Skip to Main Content »

ROXVILLE - Fallen From Grace (digi pack)

ROXVILLE - Fallen From Grace (digi pack)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

15,00 €
Incl. VAT, Excl. shipping
ODER

Kurzübersicht

Bereits 2011 trafen sich die beiden Gitarristen Rocco Valentino und Chaz Jones um gemeinsam eine klassische Hard Rock Combo auf die Beine zu stellen, aber erst 2017 war ein stabiles Line-up in Sicht. Weitere vier Jahre zogen ins Land bis die Englische Formation ROXVILLE endlich ihr lange erwartetes Debütwerk "Fallen From Grace" am Start hatte, aber das Warten hat sich definitiv gelohnt. Man fühlt sich fast auf einem Trip zurück in das Jahr 1987 als White Lion, Winger, Dokken oder Damn Yankees die Szene beherrschten und Michael Wagener bei den meisten Scheiben auf dem Produzentenstuhl thronte. ROXVILLE sind der lebende Beweis dafür das nicht nur Schweden alleine die besten neuen Bands hervorbringt !

ROXVILLE - Fallen From Grace (digi pack)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Product Videos

          

Details

Bereits 2011 trafen sich die beiden Gitarristen Rocco Valentino und Chaz Jones um gemeinsam eine klassische Hard Rock Combo auf die Beine zu stellen, aber erst 2017 war ein stabiles Line-up in Sicht. Weitere vier Jahre zogen ins Land bis die Englische Formation ROXVILLE endlich ihr lange erwartetes Debütwerk "Fallen From Grace" am Start hatte, aber das Warten hat sich definitiv gelohnt. Man fühlt sich fast auf einem Trip zurück in das Jahr 1987 als White Lion, Winger, Dokken oder Damn Yankees die Szene beherrschten und Michael Wagener bei den meisten Scheiben auf dem Produzentenstuhl thronte. ROXVILLE sind der lebende Beweis dafür das nicht nur Schweden alleine die besten neuen Bands hervorbringt ! Tracklist: 01. Crash n’ burn (03:59) 02. Come Alive (04:10) 03. Let You Go (05:28) 04. Gone (05:03) 05. Whipped (04:45) 06. Desert Storm (05:46) 07. Turn It On (04:04) 08. Beyond Repair (05:11) 09. Solitaire (06:24) 10. Bad Blood (03:54) 11. Blues Fever (03:20) 12. Electric (06:24) 13. Had It Coming (04:30)

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.