Skip to Main Content »

AOR HEAVEN Releases

Artikel 21 bis 30 von 61 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. IMPERIUM - Heaven Or Hell

    IMPERIUM - Heaven Or Hell

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    IMPERIUM aus Finnland ist das Projekt des Schlagzeugers und Songwriters Mika Brushane (STRIKE). Eine Reihe hervorragender Sänger vom Schlage eines Robbie LaBlanc (FIND ME, EAST TEMPLE AVENUE, FURY) oder Robert Ernlund (TREAT) oder auch Gitarristen wie Stefano Lionetti (LIONVILLE) geben sich die Klinke in die Hand. Nichts vom Power Metal-Einschlag des Debüts ist übrig geblieben. „Heaven Or Hell“ ist ein lupenreines AOR / Melodic-Werk wie es im Buche steht. Hymnenhafte Melodien, gefühlvolle Passagen und bergeweise Keyboards - Was will man mehr? Anspieltipps sind das mitreißende „Love Won’t Let You Go“ oder das extrem eingängige „Road To Paradise“. Mehr erfahren
  2. ISLAND, BRIAN - Brian Island +1

    ISLAND, BRIAN - Brian Island +1

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Dennoch klingt das Album wie eine teure Majorproduktion mit einem urtypischen Kanadischen Soundmix aus Klassischem 80er- und Hi-tech AOR sowie leicht poppigen Momenten. Vergleichbar mit Ian Thomas, Zappacosta, Stan Meissner und Diamond In The Rough erschien der Silberling 1989 nur in einer sehr kleinen Auflage und mutierte bald zur gesuchten Megararität. Nun gibt es dieses extrem gesuchte Album als limitierte Neuauflage (500 St.) inkl. Bonustrack und Linernotes von Dave Reynolds. Mehr erfahren
  3. JIMI ANDERSON GROUP - I Belong

    JIMI ANDERSON GROUP - I Belong

    7,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    JIMI ANDERSON ist eine der stärksten Stimmen im Hardrock-Bereich derzeit. Der gebürtige Schotte ist zwar schon Jahrzehnte im Geschäft, aber dies ist überraschenderweise erst seine zweite Solo-Platte. „I Belong“ ist eine richtige Herzensangelegenheit geworden. Ein abwechslungsreiches und mit starkem Songwriting ausgestattetes Album eines reifen Künstlers, der in einigen Stücken das Schicksal der amerikanischen Ureinwohner thematisiert Mehr erfahren
  4. KEEN HUE - Heydays

    KEEN HUE - Heydays

    2,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Die schwedische Band KEEN HUE ist seit langem inaktiv, vor allem wenn es um die überwiegende Original-Besetzung geht. Die Stücke des neuen Lebenszeichens wurden allesamt zwischen 1981 und 1989 geschrieben, aber neu und in frischem Soundgewand aufgenommen. „Heydays“ klingt dennoch als hätte es die Pause nie gegeben und das nach 26 (!) Jahren. Mehr erfahren
  5. KING COMPANY - Trapped

    KING COMPANY - Trapped

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Das dritte Album der Finnen enthält wie die beiden Vorgänger feinen melodischen Hardrock der irgendwo zwischen britischem Sound der Marke WHITESNAKE und finnischen Bands wie BROTHER FIRETRIBE oder LEVERAGE pendelt. Letzteres aufgrund des typischen Keyboard-Sounds. Drittes Album, aber auch dritter Sänger. Aktuell ist nach einem italienischen Sänger mit Ilkka Keskitalo wieder ein Finne hinter dem Mikro. Und der macht seine Sache richtig gut. Mit „Stephanie“ oder auch „Fair Winds“ sind amtliche Hits an Bord. Bei „Trapped In Heart“ wird das Gaspedal mehr durchgetreten, während es bei „Stars Will Lead The Way“ abschließend sogar nochmal richtig romantisch wird. Starke Scheibe. Mehr erfahren
  6. MICHAEL FURY - Affairs In Babylon (digitally remastered)

    MICHAEL FURY - Affairs In Babylon (digitally remastered)

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Mit dem Namenswechsel zu REFUGEE wurden auch 5 Songs des MICHAEL FURY Albums mit 5 neuen Songs ausgetauscht, der Albumtitel "Affairs In Babylon" wurde aber beibehalten.Der Rest ist Musikgeschichte und dem leider 2017 verstorbenen Myles Hunter lag dieses Album immer am Herzen, bildete es doch den Ursprung seiner späteren Karriere. Diesen Kanadischen Edel AOR Klassiker gibt es jetzt erstmalig auf CD als limitierte Auflage von 1000 St. inkl. Linernotes von Dave Reynolds und digital remastert von Anthony Panacci. Mehr erfahren
  7. MIKE MACHINE - Alive

    MIKE MACHINE - Alive

    2,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Prima Futter für Anhänger von Kapellen wie HARDCORE SUPERSTAR, ZAN CLAN oder natürlich MÖTLEY CRÜE. Kraftvoll produziert und ohne Ausfälle! So muss das sein! Weiterer Anspieltipp ist das mächtig groovende „Living On The Road“, welches das Lebensgefühl der Band perfekt einfängt. Mehr erfahren
  8. MILLION - Back On Track

    MILLION - Back On Track

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    „Back On Track“ ist im Prinzip eine Kompilation aus den besten Stücken - und da gibt es einige - wie „Sign Of Victory“, „Judgement Day“ oder „Burn In Hell“ der ersten drei Alben der Band von denen das Debüt „No.1“ dieser Tage sein dreißigjähriges Jubiläum feiert. Und in (fast) genau diesem Line-Up, das sich aktuell wieder zusammengefunden hat, wurden drei richtig starke neue Stücke eingespielt sowie zwei Nummern vom Debüt neu arrangiert, teils neu eingespielt und natürlich remastert. Melodischer Hardrock wie er wohl nur aus Schweden kommen kann. M.ILL.ION sind definitiv zurück! Anspieltipp ist das neue „Rising“. 15 starke Songs einer starken Band. Mehr erfahren
  9. MITCHELL, TONY - Church Of A Restless Soul

    MITCHELL, TONY - Church Of A Restless Soul

    9,50 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der britische Sänger TONY MITCHELL (KISS OF THE GYPSY) ist ein fantastischer Sänger mit großer Bandbreite der viel mehr Beachtung verdient. „Church Of A Restless Soul“ ist ein echtes Pfund, ein massives Melodic Rock Monument mit einem klasse Sound, mächtigen Background Vocals auf jedem Song sowie überdurchschnittlichem und reifem Songwriting. Auf „The Mighty Fall“ hat Danny Vaughn (v, TYKETTO) einen Gastauftritt und „Electric“ oder „Killing Me To Love You“ gehen sofort ins Ohr und bleiben dort. „I Believe In Angels“ ist eine großartige Gänsehaut-Ballade. Wer auf TYKETTO, HAREM SCAREM oder dergleichen steht, ist hier genau richtig. Bitte mehr, Tony! Die ersten 500 verkauften CDs kommen mit signierter Postkarte und Plektrum ! Mehr erfahren
  10. MORATTI, ROB - Paragon

    MORATTI, ROB - Paragon

    13,00 €
    Incl. VAT, Excl. shipping

    Der kanadische Sänger mit der unfassbaren Stimme ist sehr fleißig und schiebt dem 2019er Werk „Renaissance“ einen noch melodischeren und schlicht faszinierenden Nachfolger Namens „Paragon“ nach. ROB MORATTTI (ex SAGA) kann dabei erneut auf eine illustre Schar an internationalen Musikern vom Schlage eines Joel Hoekstra (g, NIGHT RANGER), Tony Franklin (b), BLUE MURDER), Torben Enevoldsen (g, SECTION A, FATE) oder auch Ian Crichton (g, Saga) zurückgreifen. Eine glasklare, aber druckvolle Produktion läßt Melodic-Perlen wie „I’m Falling“, „Rise Above“ oder „Where Do We Go From Here“ hell leuchten. Seine Liebe für JOURNEY schimmert an vielen Stellen durch. Was für ein Album! Wow! Mehr erfahren

Artikel 21 bis 30 von 61 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge