Skip to Main Content »

KEEL - The Final Frontier (digitally remastered)

KEEL - The Final Frontier (digitally remastered)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

15,50 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Kiss Guro Gene Simmons wurde nach dem Keel Debüt "Lay Down The Law" (1984) auf die Band aufmerksam und nahm sie unter seine Fittiche. Er produzierte das zweite Album "The Right To Rock" (1985) als auch das kommerziell erfolgreichere dritte Album "The Final Frontier" (1986), das dier perfekte Symbiose aus Hair- und US Metal bot und die Band auf ihrem Höhepunkt sah. Digital remasterte Neuauflage von Rock Candy Records.
KEEL - The Final Frontier (digitally remastered)

Product Videos

          

Details

Die US Hair Metal Combo wurde von Sänger Ron Keel nach seiner Zeit bei Steeler mit Yngwie Malmsteen gegründet. Neben Keel gehörten David Michael Philips (der danach zu King Kobra abwanderte), Marc Ferrari, Bobby Marks und Kenny Chaisson zu den Gründungsmitgliedern. Kiss Guro Gene Simmons wurde nach dem Keel Debüt "Lay Down The Law" (1984) auf die Band aufmerksam und nahm sie unter seine Fittiche. Er produzierte das zweite Album "The Right To Rock" (1985) als auch das kommerziell erfolgreichere dritte Album "The Final Frontier" (1986), das dier perfekte Symbiose aus Hair- und US Metal bot und die Band auf ihrem Höhepunkt sah. Digital remasterte Neuauflage von Rock Candy Records. Tracklist: 1. THE FINAL FRONTIER 2. ROCK AND ROLL ANIMAL 3. BECAUSE THE NIGHT 4. HERE TODAY, GONE TOMORROW 5. ARM AND A LEG 6. RAISED ON ROCK 7. JUST ANOTHER GIRL 8. TEARS OF FIRE 9. NIGHTFALL 10. NO PAIN NO GAIN

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.