Skip to Main Content »

AOR HEAVEN Releases

Artikel 21 bis 30 von 62 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. EASY ACTION - That Makes One +2 (digitally remastered)

    EASY ACTION - That Makes One +2 (digitally remastered)

    9,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Diese Wiederveröffentlichung enthält zwei Bonusstücke, die von den (raren) Single-Veröffentlichungen „Talk Of The Town“ („Eye For An Eye“) und „In The Middle Of Nowhere“ („There Is A River“) stammen. Sänger Tommy Nilssons energische Stimme passt perfekt zu den Kompositionen. „That Makes One“ ist remastered von Chris Lyne und auf 1000 Einheiten limitiert. Zugreifen! Mehr erfahren
  2. ERLANDSSON, MIKAEL - Capricorn Six

    ERLANDSSON, MIKAEL - Capricorn Six

    5,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der Schwede und Kopf von LAST AUTUMN’S DREAM veröffentlicht dieser Tage Solo-Album Nummer sechs und das unterscheidet sich nicht sonderlich vom Sound seiner Hauptband. Geboten werden dementsprechend Melodic Rock vom Feinsten. Der Gitarrist und Sänger mit der unverwechselbaren Stimme rockt teils gut nach vorne („Pain“ oder „Fear“), schlägt aber auch ruhigere und sehr emotionale Töne an, wie vor allem „Had To Let You Go“ unterstreicht. Mehr erfahren
  3. ESCAPE - Fire In The Sky

    ESCAPE - Fire In The Sky

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Die Britische AOR-Formation ESCAPE war eine längere Zeit von der Bildfläche verschwunden und nun startet Gitarrist Vince O’Reagan (BOB CATLEY, LEGION) einen neuen Anlauf mit neuer Besetzung. Es handelt sich aber zunächst um bereits auf früheren Platten mit Beteiligung des Gitarristen veröffentlichten, jedoch neu eingespielten und produzierten Songs. Dabei sind auch zwei von Stücke die O’Reagan einst für BOB CATLEY schrieb („Blinded By A Lie“ und „Walk On Water“). Typisch britischer AOR mit opulenten Keyboards aber auch genug Biss, sprich schneidenden Gitarren. Steht man auf TEN, NEWMAN oder SERPENTINE, kann man hier mal gar nichts falsch machen. Eine komplett neue ESCAPE-Scheibe ist aber auch bereits am Entstehen… Mehr erfahren
  4. FARCRY - Balance

    FARCRY - Balance

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Die insgesamt dritte und nach gut zehn Jahren „Pause“ die erste Scheibe der Amerikaner ist grundehrlicher Melodic Hard Rock. Die runderneuerte - so steht jetzt Bob Malone hinter dem Mikro - Mannschaft um Mastermind Pete Fry (g) kommt dabei (fast) ohne Keyboards aus, kann aber praktisch über die gesamte Spielzeit mit starken Melodien und abwechslungsreichem Songwriting punkten. Anspieltipps sind die sehr eingängigen „Stay Away“ und „Long Distance Love Affair“ sowie auch die emotionalen Nummern „I’ll Find A Way“ und „Chasing Rainbows“. Definitiv eine der besten Platten amerikanischen Ursprungs in diesem Genre nach langer Zeit. Mehr erfahren
  5. GLASGOW - Zero Four One +1 (digitally remastered)

    GLASGOW - Zero Four One +1 (digitally remastered)

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Eine weitere Wiederveröffentlichung ist im Anmarsch. Die schottische Band GLASGOW, aus, nun ja, Glasgow, mit ihrer leider einzigen vollständigen Scheibe. Aus unerfindlichen Gründen trat die Band lange auf der Stelle, aber an den großartigen Songs des 1987 veröffentlichten Debüts kann es kaum gelegen haben, denn die sind einfach klasse. Keyboard-geschwängerter Hardrock oder AOR mit großartigen Vocals (Mick Boyle) und damit essentieller Stoff für Fans von FM, FORTUNE oder ICON. Kommt mit einen Bonussong aus den ursprünglichen Aufnahme-Sessions. Don Airey, heute bei DEEP PURPLE, ist Gast an den Keyboards. Eines der Highlights ist das CHRIS THOMPSON-Cover “Secrets In The Dark“. Digital remastert und inkl. Linernotes sowie limitiert auf 500 Stück - also zugreifen! Mehr erfahren
  6. IMPERIUM - Heaven Or Hell

    IMPERIUM - Heaven Or Hell

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    IMPERIUM aus Finnland ist das Projekt des Schlagzeugers und Songwriters Mika Brushane (STRIKE). Eine Reihe hervorragender Sänger vom Schlage eines Robbie LaBlanc (FIND ME, EAST TEMPLE AVENUE, FURY) oder Robert Ernlund (TREAT) oder auch Gitarristen wie Stefano Lionetti (LIONVILLE) geben sich die Klinke in die Hand. Nichts vom Power Metal-Einschlag des Debüts ist übrig geblieben. „Heaven Or Hell“ ist ein lupenreines AOR / Melodic-Werk wie es im Buche steht. Hymnenhafte Melodien, gefühlvolle Passagen und bergeweise Keyboards - Was will man mehr? Anspieltipps sind das mitreißende „Love Won’t Let You Go“ oder das extrem eingängige „Road To Paradise“. Mehr erfahren
  7. ISLAND, BRIAN - Brian Island +1

    ISLAND, BRIAN - Brian Island +1

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Dennoch klingt das Album wie eine teure Majorproduktion mit einem urtypischen Kanadischen Soundmix aus Klassischem 80er- und Hi-tech AOR sowie leicht poppigen Momenten. Vergleichbar mit Ian Thomas, Zappacosta, Stan Meissner und Diamond In The Rough erschien der Silberling 1989 nur in einer sehr kleinen Auflage und mutierte bald zur gesuchten Megararität. Nun gibt es dieses extrem gesuchte Album als limitierte Neuauflage (500 St.) inkl. Bonustrack und Linernotes von Dave Reynolds. Mehr erfahren
  8. JIMI ANDERSON GROUP - I Belong

    JIMI ANDERSON GROUP - I Belong

    7,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    JIMI ANDERSON ist eine der stärksten Stimmen im Hardrock-Bereich derzeit. Der gebürtige Schotte ist zwar schon Jahrzehnte im Geschäft, aber dies ist überraschenderweise erst seine zweite Solo-Platte. „I Belong“ ist eine richtige Herzensangelegenheit geworden. Ein abwechslungsreiches und mit starkem Songwriting ausgestattetes Album eines reifen Künstlers, der in einigen Stücken das Schicksal der amerikanischen Ureinwohner thematisiert Mehr erfahren
  9. KEEN HUE - Heydays

    KEEN HUE - Heydays

    2,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Die schwedische Band KEEN HUE ist seit langem inaktiv, vor allem wenn es um die überwiegende Original-Besetzung geht. Die Stücke des neuen Lebenszeichens wurden allesamt zwischen 1981 und 1989 geschrieben, aber neu und in frischem Soundgewand aufgenommen. „Heydays“ klingt dennoch als hätte es die Pause nie gegeben und das nach 26 (!) Jahren. Mehr erfahren
  10. KING COMPANY - Trapped

    KING COMPANY - Trapped

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Das dritte Album der Finnen enthält wie die beiden Vorgänger feinen melodischen Hardrock der irgendwo zwischen britischem Sound der Marke WHITESNAKE und finnischen Bands wie BROTHER FIRETRIBE oder LEVERAGE pendelt. Letzteres aufgrund des typischen Keyboard-Sounds. Drittes Album, aber auch dritter Sänger. Aktuell ist nach einem italienischen Sänger mit Ilkka Keskitalo wieder ein Finne hinter dem Mikro. Und der macht seine Sache richtig gut. Mit „Stephanie“ oder auch „Fair Winds“ sind amtliche Hits an Bord. Bei „Trapped In Heart“ wird das Gaspedal mehr durchgetreten, während es bei „Stars Will Lead The Way“ abschließend sogar nochmal richtig romantisch wird. Starke Scheibe. Mehr erfahren

Artikel 21 bis 30 von 62 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge