tracklist: 1. SIDESHOW 2.NOTHING’S FREE 3. LOST IN AMERICA 4.SAD PLACE ALONE 5.YOU’RE MY TEMPTATION 6.STOLEN PRAYER 7.UNHOLY WAR 8.LULLABY 9.IT’S ME 10. CLEANSED BY FIRE 11. NO MORE MR NICE GUY* 12. BALLAD OF DWIGHT FRY* 13. WELCOME TO MY NIGHTMARE* 14. COLD ETHYL* * = live bonus track

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.