Skip to Main Content »

ROYAL COURT OF CHINA - Geared And Primed +2 (digitally remastered)

ROYAL COURT OF CHINA - Geared And Primed +2 (digitally remastered)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

15,00 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Wie eine etwas härtere Version von R.E.M. verließen Robert Logue und Oscar Rice die Band, die sich beim Nachfolger "Geared And Primed" (1989) auch Dank des Produzent Vic Maile (Motörhead, Victory) wieder deutlich hardrockiger ausrichtete. Bad Reputation Neuauflage.

ROYAL COURT OF CHINA - Geared And Primed +2 (digitally remastered)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Product Videos

          

Details

Royal Court Of China war ein aus Nashville stammendes Quartett, die zur Hälfte von der Formation The Enemy stammte. In Eigenregie veröffentlichte die Combo 1986 die EP "Off The Beath'n Path", die letztendlich zu einem Majordeal mit A& M Records verhalf. Das daraus resultierende gleichnamige Debütalbum aus dem Jahre 1987 zeigte die Band musikalisch etwas zerstritten und ohne den berühmten roten Faden. Wie eine etwas härtere Version von R.E.M. verließen Robert Logue und Oscar Rice die Band, die sich beim Nachfolger "Geared And Primed" (1989) auch Dank des Produzent Vic Maile (Motörhead, Victory) wieder deutlich hardrockiger ausrichtete. Bad Reputation Neuauflage. Tracklist: 1. GEARED & PRIMED 2. HALF THE TRUTH 3. IT CAME CRASHING DOWN THE STAIRCASE 4. SIX EMPTY BOTTLES 5. MR INDECISION 6. TIJUANA GO ! 7. DRAGON PARK 8. SO, YER LOVE IS TRUE 9. THIS TIME AROUND 10. TAKE ME DOWN 11. LOVE LONG GONE* 12. WORKING UP A SWEAT* * = bonus track

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.