Skip to Main Content »

AOR HEAVEN Releases

Artikel 41 bis 50 von 52 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. SUPERNOVA PLASMAJETS - Supernova Plasmajets

    SUPERNOVA PLASMAJETS - Supernova Plasmajets

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Die SUPERNOVA PLASMAJETS sind eine junge Truppe aus Mannheim die einen interessanten Mix aus (Achtziger) Hardrock/Sleaze/Punk und einem Hauch modernem/alternativem Rock spielen. Frontröhre Jennifer Crush und ihre Jungs erinnern teils an HALESTORM oder SISTER SIN - nur mit viel besseren Songs und Melodien soweit das Ohr reicht. Mehr erfahren
  2. TASTE - Moral Decay

    TASTE - Moral Decay

    2,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    TASTE ist reiner AOR. Und der wird gespielt von den jungen Brüdern Christoffer und Felix Borg. Die Schweden spielen alles im Alleingang ein und scheinen diesen Sound wahrlich mit der Muttermilch aufgesogen zu haben. Christoffer (v/g) und Felix (b/d), beide vorher auch bei den stilistisch ähnlich gelagerten ART NATION aktiv, lassen gekonnt die Achtziger wiederaufleben und das ohne aufgesetzt zu wirken. Mehr erfahren
  3. TEPPER, ROBERT - Better Than The Rest

    TEPPER, ROBERT - Better Than The Rest

    9,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    ROBERT TEPPER kann aber auch immer noch Stadionrock wie „My Yesterday “ eindrucksvoll beweist. Bester Futter für Fans von BRYAN ADAMS, JOHN FARNHAM oder STAN BUSH. Mehr erfahren
  4. THE RAGGED SAINTS - Sonic Playground Revisited

    THE RAGGED SAINTS - Sonic Playground Revisited

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Feinster Melodic Rock aus Finnland. THE RAGGED SAINTS klingen auf ihrem zweiten Album mühelos so als wäre es 1987. „Sonic Playground Revisited“ enthält hymnische Rocksongs („Never Gonna Let You Down“ oder „Absence Of Light“), trockene Rocker („Pretending Diamond“) und mit „Just Believe“ auch eine großartige Ballade. Es muss nicht immer Schweden sein… Mehr erfahren
  5. TRISHULA - Scared To Breathe

    TRISHULA - Scared To Breathe

    2,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Eine Platte voller positiver Vibes und ohne Ausfälle. Beispielsweise Stücke wie „A Thousand Pieces“, „Secrets And Lies“ oder vor allem das fantastische „Homeland“, aber auch die Ballade „I Never Cried“ sind Perlen, die auch nach dem x-ten Durchlauf spannende Details offenbaren. Eine sehr gute Wahl für Fans von Melodic Rock britischer Prägung wie TEN, HEARTLAND, NEWMAN oder FM. Fazit: Den Namen TRISHULA sollte man sich merken. Mehr erfahren
  6. TUPLE - Wooden Box

    TUPLE - Wooden Box

    13,00 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Der finnische Sänger Tommi „Tuple“ Salmela (TAROT, LAZY BONEZ) veröffentlicht sein erstes Solo-Album und dann gleich eine Art Konzept-Album über sein Leben. Musikalisch melodischer Hardrock mit teils recht poppigen AOR-Elementen, sprich viel Keyboards und sehr eingängigen Melodien. Dieser musikalische Seelen-Striptease ist kraftvoll produziert und bietet auch viel Abwechslung, sind die Kompositionen doch mal getragen und episch, mal rockig. Mehr erfahren
  7. VON BALTZER - Cultural Daze

    VON BALTZER - Cultural Daze

    2,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Zehn zeitlose und teils ordentlich krachende Stücke mit textlichem Tiefgang über die Herausforderungen unserer Gesellschaft in diesen turbulenten Zeiten werden geboten. Eine Band, die man definitiv im Auge beziehungsweise in den Ohren behalten sollte. „Better Days“, „Radio Active“ and „Stepping Stone“ sind die idealen Türöffner zur Welt von VON BALTZER. Produziert von Magnus Johansson. Mehr erfahren
  8. WAKE THE NATIONS - Heartrock

    WAKE THE NATIONS - Heartrock

    7,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Bereits am Anfang des Jahres 2019 kommt ein heißer Kandidat auf die AOR-Scheibe des Jahres in die Regale. Die Finnen WAKE THE NATIONS überzeugen durch die Bank mit allen Qualitäten, die das Genre erfordert. „Heartrock“, Album Nummer zwei des Fünfers, ist randvoll mit starken Melodien, sauber und druckvoll produziert und verfügt mit Sänger Krister Stenbom über eine ausdrucksstarke Stimme. Das Duett „Flames“ sticht dabei noch ein wenig heraus, da die weiblichen Gesangsparts eine zusätzliche Note hinterlassen. Weitere Anspieltipps und Beispiele für effektives Songwriting sind „Tattooed Girl“, „Fallen Angel“ und „Something In Your Eyes“. Wer auf Truppen wie H.E.A.T., ECLIPSE oder ONE DESIRE steht ist hier absolut richtig. Mehr erfahren
  9. WHITE WIDDOW - Victory

    WHITE WIDDOW - Victory

    9,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    „Victory“ enthält zehn Hymnen („America“) die allen Fans von SURVIVOR, WHITE SISTER oder GIUFFRIA unweigerlich ein fettes Grinsen ins Gesicht zaubern werden. „Second Hand Heart“ oder „Late Nite Liasion“ sind nichts als wahllos gewählte Anspielstipps, die verdeutlichen, wie stark diese Scheibe ist. Solange Bands wie WHITE WIDDOW aktiv sind, braucht sich definitiv niemand um den Fortbestand des Genres Sorgen zu machen. Mehr erfahren
  10. WILDNESS - Wildness

    WILDNESS - Wildness

    9,50 €
    inkl. Steuer, Excl. shipping

    Dabei schafft es diese junge Combo, kernige Melodic Rocker wie "Shadowland", "Falling Down" oder "Highlands", die ganz in der Tradition von ECLIPSE stehen, mit lupenreinen AOR Hymnen ("Alibi", "Collide", "Turning The Pages") zu verbinden. In Summe eine überragendes Debütalbum einer jungen Band, die das Beste der Skandinavischen Melodic Rock Szene aus der Neuzeit (ECLIPSE, H.E.A.T.) mit der Vergangenheit (TREAT, BAD HABIT) verbindet. Ultimative Kaufempfehlung für jeden qualitätsbewussten Melodic Rocker! Mehr erfahren

Artikel 41 bis 50 von 52 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge