Skip to Main Content »

PALACE - Binary Music

PALACE - Binary Music

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

15,50 €
inkl. Steuer, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Schon die ersten Takte der zweiten PALACE-Scheibe kommen etwas kerniger als das bereits starke Debüt aus den Boxen. Der Schwede Michael Palace (v/g/b) arbeitet erneut mit Daniel Flores (dr, FIND ME) zusammen. Sehr empfehlenswert für Fans von beispielsweise TYKETTO, TREAT oder HAREM SCAREM. Melodic Rock vom Feinsten. Anspieltipps sind der Titelsong und das mit Swing-Elementen (!) veredelte „Queen Of The Proms“. Eine sehr gelungene Melodic Platte.

PALACE - Binary Music

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Product Videos

          

Details

Schon die ersten Takte der zweiten PALACE-Scheibe kommen etwas kerniger als das bereits starke Debüt aus den Boxen. Der Schwede Michael Palace (v/g/b) arbeitet erneut mit Daniel Flores (dr, FIND ME) zusammen. Sehr empfehlenswert für Fans von beispielsweise TYKETTO, TREAT oder HAREM SCAREM. Melodic Rock vom Feinsten. Anspieltipps sind der Titelsong und das mit Swing-Elementen (!) veredelte „Queen Of The Proms“. Eine sehr gelungene Melodic Platte. Tracklist: 1. Binary Music 2. Tears Of Gaia 3. Nothing Personal 4. Promised Land 5. Love Songs 6. Dangerous Grounds 7. Queen Of The Prom 8. Who’s Counting Time 9. Julia 10. To Have And To Hold

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.